Die Bedeutung der Bienen

Sie erregen nicht zu viel Sympathie, sind aber für unser Überleben unerlässlich. Sein Stich und sein möglicher Stich sind keine appetitanregende Idee, aber die Realität ist, dass sein Summen wie Himmelsmusik klingen sollte, und in diesem Beitrag erklären wir Ihnen, warum es so ist.

Im Allgemeinen spielen Insekten eine entscheidende Rolle in natürlichen Ökosystemen, da sie Teil der biologischen Vielfalt sind, einem Kapitalkonzept, das sicherstellt, dass die Welt nicht aufhört, so zu sein, wie wir sie kennen. Und deshalb hören wir auch nicht auf, damit weitermachen zu können. In diesem Artikel erklären wir, warum Bienen für das ökologische Gleichgewicht so wichtig sind.

Bestäubung, Schlüssel zur Artenvielfalt

Klingt dramatisch, ist aber so. Der Verlust der Artenvielfalt, der durch das Verschwinden oder die Minimierung der Bienen entstehen würde, würde eine Umweltkatastrophe bedeuten . In Bezug auf die menschliche Ernährung würde die Ernährungssicherheit ein echtes Debakel erleiden. Es überrascht nicht, dass 35 Prozent der Welternährungsproduktion direkt von ihnen abhängen.

Es ist eine Kuriosität, dass Ihre Aktivität nach Angaben von Greenpeace satte 153 Milliarden Euro kosten würde, wenn sie mechanisch durchgeführt werden müsste. Der springende Punkt ist jedoch ein anderer. Diejenigen, die nicht über Produzenten oder wirtschaftliche Verluste sprechen. Nicht einmal eine Änderung des Gesellschaftsmodells. Direkt können wir eine Rakete packen, um in unbekannte Richtungen zu gelangen.

Über das Geld hinaus, die Produktion von Honig, die Bedeutung von Bestäubern für die Steigerung des Ernteertrags auf wirtschaftlichem Niveau, steht die Bestäubung von Blumen auf dem Spiel, die für die Nachhaltigkeit der gesamten Landwirtschaft von wesentlicher Bedeutung ist die Welt

Albert Einstein zögerte nicht zu behaupten, dass der Mensch nicht einmal für ein paar Jahre auf dem Planeten bleiben würde, wenn die Bienen verschwinden würden. Ein hypothetisches Aussterben dieser Kleintiere würde das ökologische Gleichgewicht des Planeten erheblich beeinträchtigen. Wir haben darauf hingewiesen und unterstützen Einstein selbst zusätzlich zur Wissenschaft im Allgemeinen in einem Ausmaß, dass ein menschliches Überleben unmöglich wäre.

Aber wie kann die Menschheit von einem einfachen Insekt abhängen? Ihre Rolle in Bezug auf das ökologische Gleichgewicht ist entscheidend, das ist eine unwiderlegbare Tatsache, mit der wir noch weiter gehen können.

Genauer gesagt, da die Bestäubung die Geburt von Pflanzenarten auf der Erde sichert, wenn sie versagen, tut dies auch die Nahrungskette. Die Bestäubung würde somit zu einem unheilbaren Verlust zahlreicher Tier- und Pflanzenarten führen, einschließlich der überwiegenden Mehrheit der Menschen, die für die Versorgung mit Lebensmitteln benötigt werden.

Natürlich könnte es die große Chance sein, die Welt der mikroskopisch kleinen Lebewesen zu kolinisieren, obwohl sie auch das gegenwärtige Ökosystem bevölkern, wodurch sich auch grundlegende Veränderungen ergeben würden. Und was auch immer es ist, die Wahrheit ist, dass ohne die Bienen die Welt eine ganz andere wäre.

Mit den Worten von Luis Pérez Ventosa, Präsident der Stiftung der Freunde der Bienen:

Pflanzen und Bienen brauchen einander. Blumen sind für Bienen eine Quelle der Nahrung, des Lebens. Bienen sind für Blumen Quelle der Fortpflanzung, der Liebe. Der wahre Wert von Bienen liegt nicht in den Produkten, die der Imker entfernt, sondern in dem, was sie zur Vermehrung von Pflanzen und zur biologischen Vielfalt beitragen. Bienen und Pflanzen bilden eine Säule, die das Ökosystem ernährt und bereichert, das wiederum viele Insekten, Vögel und Säugetiere ernährt. Wenn eines der Elemente der Säule versagt, wird alles fallen, so dass wir es alle in unserem Unterbewusstsein wahrnehmen. Ich hoffe, dieser Tag kommt nie.

Der Niedergang der Bienen

Seit einigen Jahren sind die Bienen auf dem Drahtseil. Der Rückgang ist alarmierend, weil die Bevölkerungszahl rapide abnimmt. Praktisch auf der ganzen Welt sind diese Bestäuber für das ökologische Gleichgewicht unerlässlich. Seine Hauptfeinde sind Pestizide . Das heißt, die gleiche intensive Landwirtschaft, die ihre Bestäuberfunktion ausnutzt, geht mit ihr ihrem eigenen Aussterben entgegen.

Nach Jahrzehnten der Unsicherheit, ohne die Ursache zu finden, die sie verschwinden ließ, hat die Wissenschaft endlich einen Konsens darüber erzielt, warum sie von der Landkarte gestrichen werden. Mit der erschwerenden Tatsache, dass Bienen keine Waffen haben, um gegen diesen Feind zu kämpfen.

Tatsächlich können laut einer in der Fachzeitschrift Nature veröffentlichten Untersuchung weder die Hummel noch die Europäische Biene (Apis mellifera) das Vorhandensein der drei häufigsten Neonicotinoid-Pestizide nachweisen. Infolgedessen können sie sie logischerweise nicht vermeiden und bleiben vor ihnen völlig unbewaffnet. Darüber hinaus wirkt der gleiche Verlust an Biodiversität dagegen. Als ob es ein Teufelskreis oder ein Dominoeffekt wäre, gibt es immer mehr Raum, der von konventioneller Landwirtschaft besiedelt ist, authentische Moore, in denen sie ihre täglichen Hausaufgaben nicht machen können, und wenn sie das "Glück" haben, dass es sie in die Nähe von Blumen bringt Zur Bestäubung werden diese üblicherweise mit Pestiziden beladen.

Ihre Wirkung auf Ihren Körper ist verrückt. Tatsächlich werden sie verrückt, verlieren ihre Orientierungsfähigkeit und der Witz kostet sie am Ende das Leben. Dies liegt daran, dass Pestizide im Zentralnervensystem von Insekten wirken. Da sie sich ihnen nicht entziehen können, hören die Bevölkerungen außerdem nicht auf zu sinken.

Versuche, diese Situation einzudämmen, sind unzureichend, aber nicht länger interessant. Da sich die Bevölkerung nicht erholt und ihre Existenz für die Landwirtschaft und allgemein für das Überleben des Menschen lebenswichtig ist.

Wenn Sie mehr ähnliche Artikel lesen möchten wie Die Bedeutung der Bienen, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie Kuriositäten der Tiere einzutreten.

Empfohlen

Pflanzen, die Feuchtigkeit aufnehmen
2019
Was ist das schnellste Tier im Meer? - Top 10
2019
Tipps, um eine Arisco-Katze zu zähmen
2019