Einige Kuriositäten des Tierreichs

Liebe, Verteidigung und Fürsorge für Tiere müssen immer mit ökologischem Gewissen und nachhaltigem Verhalten einhergehen . Das Tierreich ist ein ganzes Netzwerk zum Entdecken, von dem Sie noch nie etwas gelernt haben. Aus diesem Grund möchten wir Ihnen einige Besonderheiten in Bezug auf wild lebende Tiere mitteilen. Sicherlich - besonders wenn Sie in Tiere im Allgemeinen verliebt sind oder sich besonders für bestimmte Arten interessieren - werden Sie viele von ihnen bereits kennen, aber vielleicht werden Sie viele andere überraschen.

Es gibt so viele Arten und so viele Kuriositäten, dass es schwierig ist, eine kurze Liste zu erstellen. Wir haben diese jedoch ausgewählt, die wir sehr neugierig fanden.

Ameisen schlafen nicht

Ameisen sind neugierige Insekten. Sie führen Kriege, sie können Sklaven fangen, sie leben immer in Gemeinschaft und organisieren sich auf atemberaubende Weise, um ihr Essen zu bekommen und ihre Häuser zu bauen. Ohne Zweifel sind sie nicht aufzuhalten. All diese Aktivitäten können erklärt werden, weil sie nicht in der Lage sind, für eine einzige Sekunde zu schlafen.

Elefanten können kommunizieren, ohne dass der Mensch es weiß

Nach einigen relativ neuen wissenschaftlichen Entdeckungen können Elefanten Infraschallgeräusche erzeugen, um mit anderen ihrer Spezies zu kommunizieren. Diese Geräusche sind für das menschliche Ohr nicht wahrnehmbar. Ähnliches passiert mit Wölfen. Der Kopf eines Rudels kann andere Wölfe, die mehr als 20 Kilometer entfernt sind, anrufen und sich Gehör verschaffen.

Die männlichen Seepferdchen sind diejenigen, die die Jungen haben

Diese Art wird auch Hippocampus genannt und hat die Besonderheit, dass es die Männchen sind, die die Jungen zur Welt bringen. Es ist das Weibchen, das die Eier in einen Beutel innerhalb des Männchens legt, so dass er eine Art Plazenta erzeugt und dann ihre Kinder füttert.

Der Löwe, ein sehr sexuell aktives Tier

Es ist das Tier, das die größte sexuelle Aktivität der Welt hat und niemals müde wird. Sie können ungefähr hundert Mal am Tag kopulieren, und manchmal tun Sie es mit der gleichen Frau.

Ein Vogel, der Gift aufnimmt, um einen Partner zu finden

Es ist eine Vogelart, die Trappe, die absichtlich eine so giftige Verbindung zu sich nimmt, dass viele Tiere bei Aufnahme einer kleinen Menge sofort sterben würden. Es ist zwar nicht giftig für Trappen, aber sie benutzen es, um ihre Parasiten zu eliminieren und um stärker gegen Frauen auszusehen, damit sie für sie attraktiver werden.

Bienen, organisiert und nützlich

Dieses Tier tötet jedes Jahr mehr Menschen als Haie oder Löwen, obwohl es uns so wohltuende Dinge wie Honig und Wachs gibt. Es sind jedoch Insekten mit großer Neugier. Zum Beispiel ist es eine Art, die in der Gesellschaft lebt und tadellos organisiert ist, genau wie die oben genannten Ameisen. Bienengesellschaften sind hierarchisch geordnet und jede erfüllt ihre Mission, abhängig von ihrem Alter. Je länger die Biene ist, desto mehr Verantwortung wird sie in ihrem Bienenstock haben. Deshalb säubern die Jüngsten die Bienenstockzellen, nachdem sie mehr als zwei Wochen das Futter transportiert haben. Nach weiteren fünf Tagen werden sie die "Sicherheitsagenten" der Bienenstöcke, bis sie die Älteren erreichen, die die Bestäuber sind Eine Bienenkönigin kann bis zu fünf Jahre alt werden. Die Gemeinschaften sind sehr groß und können bis zu 80.000 Mitglieder haben.

Diese Insekten produzieren viel Honig, aber sie müssen mit Millionen von Blumen in Kontakt sein, nur um eine kleine Menge zu produzieren.

Der Koala und seine Leidenschaft für den Schlaf

Obwohl das Murmeltier derjenige ist, der den Ruhm erlangt, können die Koalas, dieses so exotische Tier aus Australien, ungefähr 22 Stunden am Tag schlafen. Auch einige Löwen, Männchen schlafen mehr oder weniger gleich. Nichts mit den unermüdlichen Ameisen zu tun.

Mücken haben 47 Zähne

Wir sind erstaunt, dass ein Tier von solch einer kleinen Größe bis zu 41 Zähne im Maul halten kann, obwohl sie nicht mit den menschlichen Maulteilen identisch sind. Es wäre besser, sie „Dentikel“ zu nennen. Diese Zähne werden von der Mücke verwendet, um ein Loch in die Haut zu bohren und dann das Blut abzusaugen. Denken Sie daran, dass immer, wenn Sie Opfer eines Insektenstichs werden, nur die Weibchen beißen, obwohl sie dies oft tun, um ihre Jungen zu füttern. Männchen ernähren sich von Pflanzennektar.

Die Bullen sind farbenblind

Dieses allen bekannte Tier ist farbenblind: Es kann Farben wie wir nicht unterscheiden. In Wirklichkeit gibt es viele Tiere, die andere Töne sehen als Menschen. Es gibt eine Art Igel, der nur gelb sieht.

Die Schnecke, die ein Drittel ihres Lebens mit Schlafen verbringt

Es gibt eine Art Schnecke, die bis zu drei Jahre schlafen kann und dann aufwacht und weiterlebt. Dies ist ein weiteres Beispiel für "faule" Tiere von Natur aus . Im Allgemeinen werden wir in feuchten Gebieten mehr "aktive" und "wache" Schnecken finden, weil diese zwittrigen Wesen die Feuchtigkeit brauchen, um zu leben. Stattdessen verbringen sie an warmen Orten mehr Zeit in ihrer Hülle.

Das Krokodil, ein Reptil ohne Gleichen

Und für neugierige Tiere gibt es Krokodile. Es ist ein Tier mit einer sehr harten Haut, das mehr als ein Jahrhundert leben und nur einmal im Jahr fressen kann. Obwohl es sich um atembare Tiere handelt, können sie mindestens zwei Stunden lang im Wasser getaucht werden. Außerdem verdanken wir ihnen den Ausdruck "habe Krokodilstränen", den wir verwenden, wenn wir sagen wollen, dass jemand viel weint, aber ohne zu fühlen. Dies liegt daran, dass dieses Reptil aus rein organischen Gründen ständig Tränen ausstößt: Sie müssen ihre Augen befeuchten.

Wir hoffen, dass Sie all diese Kuriositäten interessant fanden und zögern Sie nicht, uns viele andere mitzuteilen, die Sie vielleicht kennen.

Wenn Sie weitere Artikel lesen möchten, die ähnlich sind wie Einige Kuriositäten des Tierreichs, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie Kuriositäten der Tiere einzutreten.

Empfohlen

Warum öffnen Katzen den Mund, wenn sie etwas riechen?
2019
Die besten Hundewohnungen in Valencia
2019
Welche Tiere sind in der Wüste
2019