Hipo bei Hunden - Ursachen und was zu tun ist

Siehe Hundedateien

Schluckauf bei Hunden tritt auf die gleiche Weise auf wie bei Menschen, und zwar durch unwillkürliche Kontraktionen des Zwerchfells, die wir durch kurze Geräusche ähnlich wie bei " Hip-Hip " leicht identifizieren können. Was bedeutet Schluckauf bei Hunden? Müssen wir uns Sorgen machen? Es gibt viele Besitzer, die Schluckauf bei ihren Hunden bemerken und sich fragen, was zu tun ist, wie man es heilt und ob es gefährlich ist.

In diesem Artikel von milanospettacoli.com werden wir über Schluckauf bei Hunden sprechen, die Ursachen erläutern, bestimmte Vorsichtsmaßnahmen treffen oder den Schluckauf vom Hund entfernen. Wenn es jedoch sehr häufig auftritt, sollten Sie einen Tierarzt konsultieren, um auszuschließen, dass dieses Geräusch auf ein sekundäres Gesundheitsproblem zurückzuführen ist.

Ist Schluckauf bei Hunden normal?

Viele Menschen bemerken einen "Schluckauf-Angriff" bei ihren Hunden und sorgen sich jedoch, wie wir bereits in der Einleitung dargelegt haben, dass Schluckauf bei Hunden auf ähnliche Weise wie bei Menschen auftritt, und zwar durch unwillkürliche Kontraktionen, die eine Schließung des Hundes verursachen Stimmbänder, die den charakteristischen Klang verursachen.

Es gibt viele Ursachen, die das Auftreten dieses Symptoms verursachen können, und im Allgemeinen können wir sagen, dass es völlig normal ist . In einigen Fällen ist jedoch der Besuch beim Tierarzt unerlässlich, und dann werden wir darüber sprechen und die Ursachen berücksichtigen, die dazu führen können.

Ursachen von Schluckauf bei Hunden

Die Symptome von Schluckauf bei Hunden können plötzlich oder kontinuierlich auftreten und auf sehr unterschiedliche Ursachen zurückzuführen sein. Hier sprechen wir über die häufigsten, obwohl es natürlich noch mehr gibt:

  • Schnelle oder übermäßige Aufnahme : Es gibt viele Hunde, die ängstlich, praktisch ohne zu kauen, fressen und bei denen das Auftreten von Schluckauf anfälliger ist. Aber was tun, wenn unser Hund sehr schnell frisst? Es gibt verschiedene Übungen, um es zu arbeiten, zusätzlich zu Antivoracity Feeder zum Verkauf auf dem Markt. Ebenso kann die Aufnahme von Wasser, die die Ansammlung von viel Luft im Magen verursacht, auch das Auftreten von Schluckauf verursachen.
  • Vergiftung oder falsches Futter : Eine weitere Ursache für das Auftreten kann eine Vergiftung sein (z. B. wenn der Hund Alkohol oder ein anderes verbotenes Futter für Hunde konsumiert).
  • Stress, Angst und Emotionen : In der Tat kann eine Situation, die einen hohen Stresspegel bei unserem Hund verursacht (sprechen wir über eine positive oder negative Emotion), zu Schluckauf führen. Es ist wichtig, innerhalb und außerhalb des Hauses ruhig zu arbeiten und so viel wie möglich für eine entspannte Haltung unseres Hundes zu sorgen.
  • Plötzliche Temperaturschwankungen : Dies ist ein weiterer Auslöser, der häufig mitten im Sommer oder mitten im Winter auftritt, wenn der Hund ein Haus mit Heizung oder Klimaanlage verlässt.
  • Krankheiten : In einigen Fällen kann der Schluckauf ein Symptom dafür sein, dass etwas nicht gut läuft. Insbesondere wenn es länger als 24 oder 48 Stunden dauert oder sich kontinuierlich manifestiert, wird dringend empfohlen, zur Diagnose einen Tierarzt aufzusuchen. Einige der gesundheitlichen Probleme, die es auslösen können, sind Tumore, ZNS-Erkrankungen oder Stoffwechselstörungen.

Schluckauf bei Hündchen

Der Schluckauf bei kleinen Hunden oder Babys tritt häufig bei jungen Hunden auf, die häufiger unter dieser lästigen Symptomatik leiden. Da es sich jedoch um ein so sensibles Tier wie ein Welpe handelt, ist es völlig verständlich, dass die gesamte Familieneinheit besorgt ist. In Wahrheit ist es das Beste, wenn es lange anhält oder ständig wiederholt wird, wieder zum Tierarzt zu gehen .

Hunderassen mit einer höheren Veranlagung für Schluckauf

Während alle Hunde irgendwann in ihrem Leben Schluckauf haben können, ist es üblicher, bei Hündchen und bei kleinen Hunderassen aufzutreten. Unter all den Hunderassen stellen wir jedoch Folgendes mit größerer Veranlagung heraus, darunter zu leiden:

  • Chihuahua
  • Französische Bulldogge
  • Englische Bulldogge
  • Labrador Retriever
  • Golden Retriever
  • Dackel (Wurst)
  • Mops oder carlino
  • Yorkshire

Wie Schluckauf bei Hunden entfernen?

Wenn Sie hierher gekommen sind und sich gefragt haben, wie Sie Schluckauf bei Hunden heilen können, sollten Sie wissen, dass Sie nichts tun müssen, da dies in den meisten Fällen nach einigen Minuten endet. Um die Symptome zu lindern oder das Wohlergehen des Hundes zu verbessern, können wir den Hals des Tieres sanft massieren . Natürlich sollten wir Sie nicht zwingen, Wasser zu trinken oder zu essen, wenn Sie nicht möchten. Es ist auch ideal, um viel Ruhe zu bieten und Stress, übermäßige Manipulationen, Schreien oder Laufen zu vermeiden, wenn Sie es vorziehen, zu lügen.

In den Fällen, in denen wir feststellen werden, dass dieses lästige Symptom stundenlang anhält, müssen wir uns an den Tierarzt wenden, um die Ursache durch diagnostische Tests zu ermitteln. In keinem Fall sollten wir unseren Hund selbst behandeln oder Hausmittel anwenden, die nicht von einem Tierarzt für unseren Hund verschrieben wurden, da dies das Bild verschlechtern könnte.

Dieser Artikel ist lediglich informativ. Auf milanospettacoli.com.com haben wir keine Befugnis, tierärztliche Behandlungen zu verschreiben oder Diagnosen zu stellen. Wir laden Sie ein, Ihr Haustier zum Tierarzt zu bringen, falls er irgendwelche Beschwerden oder Beschwerden hat.

Wenn Sie weitere Artikel lesen möchten, die Hipo bei Hunden - Ursachen ähnlich sind, und was zu tun ist, empfehlen wir Ihnen, in unseren Abschnitt Andere Gesundheitsprobleme zu gehen.

Empfohlen

Gemüse, das gut zusammenwächst
2019
Akupunktur für Hunde - Was ist das?
2019
Wie entwurmt man einen Welpen?
2019