Haferflocken- und Honigplätzchen für Hunde

Siehe Hundedateien

Haferflocken sind eines der vorteilhaftesten Lebensmittel für unsere pelzigen Begleiter, und das bedeutet, dass dieses Getreide enorme gesundheitsfördernde Eigenschaften hat. Unter ihnen zeichnet es sich durch einen hohen Anteil an Ballaststoffen, Eisen, Kalzium und Vitaminen der Gruppe B aus.

Damit unsere Hunde die Vorteile von Snouts nutzen können, bringen wir Ihnen bei, einfache und köstliche Haferkekse zuzubereiten. Zusätzlich zu diesem Getreide werden wir andere Zutaten wie Bananen verwenden, die ebenfalls reich an Ballaststoffen sind. Auf diese Weise sind diese hausgemachten Kekse besonders für ältere Hunde zu empfehlen, da sie die Verdauung regulieren.

Überlegen Sie nicht länger und schauen Sie sich das nächste Video von milanospettacoli.com an, in dem wir Ihnen Schritt für Schritt beibringen, Kekse für Hunde zuzubereiten.

Um diese Hafer- und Honigkekse für Hunde zuzubereiten, müssen Sie ein Ei, Olivenöl, Honig, eine Banane, Wasser, Haferflocken und Mehl gemäß den im Video angegebenen Mengen sammeln. Sobald alle Zutaten zubereitet sind, müssen Sie nur noch mit dem Mischen beginnen, indem Sie zuerst das Ei schlagen und anschließend den Honig, das Wasser, das Mehl, das Haferflocken und schließlich die Banane hinzufügen. Wenn Sie den Keksteig fertig haben, legen Sie ein Backblech mit Backpapier aus und verteilen Sie den Teig mit Hilfe eines Löffels oder einer Gabel, um runde Kekse zu formen. Dann backen Sie die Haferkekse für 12 Minuten bei 160 ° C und voila! Geben Sie Ihrem Hund einen Keks als Preis und bieten Sie ihm eine zusätzliche Energieversorgung. Und wenn Sie andere Rezepte kennenlernen möchten, verpassen Sie nicht das Video, in dem wir Ihnen beibringen, Snacks mit Gemüse zuzubereiten.

Empfohlen

Stromerzeugende Fahrräder
2019
Das Fallschirmkatzensyndrom
2019
Japan Espais
2019