Die Freigabereihenfolge in der Hundeausbildung

Siehe Hundedateien

Die Freigabereihenfolge ist in der modernen Hundeausbildung weit verbreitet und ähnelt dem Clicker . Es zeigt Ihrem Hund an, dass er eine Übung oder einen Auftrag korrekt ausgeführt hat, dass er sie beendet hat und vor allem: Wir verstärken ihn positiv dafür.

Sie fragen sich vielleicht, warum Sie eine Freigabebestellung benötigen, wenn Sie bereits mit dem Clicker oder mit Preisen trainieren. Nun, die Freigabereihenfolge ist notwendig, um die Klick- oder Futterbelohnungen zu eliminieren, sobald Ihr Hund die Gehorsam-Übungen oder andere Übungen kennt, die Sie ihm beigebracht haben. Wenn Sie einen Freigabeauftrag nicht trainieren, sind Sie immer auf ein Drittanbieterelement angewiesen, das nicht empfohlen wird.

Lesen Sie weiter und erfahren Sie in diesem Artikel von milanospettacoli.com, wie Sie die Freigabereihenfolge für die Hundeausbildung verwenden können :

Unterschiede zwischen der Verwendung des Clickers und der Freigabereihenfolge

Obwohl die Freigabereihenfolge ähnliche Funktionen wie das Klicken des Klickers ausführt, weist sie bestimmte Besonderheiten auf, die sie unterscheiden und Vor- und Nachteile mit sich bringen. Der Vorteil der Freigabereihenfolge in der Hundeausbildung ist, dass Sie nur Wörter verwenden müssen, um mit Ihrem Hund zu kommunizieren. Daher müssen Sie nicht überall einen Clicker mit sich führen, um das gute Verhalten Ihres Hundes zu verstärken.

Die Auslösereihenfolge bietet jedoch nicht die gleiche Präzision wie der Klicker, da sie normalerweise länger ist als der Klick und die Reaktion normalerweise etwas länger dauert (es gibt Leute, die spekulieren, dass mehr Muskelbewegungen erforderlich sind, um die Auslösereihenfolge als für zu sagen Klicken Sie auf den Clicker.

Daher ist die Freigabereihenfolge ideal, um die Übungen fortzusetzen, die Ihr Hund bereits kennt und für die er eine bestimmte Dauer erreicht hat. Stattdessen eignet sich der Clicker besser zum Trainieren neuer Übungen.

Wenn Sie jedoch anstelle eines Klickers ein kurzes Wort oder einen Klick mit Ihrer Zunge verwendet haben, müssen Sie keine zweite Freigabereihenfolge trainieren. Sie können dieses Wort weiter verwenden oder mit der Zunge klicken, wenn Sie möchten.

Wie Sie Ihrem Hund die Freigabereihenfolge beibringen

Um Ihrem Hund die Freigabereihenfolge beizubringen, müssen Sie den gleichen Vorgang ausführen, den Sie zum Laden des Clickers verwendet haben. Sagen Sie die Freigabereihenfolge (z. B. " Gut ", " Perfekt " oder " OK ") und geben Sie Ihrem Hund etwas Futter . Wiederholen Sie den Vorgang, bis Ihr Hund diese Bestellung dem Booster (dem Futter) zuordnet.

Sie können auch Alltagssituationen wie Spiele nutzen, um die Release-Reihenfolge zu "laden". In einem anderen Artikel erfahren Sie, wie Sie Ihrem Hund das Abwerfen von Gegenständen beibringen und gleichzeitig die Freigabereihenfolge verbessern können.

Wenn Sie Ihrem Hund die Freigabereihenfolge beibringen, müssen Sie sie schnell und enthusiastisch aussprechen. Herzlichen Glückwunsch zur Vokalverlängerung, wie "Muuuuy bieeen", sind keine guten Veröffentlichungsaufträge, da sie viel Zeit in Anspruch nehmen. Obwohl Sie mit einem Wort niemals die Genauigkeit des Klicks erhalten, sollten Sie versuchen, sich die Zeit zu nehmen, die erforderlich ist, um die Veröffentlichungsreihenfolge kurz zu halten.

Im Folgenden finden Sie einige Beispiele für die korrekte und inkorrekte Verwendung der Freigabereihenfolge.

Beispiel 1: Richtige Verwendung der Freigabereihenfolge bei Hunden

Ihr Hund ist perfekt trainiert und Sie können ihn ohne Risiko im Park fesseln. Dann nehmen Sie es mit der Leine in den Park und bitten ihn, sich zu setzen. Er sitzt und du nimmst die Leine ab. Dann sagst du "Mach weiter" und dein Hund rennt, um mit seinen Freunden zu spielen.

In diesem Fall wartet der Hund, bis er den Freigabebefehl hört, um mit seinen Freunden zu spielen. In der Zwischenzeit sitzt er, eine Übung, die er vor langer Zeit gelernt hat und die er mehrere Minuten durchhalten kann. Daher ist dies kein Verhalten mehr, bei dem Sie nach mehr Präzision suchen und die Freigabereihenfolge anstelle des Klickers verwenden können.

Auch in diesem Beispiel ist der Verstärker ein Verstärker des Alltags, gehen Sie mit anderen Hunden spielen. Daher verwenden Sie kein Futter, sondern das Premack-Prinzip, um das angemessene Verhalten Ihres Hundes zu verstärken.

Beispiel 2: Falsche Verwendung der Freigabereihenfolge bei Hunden

Sie bringen Ihrem Hund das Sitzen bei. Jedes Mal, wenn Ihr Hund sitzt, sagen Sie "Muuuy bieeen" und strecken die Vokale aus. Das Problem tritt auf, wenn Ihr Hund aufsteht, bevor Sie "Muuuy bieeen" sagen. Solltest du ihm das Stück Essen zum Sitzen geben? Oder sollten Sie Futter zurückhalten, da Ihr Hund früh aufgestanden ist?

In diesem Beispiel ist der Freigabeauftrag sehr lang und wird in einem unangemessenen Kontext verwendet. Um Ihrem Hund eine neue Übung beizubringen, verwenden Sie besser einen Clicker oder eine kürzere Freigabereihenfolge.

Viele Trainer verwenden "Muuuy bieeen" oder andere ähnliche Befehle (die Vokale strecken) als Bestätigungsbefehle, lassen sie jedoch nicht frei. Mit anderen Worten, sie verwenden diese Wörter, um dem Hund anzuzeigen, dass das, was er tut, in Ordnung ist, aber dass er dies weiterhin tun sollte. Das ist ein anderes Problem als die Freigabereihenfolge. Möglicherweise haben Sie diese Verfahren gesehen oder praktiziert. Sie sind nicht falsch. Sie sind einfach anders.

Vorsichtsmaßnahmen bei der Verwendung des Abrufs

Sie müssen als Freigabeauftrag ein kurzes Wort wählen, das im Alltag selten verwendet wird . Außerdem sollten Sie sicherstellen, dass Sie es anders aussprechen als Sie es verwenden oder im Alltag verwenden, um Ihren Hund nicht zu verwirren.

Wenn Sie beispielsweise das Wort "Weiterleiten" als Freigabeauftrag verwenden, reicht es normalerweise aus, es schnell und enthusiastisch auszusprechen, da es im Alltag nicht üblich ist, es auf diese Weise auszusprechen. Achten Sie darauf, dass Sie in keinem Fall die Freigabereihenfolge angeben, sondern nur, wenn dies angebracht ist.

Wenn Sie weitere ähnliche Artikel wie The release order in dog training lesen möchten, empfehlen wir Ihnen, in den Bereich "Grundausbildung" zu wechseln.

Empfohlen

Die 10 besten Hundegeschirre 2019
2019
Wie bringt man einem Welpen bei, nicht zu beißen?
2019
Ökologische Spiele für Kinder
2019