Der Hermelin als Haustier

Hermelin ist das kleinste der Mustelids, aber vielleicht das aggressivste von allen. Es hat ein Gewicht zwischen 100 und 300 Gramm und eine Wildheit, die es zusammen mit seiner Beweglichkeit und Geschwindigkeit schwindelerregender Bewegungen zu einem quälenden Superräuber macht. in der Lage, sie zehn oder zwanzig Mal schwerer als sie zu konfrontieren und zu besiegen.

Hermelin ist in den nördlichen Gebieten des eurasischen und nordamerikanischen Kontinents verbreitet und lebt in Steppen und bewaldeten alpinen Gebieten in geringer Höhe. Es ist nicht bedroht.

Entdecken Sie in diesem Artikel von milanospettacoli.com das Hermelin als Haustier und ob es ratsam ist oder nicht ... Lesen Sie weiter, um alles über das Hermelin zu erfahren.

Ist das Hermelin ein empfohlenes Haustier?

Wenn man sich angezogen fühlt, gefährlich zu leben, vielleicht ja. Aber wenn Sie eine Person sind, die nicht von einer Art haarigem Strahl fasziniert ist, der sich hervorragend bewegt, ist das Hermelin nicht die beste Alternative . Dafür nimmt er besser ein Frettchen an, da es in seiner Ästhetik etwas ähnelt, aber er lebt seit Tausenden von Jahren als Haustier mit dem Menschen zusammen. Hermelin Nr.

Wenn jedoch keine Kinder im Haus sind und Ihr Hund oder Ihre Katze vor der lauernden Gefahr flieht, können Sie vielleicht eines der schönsten Tiere der Welt adoptieren.

Die Hermelin-Spezialität besteht darin, den Hals seiner Beute zu beißen und zu bluten. So viel, wenn es ein Kaninchen oder ein Adler ist. Es haftet mit Nägeln und Zähnen an einer Stelle auf dem Rücken des angegriffenen Tieres, die mit den Beinen oder Klauen des Opfers schwer zu erreichen ist, und versucht verzweifelt, der Beute des tödlichen Hermelin zu entkommen. Das Hermelin vergrößert die Wunde, bis das Blut unaufhaltsam fließt.

Katzen überleben mit größerer Wahrscheinlichkeit als Hunde vor einem Hermelin. Dieses Mustelid klettert nicht und die Katze erreicht ihren Hals mit eingehakten Nägeln, während der Hund es nicht so leicht hat.

Annahme eines Hermelin

Ich rate nachdrücklich von der Adoption eines Hermelin ab . Ich weiß nicht, dass es Hermelinfarmen gibt, obwohl viele nicht informierte Leute Nerzfarmen mit Hermelinfarmen verwechseln, weil beide matschig sind. Das Hermelin, das wir auf dem Markt finden, stammt normalerweise aus dem illegalen Fang wilder Exemplare, und dieser schreckliche Handel muss vermieden werden.

Es ist jedoch nicht ungewöhnlich, ein verwaistes Hermelin zu finden . Dies geschieht, wenn aus irgendeinem Grund der Welpe Hermelin (ein winziges Wesen) verloren geht oder seine Mutter überfahren stirbt. In diesen Fällen ist es erlaubt, den Kleinen zu retten und zu adoptieren, obwohl die beste Option zweifellos darin besteht, zu einem Wildtier-Erholungszentrum zu gehen.

Bevor Sie es abholen, müssen Sie warten, bis der Hermelin seine Mutter anruft. Wenn es nach einer Weile nicht erscheint, ist es Zeit, das Leben des Waisenhermins zu retten.

Die kleine Waise zu Hause

Die Priorität wird darin bestehen, Frettchen Milch zu geben, damit die Welpen sie mit Feuchtigkeit versorgen und sättigen können . Wenn Sie bereits einige Zähne haben, müssen Sie Ihre Ernährung mit winzigen Fleischstücken abrunden, entweder in Scheiben geschnittenem Truthahn oder Hühnchen.

Ein unreifes Hermelin kann frettchenartig gezähmt werden. Sie sollten lernen, während Ihrer Spiele schwach zu beißen und Katzenstreu zu verwenden, um Ihre Bedürfnisse zu erfüllen. Es sollte bedacht werden, dass der Hermelin viel aktiver ist als das Frettchen, weshalb er viel mehr Zeit für Spiele und Aktivitäten aufwenden muss.

Ermine Morphology

Es gibt mehr als 30 Unterarten von Hermelin, aber wenn wir eine Menge verallgemeinern, könnten wir sie in zwei Spalten gruppieren:

  • Hermelin des kalten Klimas
  • Hermelin aus gemäßigten Klimazonen

Ermine kalten Klimas haben zwei Arten von Färbungen durch die Veränderung der Haare. Im Winter wird dieser erste Hermelin-Typ bis auf die tiefschwarze Schwanzspitze komplett schneeweiß. Während des Sommers kleidet sich der Hermelin von Kopf bis Schwanz braun und von seinem Kiefer bis zu den Genitalien ivorisch weiß. Es ist ein wunderschönes Tier.

Das gemäßigte Klima sorgt dafür, dass der Sommer das ganze Jahr über im Vordergrund steht. Sie werden nie weiß. Im Winter wird die seidige Haarschicht natürlich dichter und wärmer.

Die Schwanzspitze des Hermelin ist immer schwarz.

Ermine Fütterung

Wilder Hermelin ist grundsätzlich fleischfressend, obwohl er schließlich Beeren verzehrt. Es verschlingt auch Insekten, große und kleine Vögel, Kaninchen, Hasen, Ratten und Mäuse, Frösche und jede Beute, die ihren Weg kreuzt.

Wenn Sie domestiziertes Hermelin haben, ist Ihr Tierarzt derjenige, der Ihnen den richtigen Fütterungsplan gibt. Es ist sehr wichtig, von einem Fachmann empfohlen zu werden.

Hermelin und andere Haustiere

Wenn Sie einen Hermelin haben, der in jungen Jahren aufgezogen wurde, kann er sich in Ihren Hund oder Ihre Katze einfühlen, obwohl der Chef immer er sein wird. Obwohl Sie kaum aufhören werden, den verängstigten Sittich oder Kanarienvogel anzustarren, dessen appetitliches und pulsierendes Aussehen ein Magnet für den Hermelin sein wird, der nicht klettert, sondern in gewaltigen Sprüngen verschwenderisch ist.

Wenn das Hermelin als Erwachsener gefangen wurde, können Sie es niemals zähmen und es wird zu einem sehr gefährlichen Gast für Sie, Ihre Familien und Ihre Haustiere. Adoptiere ihn nicht, er lebt lieber die Freiheit!

Wenn Sie weitere ähnliche Artikel wie El Hermine als Haustier lesen möchten, empfehlen wir Ihnen, in unseren Abschnitt Was Sie wissen müssen zu gehen.

Empfohlen

Gemüse, das gut zusammenwächst
2019
Akupunktur für Hunde - Was ist das?
2019
Wie entwurmt man einen Welpen?
2019