Bordetella bei Katzen - Symptome und Behandlung

Siehe Cats-Dateien

Katzen sind anfällig für zahlreiche Krankheiten, und alle verdienen die gebührende Aufmerksamkeit, auch wenn sich einige von ihnen nur mild manifestieren. Dies ist der Fall bei Bordetella, deren Krankheitsbild nicht sehr schwerwiegend ist . Wenn es jedoch nicht behandelt wird, kann es für unser Haustier kompliziert und tödlich sein .

Außerdem beziehen wir uns in diesem Fall auf eine Krankheit, die ansteckend ist und daher, wenn sie nicht behandelt wird, leicht auf andere Katzen übertragen werden kann, auf andere Hunde, wenn Ihre Katze mit ihnen und sogar auf Menschen lebt, da sie behandelt wird einer Zoonose. In diesem Artikel über Tierexperten sprechen wir über Bordetella bei Katzen und zeigen Ihnen, was ihre Symptome und Behandlung sind.

Was ist Bordetella?

Der Name dieser Krankheit bezieht sich auf das dafür verantwortliche Bakterium Bordetella bronchiseptica, das die oberen Atemwege der Katze besiedelt und eine sehr unterschiedliche Symptomatik hervorruft. Wie bereits erwähnt, ist es auch beim Hund möglich, Bordetella zu finden, auch wenn statistische Daten zeigen, dass der Mensch selten von diesem Bakterium betroffen ist.

Alle Katzen können an Bordetella leiden, obwohl dies bei Katzen, die mit anderen Hauskatzen unter überfüllten Bedingungen leben, beispielsweise in einem Tierheim, weitaus häufiger vorkommt. Der Organismus der Katze ist dafür verantwortlich, dieses Bakterium durch orale und nasale Sekrete zu eliminieren, und durch dieselben Sekrete kann eine andere Katze infiziert werden.

Was sind die Symptome von Bordetella bei Katzen?

Dieses Bakterium befällt die Atemwege und folglich sind alle Symptome, die auftreten können, mit diesem Gerät verbunden. Das Krankheitsbild kann von Katze zu Katze unterschiedlich sein, obwohl Bordetella normalerweise die folgenden Probleme verursacht:

  • Niesen
  • Husten
  • Fieber
  • Augensekretion
  • Atemnot

In Fällen, in denen Komplikationen auftreten, z. B. bei Kätzchen, die jünger als 10 Wochen sind, kann Bordetella eine schwere Lungenentzündung verursachen und sogar zum Tod führen. Wenn Sie eines dieser Symptome bei Ihrer Katze feststellen, sollten Sie dringend zum Tierarzt gehen.

Diagnose von Bordetella bei Katzen

Nach einer körperlichen Untersuchung der Katze kann der Tierarzt verschiedene Techniken anwenden, um das Vorhandensein der Bordetella zu bestätigen. Im Allgemeinen bestehen diese Diagnosetechniken aus der Entnahme von Proben infizierten Gewebes, um später zu überprüfen, ob es sich um das bestimmte Bakterium handelt, das die Krankheit verursacht.

Behandlung von Bordetella bei Katzen

Die Behandlung variiert auch je nach Katze, obwohl in der Regel immer eine Antibiotikabehandlung durchgeführt wird. Bei den am stärksten betroffenen Katzen kann eine Intensivpflege und intravenöse Verabreichung von Flüssigkeiten erforderlich sein, um einer Dehydrierung entgegenzuwirken.

Denken Sie daran, dass Sie Ihrem Haustier immer Zeit und Beobachtung widmen sollten, da die Geschwindigkeit sehr wichtig ist, wenn Sie eines dieser Symptome warnen. Je weiter die Krankheit fortschreitet, desto schlechter kann die Prognose sein.

Dieser Artikel ist lediglich informativ. Auf milanospettacoli.com.com haben wir keine Befugnis, tierärztliche Behandlungen zu verschreiben oder Diagnosen zu stellen. Wir laden Sie ein, Ihr Haustier zum Tierarzt zu bringen, falls er irgendwelche Beschwerden oder Beschwerden hat.

Wenn Sie mehr ähnliche Artikel wie Bordetella bei Katzen lesen möchten - Symptome und Behandlung, empfehlen wir Ihnen, in unseren Abschnitt über bakterielle Erkrankungen zu gelangen.

Empfohlen

Unterschiede zwischen biologischen und natürlichen Lebensmitteln
2019
Wie schneidet man die Nägel einer Katze?
2019
Wie kann ich meinen Hund auf mich aufmerksam machen lassen?
2019