Die am häufigsten verwendeten Nadelbäume zur Herstellung von Hecken

Nadelpflanzen werden nach ihrer Kegelform benannt, obwohl es einige in dieser Gruppe gibt, die diese Form nicht haben. Sie bieten viele Möglichkeiten, da sie sowohl in Töpfen für Terrassen oder Balkone als auch auf dem Gartenboden selbst gepflanzt werden können, sodass Sie sie für viele Dinge innerhalb und außerhalb Ihres Hauses verwenden können.

Heute möchten wir uns auf diejenigen konzentrieren, die zur Herstellung von Absicherungen verwendet werden, für die Sie die am besten geeigneten auswählen müssen, da Sie bessere Ergebnisse erzielen können. Darüber hinaus sind nicht alle Nadelbäume es wert, Hecken zu bilden, und da sie diese immer für etwas Bestimmtes und an einem Ort ausführen möchten, an dem sie eine Funktion haben, ist es wichtig, die am besten geeignete zu wählen. Lesen Sie also diesen Artikel über grüne Ökologie, wenn Sie wissen möchten, welche Nadelbäume am häufigsten zur Herstellung von Hecken verwendet werden .

Leylandi-Zypresse

Cupressocyparis, wissenschaftlich bekannt, ist der Nadelbaum, der am häufigsten zur Herstellung von Hecken in Gärten verwendet wird, da er eine beträchtliche Höhe erreichen kann.

Sobald es sich entwickelt hat, kann es jedes Jahr um einen Meter wachsen, sofern es die erforderliche Pflege erhält und die Umgebungsbedingungen angemessen sind. Sie können alles beschneiden, was Sie wollen.

Chamaecyparis

Davon finden Sie viele Sorten, und es ist auch in Gärten weit verbreitet, weil seine Basis für ihn fantastisch ist.

Wenn Sie nicht viel Zeit für Ihre Pflege haben, sollten Sie sich für eine andere entscheiden, da diese viel Aufmerksamkeit erfordert und sich zudem in keinem Bodentyp gut entwickelt.

Juniperos

Es ist auch als Wacholder bekannt und hat viele Sorten, neben sehr unterschiedlichen Größen, aber etwas gemeinsam: seine grünen Beeren .

Sie brauchen nicht viel Pflege oder dass diese sehr speziell sind, und können auch in praktisch jede Art von Boden gepflanzt werden.

Baum des Lebens

Offiziell Thuja genannt, hat es auch viele Arten mit unterschiedlichen Formen und Farben, die sich jedoch dadurch auszeichnen, dass ihre Blätter, die zerkleinert sind, eine unterschiedliche Ausrichtung haben.

Wenn Sie sehr große Räume abdecken möchten, ist Thuja Aplicata die beste Option.

Wenn Sie weitere ähnliche Artikel lesen möchten wie Die am häufigsten verwendeten Nadelbäume zur Herstellung von Hecken, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie Gartenpflege einzusteigen.

Empfohlen

Frettchen füttern
2019
Erste Hilfe vor der Prozession
2019
Namen für lustige Hunde
2019