Globale Umweltkrise: Was es ist, Ursachen, Folgen und Lösungen

Heute erleben wir eine sogenannte globale Umweltkrise . Das heißt, eine Krise, die sich auf die Umwelt und alle Lebensformen auswirkt, die mit den Ökosystemen verbunden sind, die sich in einer Krise befinden würden, und die sich außerdem dadurch auszeichnet, dass sie einen globalen Charakter hat, anstatt auf eine bestimmte Weise lokalisiert zu werden in einem bestimmten geografischen Gebiet. Sein Ursprung liegt zweifellos in der menschlichen Tätigkeit, die mit ihren Auswirkungen auf die Umwelt das Überleben vieler biologischer Arten und Ökosysteme als Ganzes ernsthaft gefährdet. Darüber hinaus hat dies Konsequenzen, die über die biologischen und ökologischen Auswirkungen hinausgehen, da sie sich direkt auf die menschlichen Gesellschaften und ihre Volkswirtschaften und territorialen Gleichgewichte auswirken. Wenn Sie mehr über die globale Umweltkrise sowie deren Ursachen, Folgen und mögliche Lösungen erfahren möchten, lesen Sie weiter und wir werden Ihnen Bescheid geben.

Ursachen der globalen Umweltkrise

Die globale Umweltkrise ist multikausal. Alle Ursachen, die es produzieren, haben jedoch den gleichen Ursprung: menschliche Aktivität . Es ist zwar richtig, dass das Sprechen über menschliches Handeln eine extreme Verallgemeinerung impliziert, aber es muss von dieser Grundlage ausgegangen werden, da es keinen Zweifel daran gibt, dass die globale Umweltkrise das Ergebnis eines Umweltproblems natürlichen oder rein klimatischen Ursprungs ist.

Es ist wahr, dass der Klimawandel eine Konstante in der Geschichte des Lebens auf der Erde ist. Mit Ausnahme spezieller Fälle von Massensterben, die durch äußere Faktoren verursacht wurden (das bekannteste von allen wäre das Massensterben, das stattfand, nachdem ein Asteroid vor ungefähr 65 Millionen Jahren den Planeten getroffen und die Herrschaft der USA beendet hatte) Klimawandel ist ein Prozess, der sich langsam genug entwickelt, damit sich die Ökosysteme an solche Veränderungen anpassen können . Wenn sich dieser Klimawandel abrupt und beschleunigt vollzieht (wie im Falle des genannten Asteroiden oder aufgrund menschlicher Aktivitäten heute), kommt es zu einer globalen Umweltkrise, die alle Arten und Ökosysteme betrifft, was zur Folge hat ein Zusammenbruch vieler Ökosysteme, weil sie nicht in der Lage sind, sich an die auftretenden Veränderungen anzupassen.

Ohne externe Faktoren, die den gegenwärtigen Klimawandel unter den von uns gezeigten Bedingungen verursachen, und angesichts der konkreten Erfahrung, dass die gesamten menschlichen Aktivitäten für diesen Klimawandel verantwortlich sind, gibt es keine andere Erklärung, auf die hingewiesen werden könnte menschliches Handeln in seiner jetzigen Form als verantwortlich für die globale Umweltkrise, die auftritt.

Folgen der globalen Umweltkrise

Diese globale Umweltkrise hat mehrere Folgen, die wir in drei große Gruppen einteilen können :

Ökologische Konsequenzen

In diesem Abschnitt könnten alle diejenigen aufgeführt werden, die einen direkten Einfluss auf Ökosysteme und Lebensweisen haben. Um einige Beispiele zu nennen:

  • Das Aussterben von Arten sowohl der Flora als auch der Fauna.
  • Die Verschlechterung der Artenvielfalt von Ökosystemen.
  • Die Verbreitung von invasiven Arten.
  • Die Veränderungen der natürlichen biologischen Zyklen.

Soziale Folgen

In diesem Abschnitt werden alle Bereiche aufgeführt, die sich direkt oder indirekt auf die menschliche Tätigkeit selbst und die menschlichen Gesellschaften auswirken . In diesem Sinne wären einige Beispiele:

  • Ernteverluste oder Bodendegradation.
  • Die Unfähigkeit, ausreichend frisches Wasser zu finden, um den menschlichen Bedarf zu decken.
  • Migrationen von Bevölkerungsgruppen auf der Suche nach geografischen Gebieten mit größeren Ressourcen.
  • Die Verbreitung von Krankheiten im Zusammenhang mit Umweltverschmutzung.
  • Die Verbreitung von Krankheiten, die mit der geografischen Verschiebung von Infektionskrankheiten selbst infolge eines Anstiegs der globalen Temperatur zusammenhängen.

Ordnungsgemäße klimatische Folgen

Diese Art von Konsequenzen würde größtenteils die Ursache für einige der ökologischen und sozialen Konsequenzen sein. Aufgrund ihres eigenen Charakters sind sie es jedoch wert, an sich beurteilt zu werden, da sie eine Veränderung des Klimas implizieren, wie es sich bisher entwickelt hat. Einige Beispiele sind:

  • Wüstenbildung
  • Abholzung
  • Die Versauerung des Meeres.
  • Die Zunahme von Phänomenen wie Wirbelstürmen oder Taifunen sowie deren Verbreitung in geografischen Gebieten, die traditionell nicht mit diesen Phänomenen in Verbindung gebracht werden.

Lösungen für die globale Umweltkrise

Wenn es um Lösungen für die globale Umweltkrise geht, lassen sich diese in zwei große Gruppen einteilen :

Präventive Lösungen

Sie sind diejenigen, die darauf abzielen, die Zunahme der Folgen dieser Krise einzudämmen oder zu verhindern . In diesem Sinne kann das beste Beispiel in der Unterdrückung der Verwendung fossiler Brennstoffe zugunsten erneuerbarer Energien gesehen werden. Auf diese Weise könnten wir die schädlichen Auswirkungen eines Großteils der durch die globale Umweltkrise verursachten menschlichen Aktivitäten eindämmen.

Restaurierende oder heilende Lösungen

In diesem Fall handelt es sich um Lösungen zur Wiederherstellung oder Wiederherstellung der beschädigten Umgebung . Einige Beispiele für diese Art von Lösungen gehen durch:

  • Aufforsten von abgeholzten Gebieten.
  • Reinigen Sie die Meere.
  • Wiederherstellung von Ökosystemen durch Pläne zum Schutz der einheimischen Flora und Fauna.
  • Verbessern Sie unter anderem das Management hydrografischer Ressourcen.

Wenn Sie weitere Artikel lesen möchten, die der globalen Umweltkrise ähneln : Was ist das, Ursachen, Konsequenzen und Lösungen ? Wir empfehlen Ihnen, in unsere Kategorie Verschmutzung einzutreten.

Empfohlen

Unterschiede zwischen Hunden und Hündinnen
2019
Verbotenes Obst und Gemüse für Hunde
2019
Uveitis bei Katzen - Ursachen und Behandlung
2019