Das vietnamesische Schwein als Haustier

Obwohl es seltsam erscheinen mag, werden Schweine immer häufiger als Haustiere gehalten. In den 80er Jahren gewann das vietnamesische Schwein in den Vereinigten Staaten an Popularität, auch wenn es sich um ein Nutztier handelte, dank des Auftritts des berühmten George Clooney mit seinem Schwein Max. Seitdem und immer häufiger gelten diese Schweine aus der Region Vietnam im Rest der Welt als Haustiere.

Aufgrund ihrer liebevollen, neugierigen und verspielten Art finden diese kleinen Schweine immer mehr Anhänger. Außerdem sind sie sehr intelligente Tiere, wenn sie richtig erzogen sind und im Allgemeinen nicht viel Pflege benötigen. All diese Eigenschaften, die zu seiner Größe und seinem lustigen Aussehen hinzugefügt wurden, machen diese Zwergschweinerasse zu einer der am meisten nachgefragten Rassen. Wenn Sie ein vietnamesisches Schwein als Haustier aufnehmen möchten, sollten Sie diesen Artikel von milanospettacoli.com nicht verpassen.

Die Natur des vietnamesischen Schweins im häuslichen Bereich

Vietnamesische Schweine sind exotische Tiere und Haustiere, aber wir können sie zu unseren geliebten Haustieren machen, wenn wir sie gut kennen und von Anfang an wissen, wie man sie erzieht.

Nach 4 Lebenswochen sind die vietnamesischen Schweinewelpen von ihren Müttern getrennt. Dann müssen sie beginnen, ihre Sinne zu entdecken: den Geruch der Menschen erkennen und als vertraut empfinden, mit dem Stillen aufhören und sich an feste Nahrung gewöhnen und keine Angst vor Menschen oder anderen Haustieren haben.

Diese Tiere sind sehr liebevoll, gehorsam, verspielt und intelligent, aber man muss wissen, wie man sie behandelt und kennt, denn ohne gutes Training können diese Tiere sehr hartnäckig und zerstörerisch werden. Männer sind eher verspielt, aber Frauen sind intelligenter. Wenn wir sie also gut erziehen, können diese kleinen Schweine mit ein wenig Aufmerksamkeit, Zuneigung und Geduld von unserer Hand essen, gestreichelt und gebadet werden oder sogar dazu Gehen Sie mit seiner Leine spazieren, als ob es ein paar Hunde wären.

Es ist wichtig zu wissen, dass sie es lieben, neue Orte zu erkunden, frei zu sein und Gesellschaft zu haben, besonders wenn sie ihre Altersgenossen sind, obwohl sie auch mit anderen Hunden oder Haustieren zufrieden sind. Stattdessen hassen sie es, vom Boden gehoben oder herumgedreht zu werden und die Beine hochzuhalten, da sie sich dadurch unwohl und unsicher fühlen und mit Sicherheit schreien oder sehr laute Geräusche machen, um ihre Uneinigkeit zu demonstrieren.

Wenn Sie ein vietnamesisches Schwein adoptieren, werden Sie feststellen, dass es für jede Gelegenheit einen anderen Klang abgibt (aus Dankbarkeit, Freude, Vergnügen, Schmerz usw.), aber sie schreien auch, wenn sie etwas nicht mögen oder wenn sie einen starken Druck auf ihren Körper spüren ( wie eine Umarmung), aufgrund seines Instinkts, der Mutter mitzuteilen, dass sie da sind, und so zu verhindern, dass sie niedergeschlagen werden.

Physikalische Eigenschaften des vietnamesischen Schweins

Das vietnamesische Schwein ist die häufigste Rasse aller Zwergschweinerassen . Es stammt aus dem asiatischen Kontinent und hat eine Lebenserwartung von ca. 15 bis 20 Jahren.

Sie messen am Kreuz zwischen 40 und 50 Zentimeter und wiegen in der Regel zwischen 35 und 60 Kilogramm . Ihre Physiognomie ist den meisten Schweinen sehr ähnlich, nur sind sie kleiner, haben aber immer noch einen großen Kopf und Körper sowie kurze Gliedmaßen und einen kurzen Schwanz. Meistens ist ihr Fell grau, schwarz oder braun, obwohl einige sogar weiße Flecken haben können.

Diese Schweine erreichen die Pubertät nach 3 Monaten und hören erst mit 3 Jahren auf zu wachsen.

Nahrung und Sorgfalt des vietnamesischen Schweins

Essen

Wie die anderen Rassen sind vietnamesische Schweine Allesfresser, damit sie alles fressen können. Es wird jedoch empfohlen, dass sie sich reich an Obst und Gemüse ernähren und sich nicht von gewöhnlichen Schweinen ernähren, da dieses Futter für Schweine bestimmt ist Bereite sie vor und es wird nur unsere kleinen Schweine fett machen und am Ende Übergewichtsprobleme haben, mit allem, was für ihre Gesundheit und ihr körperliches Wohlbefinden von Bedeutung ist. Im Gegensatz zu den Vereinigten Staaten gibt es in Europa kein speziell für Zwergschweine formuliertes Futter, aber es gibt einige Getreideverbindungen, die für ihre Ernährung am besten geeignet sind. Und natürlich müssen sie unbegrenzt frisches und sauberes Wasser haben.

Pflege

Im Gegensatz zu dem, was man normalerweise denkt, geben vietnamesische Schweine keinen schlechten Geruch ab, weil sie nicht schwitzen und niemals mit ihrem Kot in Berührung kommen, wie man glaubt, sondern ihre Bedürfnisse sorgfältig in einem Sandkasten wie Katzen befriedigen. Wenn sich Ihr Ess- oder Schlafbereich in der Nähe des Sandkastens befindet, lehnen diese Tiere das Fressen oder Schlafen ab, da vietnamesische Schweine trotz ihres schlechten Rufs sehr saubere Tiere sind.

Es ist ratsam, sie alle 2 oder 3 Monate zu baden, da dies die Gesundheit ihrer Haut und ihres Fells verbessert, obwohl sie nur während des ein- oder zweimal jährlich stattfindenden Wechsels Haare verlieren. Besonders im Sommer wäre es ideal, wenn sie eine Art Teich oder aufblasbares Becken hätten, in dem sie sich abkühlen können, und einen Ort mit Schatten im Freien, an dem sie ihre Körpertemperatur regulieren können, da vietnamesische Schweine, wie bereits gesagt, nicht schwitzen und ihre Die ideale Temperatur liegt zwischen 18 und 23 º C. Sie benötigen nicht viel besondere Pflege, aber es ist notwendig, ihnen von Zeit zu Zeit einige Impfstoffe zu geben, die denen von Hunden ähnlich sind.

Diese Tiere sind sehr anfällig für Stress, starke Kälte und Hitze sowie Herzkrankheiten. Wenn wir also ein vietnamesisches Schwein als Haustier haben wollen, müssen wir wissen, dass wir genug Zeit brauchen , um ihre Ausbildung zu widmen und auf sie zu achten, weil Sie müssen sie trainieren, als ob es ein Hündchen wäre, und außerdem müssen sie täglich Sport treiben und lange Spaziergänge machen, daher ist es ratsam, sie nicht in Wohnungen oder kleinen Häusern oder ohne Garten zu haben.

Eine merkwürdige Tatsache, die beachtet werden sollte, ist, dass dies eines der Tiere mit der höchsten Verlassenheitsrate ist, da sie, wenn sie klein sind, in eine Hand passen und sehr wenig Pflege benötigen, aber wenn sie wachsen, nehmen diese Zwergschweine stark zu Größe und brauchen viel mehr Platz. Also, wenn Sie nicht bereit sind, Zeit damit zu verschwenden, sich um sie zu kümmern, sie zu trainieren und ihnen alles zu geben, was sie brauchen, sollten Sie diese Art von Haustier nicht zu Hause haben.

Möchten Sie mehr über das vietnamesische Schwein erfahren?

Wenn Sie ein vietnamesisches Schwein als Haustier aufnehmen möchten, empfehlen wir Ihnen, die folgenden Artikel zu lesen, da sie viele spezifische Informationen enthalten, die von großem Interesse und Nutzen sind:

  • Vietnamesisches Schweinefutter
  • Vietnamesische Schweinepflege
  • Die häufigsten Krankheiten des vietnamesischen Schweins

Wenn Sie mehr ähnliche Artikel wie Vietnamesisches Schwein als Haustier lesen möchten, empfehlen wir Ihnen, in unseren Abschnitt Was Sie wissen müssen zu gehen.

Empfohlen

Pflanzen, die Ihren Garten im Frühjahr verschönern
2019
15 grüne Blumen
2019
Schlange füttern
2019