Die besten unberührten Strände inmitten der Natur

Einige sind raue Strände und andere haben feinen Sand von makellosem Weiß, der wie Perlmutt aussieht. Sie sind wundervolle Enklaven inmitten der Natur, praktisch unbekannt, und obwohl es ihnen an Dienstleistungen mangelt, behalten sie ihren gesamten landschaftlichen Wert. Verlorene Orte, weit weg vom weltlichen Lärm, die genau dazu einladen, sich in ihnen zu verlieren, die Umgebung, das kristallklare Wasser und in vielen von ihnen auch die bunten Unterwassergärten zu genießen.

Sein wilder Zustand macht uns so faszinierend, obwohl es nach der Entdeckung dieser paradiesischen Orte praktisch begonnen hat, den Countdown zu laufen, um diese wunderbare Qualität zu verlieren. Glücklicherweise sind einige gut verwaltet oder befinden sich in geschützten Naturparks, was sie von einem massiven Tourismus und einer Urbanisierung befreit, die ihre Magie beendet.

Paradiesstrände in freier Wildbahn

Die unglaublichen Strände von Holguin (Bild, das die Post öffnet) gehören zu den bekanntesten in Kuba. Seine traumhafte Landschaft basiert auf der Erhaltung der natürlichen Umwelt, die durch Klippen, weißen Sand und üppige Vegetation gekennzeichnet ist, die praktisch bis ans Ufer reicht. Obwohl die touristische Ausbeutung von ihnen gute Leistungen erbringt, respektiert sie die Natur. Guardalavaca ist ein klares Beispiel für nachhaltigen Tourismus, einschließlich der guten Bewirtschaftung von Korallenriffen, die fast einen Kilometer vom Ufer entfernt sind.

Die Inseln Antigua und Barbuda

Unser nächstes Ziel sind die Inseln Antigua und Barbuda am östlichen Rand des karibischen Meeres, insbesondere die zweite, wo verlassene Strände umgeben von Wäldern im Überfluss vorhanden sind. Die Vegetation nimmt große Flächen ein und bildet einen Wald von intensivem Grün, der sich vom türkisfarbenen Wasser einer einzigartigen Transparenz abhebt.

Guam Island

Die Insel Guam ist ein weiterer unbeschreiblicher Ort, der erst jetzt bekannt wird. Es liegt im Pazifischen Ozean und ist ein Gebiet ohne eigene Rechtspersönlichkeit in den Vereinigten Staaten. Daher hat es eine eigene lokale Regierung. Bis 1898 gehörte es zu Spanien, das es im Krieg beider Völker verlor.

In Guam gibt es wilde Strände, von denen viele störend sind. Sie sind zwar paradiesisch, haben aber ihre eigene Persönlichkeit, wie dies in Papakolea (Hawaii) oder an den Stränden der Galapagosinseln der Fall sein kann. Während es sich bei einigen um fantastische Sandstrände handelt, ersetzen andere den Sand durch einen steinigen Boden und schließen Felsformationen am Ufer ein.

Prinz William Sound in Alaska

Atypische Strände, an denen das Baden ein Synonym für Lungenentzündung ist, haben auch ihren Reiz. Ein Beispiel ist Prince William Sound Beach in Alaska an steinigen Ufern, die Wasser aus dem Schmelzen von Gletschern beziehen . Die Atmosphäre der privilegierten Enklave im Golf von Alaska ist so rein wie das Wasser, auch wenn das Quecksilber genau den eisigen Hügeln entspricht, die sie umgeben. An diesen Stränden sehen wir keine Delfine oder Schildkröten, sondern Tiere ihres Ökosystems, wie Adler, Bären, Robben oder Wale. Ein anderes Konzept von Strand, aber nicht aus diesem Grund, ist weniger paradiesisch.

Bild von Abschnitt 1

Im Archipel der Seychellen befindet sich der Strand Anse Source D'Argente, speziell auf Digue Island, einem wunderschönen Reiseziel im Indischen Ozean nördlich von Madagaskar. Sein Zugang ist kompliziert, weil er nur mit dem Auto oder mit dem Fahrrad erreichbar ist, und gerade deshalb lohnt es sich, dorthin zu gelangen.

Obwohl es sich um einen versteckten Ort handelt, hat seine Spektakulärität ihn zu einem der meistfotografierten Strände der Welt gemacht. Umgeben von großen Granitfelsen, auf denen die Vegetation wächst, ist es ein wirklich schwer zu erreichender idyllischer Strand aus sehr weichem Sand, der durch eine einzigartige Landschaft gekennzeichnet ist, in der diese riesigen silberfarbenen Felsen, die das Ufer lecken, Protagonisten sind.

Tetiaroa Island

Die Insel Tetiaroa ist eine der natürlichen Gegenden Polynesiens, die dem Ansturm der Zivilisation am besten standgehalten hat. Dank seines Besitzers bleibt der berühmte Schauspieler Marlon Brando auch nach seinem Tod einer der besterhaltenen Naturschätze, und das nicht gerade, weil es sich um eine Privatinsel handelt.

Im Gegenteil, dank dieser Tatsache ist diese kleine Insel geschützt und stellt eine wilde Umgebung dar, in der gleichzeitig kein Mangel an Komfort besteht . Es überrascht nicht, dass es auf Wunsch des Schauspielers seit einigen Monaten ein öffentlich zugängliches Öko-Resort ist. Eine Entscheidung, die ein sieben Kilometer langes Atoll verwandelt hat, das eine unberührte Wasserlagune beherbergt, ein wahres Paradies, das auch von einem Korallenriff mit einer reichen Artenvielfalt geschützt wird.

Zusätzlich zu den Tausenden von exotischen Vögeln, die in ihren Waldgebieten Zuflucht finden, bieten die Gewässer von mehr als 150 Fisch- und Meeresschildkrötenarten jedes Jahr eine wunderbare Show, wenn sie ihre Strände zum Laichen auswählen. Zweifellos respektiert ein Beispiel für Hotelnutzung die Umwelt, obwohl es schwierig ist zu akzeptieren, dass sein Genuss nur den Wohlhabendsten gestattet ist, während wir uns für den Rest mit den Fotos zufrieden geben müssen. Übrigens, verpassen Sie nicht das Video, Ihre Bilder werden Sie verzaubern.

Das Komplizierte ist nicht nur, dorthin zu gelangen, sondern sich den Aufenthalt leisten zu können, denn es handelt sich um ein Luxusresort, das in dreißig Villen unterteilt ist und über gemeinsame Serviceleistungen verfügt, die alle mit Energie aus sauberer Energie versorgt werden. Es ist jedoch nicht alles negativ, da diese Exklusivität es ermöglicht, den einwandfreien Zustand zu erhalten und, kurz gesagt, den Massentourismus zu vermeiden. Glücklicherweise wird ein Management nach den Grundsätzen eines umweltfreundlichen Tourismus betrieben, der optimale Ergebnisse erzielt, obwohl seine Eröffnung noch sehr jung ist, so dass noch keine langfristige Nachhaltigkeit nachgewiesen wurde.

Wenn Sie weitere ähnliche Artikel lesen möchten wie Die besten unberührten Strände inmitten der Natur, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie der biologischen Vielfalt einzutreten.

Empfohlen

Ivermectin für Hunde - Dosierung und Anwendung
2019
Was ist Bio-Lebensmittel?
2019
+60 Tiere der Küste
2019