Die 10 treuesten Tiere für Ihren Partner

Es ist wahr, dass die meisten Tiere normalerweise keine Loyalität zu ihren Partnern haben, wenn der Fortpflanzungsprozess beendet ist. Trotzdem überrascht die Natur mit Tieren, die Bindungen schaffen, die sie ihr ganzes Leben lang begleiten.

In milanospettacoli.com haben wir eine schöne Liste für Sie zusammengestellt, damit Sie die 10 treuesten Tiere für Ihren Partner entdecken und sich auch in sie verlieben können. Lesen Sie diesen Artikel weiter und entdecken Sie, was sie sind!

Wellensittich

Der Sittich ist ein soziales Tier, das sich einsam und traurig fühlt, wenn es keine Gesellschaft hat. Es ist eines der treuesten Tiere, die es bei Ihrem Partner gibt. Sie brauchen einen Partner, der sich im Käfig wohlfühlt, und wenn Sie bei ihr sind, werden Sie sich nicht von ihrer Seite trennen wollen. Der Tod eines Partners oder seines Partners wird für den Sittich schrecklich sein, weil er unter ernsthaften Ängsten leiden kann.

Biber

Biber sind monogame Tiere, die nur dann nicht mehr treu sind, wenn ihr Partner stirbt. Beide Elternteile arbeiten bei der Erhaltung des Nestes zusammen und bilden große Höhlen, die für das Überleben aller vereint bleiben.

Es ist üblich, dass die Kinder im Erwachsenenalter die Kolonie verlassen, um eine neue zu gründen, obwohl sie in Zeiten des Nahrungsmittelmangels bei ihrer Familie bleiben und auf Überfluss warten. Aufgrund des Verhaltens, das sie von ihren Eltern beobachtet haben, bewegen sie sich zum Zeitpunkt der Gründung einer neuen Kolonie nicht weit von der alten Kolonie weg.

Gelber Federpinguin

Im Sommer kehren die gelben Federpinguine an den Ort zurück, an dem sie geboren wurden, um ein geeignetes Weibchen zu treffen und ein Paar zu bilden, dem sie ihr Leben lang treu bleiben werden . Diejenigen, die bereits einen Partner haben, kehren in die Antarktis zurück, genau an dem Punkt, an dem sie das letzte Mal geschachtelt haben. Sie können enorm aggressiv sein, wenn sie sehen, dass eine andere Wolke ihren Partner verführt. Sie haben ein sehr eigenartiges Ritual und kümmern sich nach der Paarung gemeinsam um die Eier.

Entdecken Sie die verschiedenen Arten von Pinguinen, die es gibt!

Schwan

Schwäne sind Tiere, die paarweise leben. Sie sind in den Wintermonaten bereits in der Hitze bekannt. Wenn sie sich sehen, schwimmen sie nahe beieinander und führen charakteristische Nackenbewegungen aus. Sobald die Eier gelegt sind, ist es das Weibchen, das sich um sie kümmert, obwohl das Männchen sie in der Regel bei bestimmten Gelegenheiten ersetzt. Sie sind dem Zuchtgebiet sehr treu und können mit anderen Schwänen und sogar mit dem Menschen aggressiv umgehen, wenn sie häuslich sind. Bildet eine langfristige Beziehung zu Ihrem Partner und selbst nach Ihrem Tod werden Sie niemals einen anderen Partner suchen.

Gibbon

Gibbons sind eine Art monogamer Primaten, die lebenslange Bindungen annehmen. Für sie ist es unter anderem ein Vorteil, Ressourcen zu optimieren und Energiekosten für den Schutz des Territoriums zu senken. Sie verbringen den Tag zusammen, teilen Ressourcen und kümmern sich um die Jugend.

Grauer Wolf

Graue Wölfe bilden ein Rudel, bestehend aus einem Männchen, einem Weibchen und ihren Jungen. Sie sind ihrem Partner und Beschützer bis zum Tod mit ihren kleinen Welpen unglaublich treu .

Französischer Engelsfisch

Sein lateinischer Name ist Pomacanthus paru . Dieser Meeresfisch zeichnet sich durch die Treue aus, die das Paar untereinander pflegt . Obwohl sie sich nicht um ihre kleinen Braten kümmern, sobald sie das Ei verlassen, leben sie für immer zusammen und verteidigen sich gegenseitig vor Angriffen anderer Fische. Selbst innerhalb eines Aquariums sind sie die einzigen Einwohner, die noch die territoriale Rolle spielen.

Eule

Die Eulen sind nicht nur in der Brutzeit treue Vögel, das Paar bleibt das ganze Jahr über monogam. Beide arbeiten bei der Betreuung und Ernährung der Jugendlichen zusammen. Sie sind auch sehr beschützerisch und es ist üblich, dass Mütter ihr Leben verlieren, um ihre jungen Eltern auch vor Raubtieren zu schützen, die ihre Größe verdoppeln oder verdreifachen.

Weißkopfseeadler

Als nationales Symbol der USA paaren sich die Weißkopfseeadler ihr ganzes Leben mit dem auserwählten Paar und bleiben bis zum Todestag oder bei Impotenz treu. Sie bauen und pflegen das Nest zusammen, stellen Wärme bereit oder suchen abwechselnd nach Nahrung. Die Jungen bleiben eine Weile im Nest, bis sie es sich wert sind, und verlängern diesen Prozess, wenn die Umweltbedingungen sehr schlecht sind.

Termite

Klingt seltsam, aber einige Arten von Termiten gehören auch zu den Arten, die in diese Monogamieliste aufgenommen werden . Nachdem sie die Balz betreten haben, suchen sie nach einem Ort, an dem sie sich vermehren und gedeihen können. Wenn ihnen dies gelingt, werden sie eine neue Kolonie gründen, von der sie König und Königin sein werden. Andernfalls werden sie sterben.

Wenn Sie weitere ähnliche Artikel wie Die 10 treuesten Tiere für Ihren Partner lesen möchten, empfehlen wir Ihnen, unseren Bereich Kuriositäten in der Tierwelt zu betreten.

Empfohlen

Frettchen füttern
2019
Erste Hilfe vor der Prozession
2019
Namen für lustige Hunde
2019