Das Problem des wahllosen Fällen von Bäumen in Wäldern

Die Entwaldung ist ein ernstes Problem für die Gesundheit des Planeten, das uns alle betrifft, und obwohl Versuche, sie einzudämmen, diskrete Ergebnisse erzielen, können sie den Trend nicht umkehren. Die Umweltkatastrophe, die durch das fortschreitende Verschwinden der Waldmasse verursacht wird, verursacht unkalkulierbare Umweltverluste und eine schwierige oder unmögliche Erholung.

In der Tat müssen wir nicht von Bäumen sprechen, sondern von Wäldern, Ökosystemen und allem, was sie beeinflusst oder von ihnen abhängt, und genau bei diesem Ansatz versteht man, dass wahlloses Fällen oder maßloses Fällen von Bäumen viel mehr ist als ein spezifischer ökologischer Angriff in einem bestimmten Gebiet, da er den gesamten Planeten betrifft. Vor allem, weil es eine weit verbreitete Praxis ist, die weltweit mit Verlusten von mehr als zehn Millionen Hektar Wald betrieben wird. In diesem Artikel befassen wir uns mit dem Problem des wahllosen Fällen von Bäumen in Wäldern.

Was ist wahlloses Fällen von Bäumen

Zuerst werden wir auf das reagieren, was normales Fällen von Bäumen ist . Das Fällen von Bäumen ist der Vorgang, der ausgeführt wird, um die Bäume zu fällen, die für menschliche Aktivitäten wie das Bauen erforderlich sind. In geringen Mengen im Vergleich zu der Anzahl der Bäume und der Regenerationskapazität der Wälder muss dies jedoch nicht den Planeten schädigen. Das Problem ist wahlloses Fällen oder maßloses Fällen von Bäumen. Diese Art von Fällen betrifft uns in diesem Artikel.

Das wahllose Fällen von Bäumen ist der Vorgang, bei dem die Anzahl der Pflanzen und Bäume um ein Vielfaches abnimmt, als sich die Wälder regenerieren können, wodurch die Wälder abgeholzt werden. Diese Praxis, die normalerweise in Böden durchgeführt wird, die nicht produktiv oder für einen bestimmten Zweck sind, sind die wichtigsten:

  • Pflanzen Sie eine andere Art von Bäumen oder Conreo.
  • Gewinnung natürlicher Ressourcen.
  • Rinder züchten
  • Baue auf diesem Land.
  • Verwenden Sie Holz

Im Laufe der Zeit geht die Qualität des Bodens endgültig verloren und endet mit jeder Art von Flora oder Fauna, die es gibt. Das Fällen von Bäumen wird seit prähistorischen Zeiten vom Menschen durchgeführt, obwohl die Ziele und die Kapazität unterschiedlich waren.

Folgen des wahllosen Fällen von Bäumen

Das wahllose Fällen von Bäumen stellt neben der Annahme des Absterbens des Baumes einen großen Verlust dar, der besonders dramatisch ist, wenn es um hundertjährige Bäume geht. Das wahllose Fällen beschleunigt das Verschwinden der Waldmasse, große natürliche Kohlenstoffsenken, die CO2 absorbieren die Atmosphäre und die Luft erneuern.

Es überrascht nicht, dass Wälder die Lunge des Planeten sind, während sie eine einheimische Artenvielfalt beherbergen, deren Verschwinden zum Aussterben von Arten führen kann, die in vielen Fällen vom Aussterben bedroht waren. Die lokalen Bevölkerungsgruppen wiederum sehen, dass ihre Überlebensressourcen abnehmen.

Unter anderem warnen die Vereinten Nationen seit Jahren vor der Gefahr von Gorillas im großen Becken der Demokratischen Republik Kongo, deren Lebensraum von den Milizen eingenommen wird, die es schaffen, sich durch Holzschmuggel und die reichen Bergbauvorkommen zu finanzieren aus der Gegend

Das Problem ist alles andere als kontrolliert, sondern immer noch aktuell. Ein Bericht der Vereinten Nationen und von Interpol kommt zu dem Schluss, dass Terroristen durch Verbrechen gegen die Umwelt finanziert werden. Insbesondere erhalten somalische Schebab-Islamisten, die mit Al-Qaida in Verbindung stehen, zwischen 38 und 56 Millionen US-Dollar für den Handel mit Holzkohle.

Die Räumung von Waldflächen für die landwirtschaftliche Nutzung, Viehzucht oder Holznutzung in Gebieten mit hohem ökologischem Reichtum wie dem Amazonas ist ein weiteres wichtiges Problem, das letztendlich zu Bodenerosion und Bränden führt. Schließlich werden die anfänglichen Vorteile bald zu erheblichen Verlusten der biologischen Vielfalt, die nicht mehr behoben werden können, wirtschaftlich und für die menschliche Gesundheit.

Prävention von wahllosem Fällen von Bäumen

Die wahllose Protokollierung ist ein Problem der globalen Erscheinung und der großen Größenordnung, so dass sie nur mit einer globalen Aktion und der großen Größenordnung rückgängig gemacht werden kann. Wir alle können unser Sandkorn einbringen und jede kleine Aktion, wenn genug Leute das tun, kann dies eine bedeutende Veränderung bedeuten. Zu den Maßnahmen zur Verhinderung des Fällen von Bäumen gehören :

  • Beteiligen Sie sich an Naturschutzorganisationen.
  • Beteiligen Sie sich an Organisationen, die Bäume in abgeholzten Gebieten pflanzen.
  • Kaufen Sie Bio-Produkte.
  • Papierblätter wiederverwenden und Recyclingpapier verwenden.
  • Wählen Sie den virtuellen Modus vor der Papierdokumentation.
  • Vermeiden Sie den Verzehr von Produkten wie Palmöl, die wahlloses Fällen von Bäumen verursachen.

Wenn Sie weitere ähnliche Artikel lesen möchten wie Das Problem des wahllosen Fällen von Bäumen in Wäldern, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie "Andere Umwelt" einzutreten.

Empfohlen

Wie oft sollte ein Hund am Tag essen?
2019
Verschmutzung in Indien verkürzt das Leben von 660 Millionen Menschen
2019
Was sind Biosphärenreservate mit Beispielen
2019