Idealer Fisch für Anfänger

Fische sind im Allgemeinen empfindliche Tiere, für deren Überleben besondere Sorgfalt erforderlich ist. Normalerweise wollen wir alle große Aquarien mit vielen exotischen und auffälligen Fischen. Wenn wir jedoch keine Erfahrung in der Pflege von Fischen haben, sollten wir uns nicht einfach von diesem Aspekt leiten lassen, unabhängig davon, ob es sich um zu empfindliche Arten handelt, die leicht krank werden können. Deshalb ist es wichtig, dass wir, wenn wir zum ersten Mal ein Aquarium haben , resistente und friedliche Arten adoptieren, die keine Probleme bereiten und sich gut an das Leben mit anderen Fischen anpassen.

Wenn Sie daran denken, Ihr erstes Aquarium zu formen, und nicht wissen, welche Arten am besten für den Start geeignet sind, sagen wir Ihnen in diesem Artikel von milanospettacoli.com, welche der idealen Fische für Anfänger sind .

Cypriniden

Es ist eine sehr große Familie von Fischen. Sie zeichnen sich durch ihre längliche Form und seitliche Kompression sowie durch große Schuppen und Zähne auf der Rückseite des Kehlkopfes aus. Es handelt sich meistens um gesellige Fische, daher müssen wir mehrere der gleichen Arten adoptieren, damit sie zusammenleben können. Einige von denen, aus denen diese große Familie besteht, sind ideale Fische für Anfänger, wie die, die wir unten ausstellen:

  • Chinesisches Neon Es passt sich perfekt an Aquarien ohne Heizung an, ernährt sich von kleinem Fischfutter und reagiert nicht besonders empfindlich auf Veränderungen. In diesem Artikel finden Sie weitere Informationen zur chinesischen Neonpflege.
  • Danios Es gibt viele Arten von Danios, die wir leicht in Fischgeschäften finden können. Sie sind überhaupt nicht aggressiv und ernähren sich wie chinesische Neons von jeglichem Futter für kleine Fische.
  • Rasboras Sie sind ruhige Fische, die mit anderen Fischen des gleichen Charakters leben müssen. Harlekinfische oder dreizeilige Rasboras werden für Anfänger empfohlen.

Corydoras

Es ist eine ziemlich große Familie aus Südamerika. Sie sind normalerweise klein und müssen in einer Gruppe leben, sind sehr friedlich und leben sehr gut mit Fischen anderer Arten. Außerdem sind sie sehr widerstandsfähige Fische, die in Aquarien mit wenig Sauerstoff überleben. Es wird oft angenommen, dass diese Fische verwendet werden, um die Abfälle aus dem Goldfischglas zu fressen, aber nichts ist weiter von der Wahrheit entfernt, obwohl sie normalerweise am Boden des Aquariums nach Futter suchen, brauchen sie Fischfutter, daher ist es ratsam, sie mit Futter zu füttern Speziell für Grundfische.

Es gibt sehr empfindliche Corydoras, die schnell sterben, es gibt jedoch auch andere sehr resistente Arten, und daher werden sie zu idealen Fischen für Anfänger. Einige von ihnen sind die Bronze-Corydora, die Leoparden-Corydora, die Bogen-Corydora, die gefleckte Corydora, die Banditen-Corydora oder die Panda-Corydora.

Regenbogenfische

Diese Fische fallen durch ihre fröhlichen Farben auf. Sie kommen aus Australien, Neuguinea und Madagaskar. Sie müssen in Gruppen von mehr als sechs Fischen leben, um glücklich und stabil zu werden. In diesem Artikel finden Sie weitere Informationen zu den idealen Fischen, um ein Gemeinschaftsaquarium zu bilden.

Sie sind eine sehr empfehlenswerte Option für diejenigen, die noch nie einen Fisch gehabt haben und mit einem Aquarium voller Farben beginnen möchten. Die Pflege ist einfach, obwohl sie sehr aktive Fische sind, müssen sie groß genug sein, damit sie sich in ihrer eigenen Luft bewegen können. Außerdem muss das Wasser im Aquarium zwischen 22 und 26 ºC liegen.

Einige der Familien von Regenbogenfischen, die für Anfänger empfohlen werden, sind der australische, der bosemanische und der türkische Regenbogen.

Wenn Sie mehr ähnliche Artikel wie Fish Ideal for Beginners lesen möchten, empfehlen wir Ihnen unseren Abschnitt Ideal for.

Empfohlen

SERVET Sevilla Tierklinik
2019
Escola Yogavida
2019
Ultraschall für Hunde
2019