Erstellen Sie einen Garten mit duftenden oder aromatischen Kräutern

Duftkräuter sind die aromatischen Kräuter Ihres Lebens und ziehen angenehme Düfte von Lavendel, Salbei und Zitronenmelisse in Ihre Nase. Aromatische Pflanzen können zum Kochen, zur Herstellung von Ölen, zur Herstellung von Lotionen oder einfach zum Genießen ihrer Düfte verwendet werden. Wenn Sie in Ihren Garten gehen und duftende Pflanzen haben, können Sie unglaubliche Aromen genießen.

Oft ist der Duft von Kräutern in seinem Laub, daher muss seine Plantage berücksichtigt werden, damit sein Laub das Aroma abgeben kann und Sie seinen Geruch genießen können, wann immer Sie wollen. Heute möchte ich mit Ihnen über einige duftende oder aromatische Kräuter sprechen, die Sie in Ihrem Garten anpflanzen können, um sie zu genießen.

Anis-Ysop

Alles, was Sie in Ihrem Garten brauchen, ist eine leichte Brise, um Sie wissen zu lassen, dass der Anishyssop blüht. Sein Aroma ähnelt dem von Süßholz und ist daher ein unverwechselbares Aroma . Sowohl Blüten als auch Blätter haben ein großartiges Aroma, und das Beste ist, dass es sich um essbare Pflanzen und Blumen handelt. Sie können also nicht nur ihr Aroma genießen, sondern auch ihren Geschmack genießen. Es ist ideal für Tee oder als Beilage zu jedem Ihrer Gerichte.

Artemisia

Artemisia sind sehr dekorative Pflanzen, dank ihres großartigen Laubs ist es leicht, ihr Aroma zu vergessen, aber wenn es riecht, werden Sie sich schnell daran erinnern. Wenn Sie einen Pinsel durch die Blätter streichen, können Sie das ganze Aroma genießen, und es scheint, dass sich unter all seinen Blättern ein großartiges Parfüm befindet . Wählen Sie die Sorte, die am besten zu Ihnen passt, und genießen Sie das ganze Aroma

Basilikum

Basilikum wird normalerweise als ein Kraut zum Kochen betrachtet, aber es gibt viele Sorten dieser Pflanze und Sie müssen nur die auswählen, die Ihnen am besten gefällt oder die, von der Sie glauben, dass sie in Ihrem Leben und in Ihrem Garten am nützlichsten ist. Basilikum ist ideal, um es in Ihrem Garten wegen seines starken und köstlichen Aromas zu haben, aber es ist auch ideal, um es zur Hand zu haben und es in Ihren Gerichten oder Salaten zu genießen.

Lavendel

Was wäre ein Garten ohne Lavendel ? Lavendel ist nicht nur dank seiner Form und Gerüche wunderschön, sondern auch ein wunderbares Kraut, das Sie mit seinem Geruch betrinken wird. Es ist eine wunderschöne blühende Pflanze, die nicht nur gut zum Kochen geeignet ist, sondern auch ein großartiges Aroma in Ihrem Garten oder zu Hause hat. In einem Garten mit aromatischen Pflanzen darf Lavendel nicht fehlen. Aufgrund seiner Farbe und seines milden Aromas gilt es außerdem als Heilpflanze, da es beruhigende Wirkung auf diejenigen hat, die es genießen können.

Melisa

Melissa ist eine Pflanze, die sehr schnell wächst. Wenn Sie also nicht gern im Garten arbeiten, kann dies ein Ärgernis sein. Wenn Sie sie jedoch in einem Topf oder an einem gut kontrollierten Ort aufbewahren, ist sie mit Sicherheit eine gute Option für Ihr Zuhause . Viele Menschen nehmen Melissekräuter mit etwas Zitrone, da es gut ist, nachts besser auszuruhen .

Minze

Das Minzkraut ist ideal für jeden Garten, da nicht nur sein Geschmack unglaublich ist, sondern auch das Aroma, das es abgibt, nicht unbemerkt bleibt. Minze ist eine der aromatischen Pflanzen schlechthin, daher sollten Sie wissen, dass Sie sie nicht kauen müssen, um ihren Geschmack wahrzunehmen. Wenn Sie möchten, können Sie die Blätter in einen Aufguss geben und den Mentholgeschmack genießen.

Wissen Sie schon, welche duftenden oder aromatischen Pflanzen Sie für Ihren Garten wünschen?

Wenn Sie weitere ähnliche Artikel lesen möchten, wie Erstellen Sie einen Garten mit duftenden oder aromatischen Kräutern, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie Gartenpflege einzusteigen.

Empfohlen

Unterschiede zwischen biologischen und natürlichen Lebensmitteln
2019
Wie schneidet man die Nägel einer Katze?
2019
Wie kann ich meinen Hund auf mich aufmerksam machen lassen?
2019