Ideen und Tricks für ein grüneres Weihnachtsfest

Weihnachten kann mehr oder weniger intensiv gelebt werden, und auf die gleiche Weise stellen sie eine kleine große Herausforderung dar, um grüne Gesten in unzähligen Aspekten zu üben: Essen, Ornamente, Geschenke, Transport, die Verwendung von Elektrizität, Verbrauch ...

In diesem Beitrag geben wir einige einfache Tipps, die uns dabei helfen können, unsere Einstellung zum Umweltschutz zu verbessern. Der Vorteil besteht darin, interessante Einsparungen zu erzielen, die überhaupt nicht schlecht sind. Vor allem bei diesen Partys, bei denen Geld fliegt. Entdecken Sie Ideen und Tricks für ein grüneres Weihnachtsfest.

Eine kleine Einstellungsänderung

Verantwortungsbewusstes Öko zu Weihnachten bedeutet nicht, den auf herkömmliche Weise verstandenen Weihnachtsgeist aufzugeben. Zumindest nicht unbedingt. Wir alle leben diese Feiertage auf unsere eigene Art und Weise, aber auf all diese typischen oder persönlichen Arten gibt es immer die Möglichkeit, eine minimale grüne Sensibilität zu haben, die uns hilft

Das Malen von Weihnachtsgrün, ohne aufhören zu wollen, rot und kurz tausendundeinfarbig zu sein, ist so einfach, als würden Sie uns einige Fragen stellen, wenn Sie wichtige Entscheidungen treffen. Zuerst werden wir ein wenig verloren sein, aber sobald wir uns die Ruhe nehmen, zu recyceln, zu reduzieren und wiederzuverwenden, wird alles in uns immer einfacher und natürlicher.

Im Grunde geht es darum, alles Mögliche zu tun, um ein frohes Weihnachtsfest zu feiern, ohne dass radikale Änderungen vorgenommen werden müssen, die dies verhindern. Unser Vorschlag ist flexibel und befürwortet ein Handeln nach besten Kräften. Schauen wir uns einige Vorschläge an, die in Form von praktischen Tricks und Tricks inspirierend sein können.

Verantwortungsvolle Öko-Einkäufe

Weihnachten ist ohne die Einkaufskomponente schwer zu verstehen. Aber wie bei so vielen anderen Dingen im Leben dreht sich alles um Maßnahmen. Vernünftig und vernünftig zu sein, bedeutet nicht einfach zu verschwenden, und damit machen wir bereits einen wichtigen grünen Schritt.

Wenn wir diese Einkäufe auch besonders ökologisch gestalten möchten, bevorzugen wir Bio-Produkte, immer besser, wenn sie das entsprechende Logo tragen. Lokale Produkte (viele davon sind uns unbekannt), solche, die keinen Container haben oder die, wenn sie genommen werden, nur minimal sind oder aus recycelten oder umweltfreundlichen Materialien im Allgemeinen stammen, sind ebenfalls eine gute Option.

Es gibt viele ökologische Gesten, die wir tun können, ohne unsere Vorlieben zu beeinträchtigen oder auf große Dinge zu verzichten, beispielsweise auf lokale Lebensmittel. Oder nutzen Sie zum Beispiel den Vorteil, dass wir zu Weihnachten mehr Budget für Lebensmittel haben, um Bio-Lebensmitteln eine Chance zu geben und Bio-Rohstoffe, hochwertige Zutaten in Bezug auf Gesundheit und Geschmack für Feierlichkeiten an einem Tisch zu erwerben.

Kaufen oder kochen Sie nicht mehr als nötig und auf keinen Fall, wenn es möglich ist, Reste wiederzuverwenden. Mit ihnen können Sie übrigens köstliche Gerichte zubereiten, um sie am nächsten Tag zu essen und für den Januar-Hang einzufrieren.

Der Transport von Menschen und Produkten

Der CO2-Fußabdruck geht in diesen Ferien verloren und wir können helfen, ihn zu reduzieren. Es gibt viele Möglichkeiten, von der Entscheidung für den Zug anstatt mit dem Flugzeug, über die gemeinsame Nutzung eines Autos, um eine Reise zu unternehmen, bis hin zur nachhaltigen Fortbewegung.

Der Kauf von Lebensmitteln, Dekoration oder Geschenken stellt auch einen wichtigen CO2-Fußabdruck dar, und die Berücksichtigung dieses Fußabdrucks kann uns dabei helfen, umweltbewusstere Entscheidungen zu treffen.

Geschenke und mehr Geschenke

In haben wir einige Beiträge zu einigen Geschenken gewidmet, die wir lieben. Sie sind als immaterielle Gaben bekannt, sie können endlose Formen annehmen und viele von ihnen sind auch unterstützend und voller Empathie.

Wenn wir uns für konventionelle Geschenke entscheiden möchten, fragen wir uns zuerst, ob wir mit ihnen wirklich Erfolg haben werden, und stellen fest, dass sie langlebig und, kurz gesagt, so umweltfreundlich wie möglich sind. Und wie auch immer es sein mag, zumindest a priori schließen wir die Möglichkeit nicht aus, gebrauchte Gegenstände zu verschenken, selbst wenn sie uns gehören. Wann immer wir die Kunst des Schenkens praktizieren, ist es in keiner Weise wesentlich, sie kaufen zu müssen und auch den Moment der Lieferung nicht aus den Augen zu verlieren, um sie in pure Magie zu hüllen.

Ohne zu vergessen, dass es nicht immer notwendig ist, sie auf herkömmliche Weise einzuwickeln. Mal sehen, wie wir es sonst machen können (mit schönen Stücken, mit einer einfachen Schleife, mit Zeitung, mit wiederverwendetem Papier, das auf personalisierte Weise dekoriert ist usw.), entweder indem wir sie so liefern, wie sie sind, in der Hand oder in einem Stadium und in einem Moment, in dem wir darüber nachdenken, oder spontan

Langlebige Pflanzen zu Weihnachten

Die Tanne oder der Weihnachtsstern sind Pflanzen, die normalerweise nicht lange überleben. Tatsächlich kommen sie in der Regel nicht einmal zum nächsten Weihnachtsfest, und das bedeutet, dass wir etwas falsch machen, vor allem, wenn man bedenkt, dass es ein in der Gesellschaft verwurzelter Brauch ist.

Ein wenig Flexibilität und viel Fantasie sind erforderlich, um einen Unterschied zugunsten der Umwelt und der Pflanzen zu machen, die geboren wurden, um unnötig und auch traurig zu sterben. Oder nicht so sehr, wie Sie aussehen und wollen.

Wenn Sie einen Baum schmücken möchten, können Sie einen künstlichen verwenden, der die Paste enthält (es gibt auch unglaublich natürliche künstliche Osterblumen). Sie können ihn auch Jahr für Jahr verwenden oder, warum nicht, auf das Motiv setzen.

Es mag albern erscheinen, aber es an die Wand zu malen oder die Vorteile einer Leiter zu nutzen und es anzuzünden und mit anderen Elementen zu dekorieren, ist eine gute Möglichkeit, das Leben eines Tannenbaums zu verzeihen und den mit seiner Kommerzialisierung verbundenen CO2-Fußabdruck zu sparen, während wir unsere testen Talent und wir hatten eine gute Zeit, es allein oder in guter Gesellschaft zu schaffen.

Wenn wir eine natürliche Pflanze wollen, nutzen wir dieses Budget, um eine Pflanze zu erwerben, die uns wie einen Bonsai aussehen lässt, und sie auf originelle Weise zu dekorieren. Schließlich sollten wir die Möglichkeit nicht vergessen, eine Pflanze zu wählen, die sich dann in unserer Umwelt weiterentwickeln kann, idealerweise die einheimischen.

Wenn Sie weitere Artikel lesen möchten, die Ideen und Tricks für ein grüneres Weihnachtsfest ähneln, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie Andere Ökologie einzusteigen.

Empfohlen

Lösungen für die globale Erwärmung
2019
Hauptnaturschutzgebiete von Spanien
2019
5 Hundetrainingstricks, die jeder Besitzer kennen sollte
2019