Die häufigsten Krankheiten bei Wasser- und Landschildkröten

Der Mensch war schon immer mit dem Tierreich verbunden, daher sollte es uns nicht überraschen, dass gerade jetzt, wo der Großteil der Bevölkerung in städtischen Zentren lebt, die Welt der Haustiere stark diversifiziert ist.

Das ist sehr positiv, denn obwohl es sich bei den Haustieren schlechthin um Hunde und Katzen handelt, passen sie sich nicht immer den individuellen Merkmalen aller Menschen an. Daher entscheiden sich immer mehr Menschen für weniger konventionelle Haustiere wie Frettchen, Vietnamesische Schweine, Schlangen oder Schildkröten.

Wenn Sie daran denken, eine Schildkröte zu beherbergen, oder wenn Sie Ihr Zuhause bereits mit einer von ihnen teilen, interessiert Sie dieser Artikel von Animal Expert sehr, da wir über die häufigsten Krankheiten bei Schildkröten sprechen.

Erkennen Sie die Anzeichen einer Krankheit bei einer Schildkröte

Wie bei uns und bei einer Vielzahl von Tieren manifestiert sich der Organismus einer Schildkröte, wenn er nicht gesund ist, in verschiedenen Signalen, auf die wir achten müssen:

  • Schwellung in den Augen
  • Husten oder Niesen
  • Veränderungen im Appetit
  • Verhaltensänderungen
  • Flecken oder Anomalien in der Schale
  • Durchfall

Infektionen der Atemwege

Plötzliche Temperaturänderungen, die durch eine schlechte Einstellung der Wassertemperatur oder durch Luftströmungen verursacht werden können, sind die Hauptursache für eine Infektion der Atemwege, da sie wie wir anfällig für Erkältungen sind .

Die Symptome, die wir in diesem Fall beobachten, sind die folgenden:

  • Mund aufatmen
  • Schleim und Nasensekrete
  • Appetitlosigkeit
  • Schwäche und Lethargie

Es ist vorrangig, die Wassertemperatur zu erhöhen, um das Immunsystem zu stärken. Wenn sich innerhalb weniger Tage keine Besserung einstellt, müssen wir sofort zum Tierarzt gehen, um zu verhindern, dass die Erkältung eine Lungenentzündung auslöst.

Durchfall und Verstopfung

Beide Darmtransitstörungen werden durch falsche Ernährung verursacht. Im Falle von Durchfall liegt dies normalerweise an einer Überfütterung, einem Überangebot an Obst und Gemüse oder der Aufnahme eines verdorbenen Lebensmittels. Wenn Verstopfung betroffen ist, ist die Ernährung faserarm, obwohl diese Störung auch auftritt, wenn das Aquarium sehr klein ist.

Um Verstopfung zu behandeln, können wir unserer Schildkröte zusätzlich zu den entsprechenden Diätkorrekturen ein warmes Wasserbad anbieten, das den unteren Teil der Schale bedeckt.

Zur Behandlung und Vorbeugung von Durchfall ist es wichtig , das Aquarienwasser sauber zu halten und auf die Hygiene unserer Schildkröte zu achten. Außerdem müssen wir die Zufuhr von Wasser durch die Nahrung reduzieren, bis wir feststellen, dass der Darmtransit wieder normal ist.

Augenprobleme

Schildkröten sind sehr anfällig für Augeninfektionen, und wir können sie sehr leicht erkennen, wenn wir in unserer Schildkröte beobachten, dass die Augen geschlossen und geschwollen sind, zusätzlich zu Appetitlosigkeit .

Die Ursache ist normalerweise ein Mangel an Vitamin A oder schmutzigem Wasser. Als erste Behandlung müssen wir zweimal täglich eine Augenreinigung mit physiologischem Serum durchführen .

Wenn keine Besserung beobachtet wird, müssen wir zum Tierarzt gehen, um zu entscheiden, ob eine antibiotische Behandlung und / oder ein Nahrungsergänzungsmittel auf der Basis von Vitamin A erforderlich sind.

Pyramidismus

Pyramidismus betrifft Landschildkröten und es ist eine Störung, die durch die Schale sehr leicht wahrgenommen wird, da die Schale sich verdickt und aufsteigt, in den schwersten Fällen kann es zu einem sehr ernsten Problem werden Schildkröten

Dieser Zustand steht in direktem Zusammenhang mit einer schlechten Ernährung, obwohl ein Mangel an Feuchtigkeit und Sonneneinstrahlung sowie endokrine Erkrankungen ebenfalls Pyramiden verursachen können.

Obwohl Pyramidismus keine Behandlung hat, wird eine frühe tierärztliche Untersuchung sehr wichtig sein, um diesen Zustand zu verringern und die Lebensqualität der Schildkröte zu verbessern.

Verletzungen und Schale an den Beinen

Abschließend erwähnen wir diese Läsionen, die bei Schildkröten häufig vorkommen, jedoch keine Pathologie darstellen. Sie sollten rechtzeitig behandelt werden, da sonst schwerwiegendere Komplikationen auftreten können. Schildkröten können durch Stürze, Kratzer oder Bisse beschädigt werden, wenn sie mit anderen pflanzenfressenden Reptilien leben.

Wenn die Schildkröte nur einen Kratzer hat, ist es ausreichend, den Bereich mit Wasser und neutraler Seife zu reinigen und ihn später mit einer in Wasser gelösten Jodlösung zu desinfizieren. Wenn die Wunde tief ist, ist es wichtig, so schnell wie möglich zum Tierarzt zu gehen .

Dieser Artikel ist lediglich informativ. Auf milanospettacoli.com.com haben wir keine Befugnis, tierärztliche Behandlungen zu verschreiben oder Diagnosen zu stellen. Wir laden Sie ein, Ihr Haustier zum Tierarzt zu bringen, falls er irgendwelche Beschwerden oder Beschwerden hat.

Wenn Sie weitere ähnliche Artikel zu Volkskrankheiten bei Wasser- und Landschildkröten lesen möchten, empfehlen wir Ihnen unseren Abschnitt Prävention.

Empfohlen

Wow Club
2019
Mein Hund bekommt Flüssigkeit aus ihren Brustwarzen - Ursachen und was zu tun ist
2019
Hämoparasiten bei Hunden - Ursachen, Symptome und Behandlung
2019