Bindehautentzündung bei Katzen - Ursachen, Symptome und Behandlung

Siehe Cats-Dateien

Bindehautentzündung bei Katzen ist eines der häufigsten Augenprobleme. Es ist leicht nachweisbar, ziemlich ärgerlich für unsere Haustiere und kann, wenn wir es nicht behandeln, zu ernsteren Augenproblemen wie Hornhautrupturen führen. Aber warum kommt es vor? Wie kann man es erkennen und behandeln?

Wenn Sie glauben, dass Ihre Katze eine Bindehautentzündung haben könnte, lesen Sie diesen Artikel von milanospettacoli.com, in dem wir über Bindehautentzündung bei Katzen, Ursachen, Symptome und Behandlungen sprechen und einige natürliche und sehr wirksame Heilmittel erläutern, die Sie anwenden können. Lesen Sie weiter!

Was ist eine katzenartige Bindehautentzündung?

Bei der Bindehautentzündung handelt es sich um die Entzündung der Schleimhaut des Auges, dh der Auskleidung der Membran und der Innenseite der Augenlider. Es kann aus verschiedenen Gründen auftreten und die Symptome sind sehr deutlich, so dass es bei unseren Katzen leicht zu erkennen ist. Die Bindehautentzündung kann ein Symptom für eine andere schwerwiegendere Erkrankung sein . Obwohl wir die Bindehautentzündung zu Hause mit einigen Mitteln behandeln können, müssen wir unseren Partner zum Tierarzt bringen, um eine Folgeerkrankung zu erkennen oder auszuschließen.

Bindehautentzündung bei Katzen- und Welpenbabys

Bei Hauskatzen gibt es in der Regel viele kleine Kätzchen unter 6 Monaten, insbesondere wenn sie nicht ordnungsgemäß gepflegt wurden oder auf der Straße waren, um zu überleben. Der Tierarzt wird, sobald das Problem bei unserem Haustier diagnostiziert wurde, die zu befolgende Behandlung anzeigen, die in der Regel alle paar Stunden über mehrere Tage unter Anwendung von Augenhygienepflege angewendet wird. Wenn der Verdacht besteht, dass eine Katzenbindehautentzündung ein Symptom für eine Folgeerkrankung ist, führt der Tierarzt die entsprechenden Tests durch, um den Erreger zu identifizieren und so das betroffene Individuum behandeln zu können.

Arten von Bindehautentzündung bei Katzen

Es gibt verschiedene Arten von Bindehautentzündungen bei Katzen oder Felis silvestris catus , wie zum Beispiel:

  • Seröse Konjunktivitis bei Katzen : Dieses Problem ist selten, leicht zu behandeln und die Symptome sind mild. Zum Beispiel ist die Augenmembran rosa und leicht entzündet, und das Zerreißen ist flüssig und transparent. Es kann ein erstes Symptom einer Atemwegserkrankung sein, wird aber normalerweise durch kalte Temperaturen, Staub, Wind und Allergien verursacht.
  • Follikuläre Bindehautentzündung bei Katzen : Bei follikulärer Bindehautentzündung ist die Abgabe des Auges eher schleimig als flüssig. Die Rückseite der Nictitating Membrane und der Augenlider vergrößern sich und eine verhärtete Oberfläche wird gebildet. Es tritt normalerweise wegen der Freude oder der Infektion auf.
  • Eitrige Bindehautentzündung bei Katzen : Diese Art der Bindehautentzündung ist eine Komplikation der serösen Bindehautentzündung, die sich aufgrund einer Sekundärinfektion durch ein Bakterium verschlimmert hat. Die Augensekrete sind so dick, dass der Ausfluss des Auges Schleim oder Eiter ist und sich Schorf auf den Augenlidern bildet. Wenn eine solche Bindehautentzündung in beiden Augen gleichzeitig auftritt, kann es durchaus vorkommen, dass die Katze an einer viralen Atemwegserkrankung leidet.

Auf der anderen Seite können wir feline Bindehautentzündungen nach ihrem Ursprung in infektiöse, traumatische, allergische und parasitäre klassifizieren:

  • Infektionskrankheiten : Einige Infektionskrankheiten, bei denen die Katze unter anderem an einer Bindehautentzündung leidet, sind das Katzen-Rhinotracheitis-Virus oder das Katzen-Herpesvirus, Chlamydien und das Katzen-Calicivirus.
  • Systemische Hypertonie
  • Innere Entzündung des Auges oder Uveitis durch Katzenleukämievirus, Katzenimmunschwäche, Toxoplasmose und infektiöse Katzenperitonitis.
  • Bei Krebs können einige Veränderungen eine Bindehautentzündung hervorrufen, wie zum Beispiel das Augenlymphom und das Plattenepithelkarzinom, wenn es im Augenbereich auftritt.
  • Trauma : verursacht durch Stöße, Kratzer, Fremdkörper, die in die Augen gelangen, Verbrennungen usw.
  • Genetische Vererbung : Bei einigen Katzenrassen treten Erbkrankheiten auf, die die Augen betreffen und die Entstehung einer Bindehautentzündung begünstigen. Beispielsweise tritt bei der abessinischen Netzhautatrophie eine Hornhautdystrophie in der Manx auf, und bei der burmesischen kommt es zu Augenlidveränderungen.

Ursachen der Bindehautentzündung bei Katzen

Wenn Sie sich fragen, warum bei Katzen eine Bindehautentzündung auftritt, sollten Sie wissen, dass diese Erkrankung auf Augeninfektionen, Allergien und verschiedene Krankheiten zurückzuführen sein kann, insbesondere auf solche, die die Atemwege betreffen. Es gibt viele und hoch ansteckende Krankheiten, bei denen Bindehautentzündungen auftreten. Wenn sie nicht rechtzeitig behandelt werden, besteht auch eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass sie Augenfolgen hinterlassen.

Andere Ursachen sind die Verschmutzung der Umgebung, in der die Katze lebt, da dies leicht zu Infektionen führt, die zu Bindehautentzündungen führen, die Augen Ihrer Katze nicht reinigen, übermäßige Erkältung und Zugluft, die Erkältungen und andere Krankheiten verursachen Atemwege Abschließend fügen wir hinzu, dass sie auch aufgrund einiger genetischer Probleme auftreten können, die das Auftreten einer Bindehautentzündung begünstigen.

Symptome einer Bindehautentzündung bei Katzen

Wenn Sie sich fragen, wie Sie herausfinden können , ob Ihre Katze an einer Bindehautentzündung leidet, können Sie diesen Augenzustand leicht an den häufigsten Symptomen erkennen, z. B .:

  • Reizung der Augenbindehaut, dh Rötung der Augen und ihrer Schleimhäute (innerer Teil der Augenlider).
  • Viel ständiges Zerreißen, das zu Schwellungen der Augen führt.
  • Reichlich dickes Augensekret (Überschuss an Legañas), manchmal gelblich oder grünlich.
  • Das Erscheinungsbild des dritten Augenlids ragt aufgrund von Schwellungen hervor.
  • Geschlossene Augen oder Schwierigkeiten beim Öffnen aufgrund von Schwellungen und Sekreten.
  • Juckende Augen, Kratzer und vermehrtes Waschen mit den Beinen.
  • In fortgeschrittenen Fällen kann es zu einer Trübung der Hornhaut kommen.
  • Andere Symptome in sehr dauerhaften Fällen sind Veränderungen in der Farbe und Form der Iris .

Behandlung der Bindehautentzündung bei Katzen

Von milanospettacoli.com empfehlen wir, dass Sie, wenn Sie eines der oben genannten Symptome bei Ihrem Katzenbegleiter feststellen, sofort den Tierarzt aufsuchen, da es sich um eine einfache Bindehautentzündung handeln kann, die auf leichte Probleme zurückzuführen ist, oder um ein Symptom, das mehr als eine wirklich schwere Erkrankung ist.

Sobald der Spezialist uns eine angemessene Behandlung verschreibt, empfiehlt er sicherlich auch, dass wir zusätzlich zu den Medikamenten einige Heilungen zu Hause durchführen. Auf diese Weise können wir nicht endgültig angeben, wie die feline Konjunktivitis geheilt werden soll, da der Zustand der Augen nicht aufhört, wenn wir die zugrunde liegende Ursache nicht behandeln. Wir können jedoch empfehlen, wie die Augen zu reinigen sind und welche Produkte verwendet werden sollen.

Es ist sehr wichtig, sich daran zu erinnern, dass es neben der Bindehautentzündung auch Viruserkrankungen gibt, die viele Probleme verursachen können. Daher müssen wir den Impfplan einhalten. Sobald wir dies durchlaufen haben, werden wir es früher bemerken, wenn unser Haustier zurückfällt, und wir können zu Hause mit Mitteln gegen Symptome vorgehen und sogar Bindehautentzündungen vorbeugen.

Wie Bindehautentzündung bei Katzen zu heilen?

Abgesehen von der vom Tierarzt vorgeschriebenen Behandlung zur Bekämpfung der Ursache des Augenproblems werden wir wahrscheinlich die Verwendung von physiologischem Serum und steriler Gaze zur Behandlung der Bindehautentzündung bei Katzen empfehlen. Darüber hinaus verhindern wir mit diesem Produkt die Ansammlung von Schmutz und Verunreinigungen, die Augeninfektionen verursachen können. Um eine korrekte Reinigung durchzuführen, müssen wir für jedes Auge immer eine andere Gaze verwenden und von innen nach außen reinigen.

Es ist sehr wichtig, dass Baumwolle nicht anstelle von steriler Gaze verwendet wird, da Baumwolle sehr leicht Fadenreste hinterlässt, die für das Auge unserer Katze zu einem Fremdkörper werden und verschiedene Probleme verursachen.

Andererseits kann der Tierarzt abhängig von der Art der Bindehautentzündung die Verwendung von Augensalben verschreiben. In jedem Fall sollte es ein Spezialist sein, der angibt, welches am besten geeignet ist und wie es zu verwalten ist. Es gibt auch Produkte zum Verkauf in Zoofachgeschäften wie künstlichen Tränen und Augenbädern.

Mit diesen Produkten halten wir unsere Augen sauber und mit Feuchtigkeit versorgt, während wir den pH-Wert des Katzenauges einhalten. Es ist gut, die Tröpfchen in den von jedem Produkt angegebenen Dosierungen auf die Augen aufzutragen, dann das Auge einige Minuten lang mit einem feuchten Tuch und warmem Wasser zu bedecken und dann mit dem anderen Auge mit einem anderen Tuch zu wiederholen.

Bindehautentzündung bei Katzen und Antibiotika-Behandlung

In einigen Fällen wird der Tierarzt die Verwendung von antibiotischen Augentropfen verschreiben, wenn die zugrunde liegende Ursache der Bindehautentzündung dies erfordert. Es ist wichtig zu beachten, dass wir, obwohl wir Antibiotika für den Menschen oder Antibiotika für Katzen aus früheren Anlässen haben, diese nicht verwenden sollten, wenn sie nicht ausdrücklich vom Tierarzt verschrieben werden, da wir das Bild verschlechtern können, falls die Ursache eine andere, dauerhaft schädliche Ursache ist die Vision oder der Organismus unserer Katze.

Prognose der Bindehautentzündung bei Katzen

Die Prognose ist gut, wenn das Problem frühzeitig erkannt wird . Wird die Bindehautentzündung bei Katzen hingegen nicht behandelt, verschlechtert sich die Prognose mit der Zeit. Denken Sie daran, dass bei Katzen häufig Rückfälle auftreten, wenn sie zu einem anderen Zeitpunkt an einer anderen Krankheit leiden und ihr Immunsystem geschwächt ist. Abhängig von der Erkrankung, die eine Bindehautentzündung verursacht, müssen wir außerdem davon ausgehen, dass unsere Katze, auch wenn sie geheilt ist, Träger der Erkrankung sein und diese auf andere Katzen übertragen kann .

Bei alledem ist es wichtig zu bedenken, dass die katzenartige Bindehautentzündung ein Bild ist, das bei jedem Tier jeden Alters auftreten kann und sich katastrophal auf die Augengesundheit der kranken Katze auswirkt, wenn sie nicht diagnostiziert und behandelt wird Zeit und gründlich, vollständig aus den Augen zu verlieren.

Hausmittel gegen Bindehautentzündung bei Katzen

Zusätzlich zu der vom Tierarzt vorgeschriebenen Behandlung können wir natürliche Heilmittel zur Behandlung der Bindehautentzündung bei Katzen anwenden. Nachfolgend zeigen wir die am häufigsten empfohlenen und geben einige Empfehlungen an:

1. Überprüfen Sie Ihre Ernährung

Bei richtiger Fütterung wird die Katze ein starkes Immunsystem haben, was sich in einer viel schnelleren und erfolgreicheren Genesung niederschlägt. Abhängig von der zugrunde liegenden Ursache der katzenartigen Bindehautentzündung ist es natürlich erforderlich, die Ernährung an den Zustand des Tieres anzupassen, sodass derselbe Tierarzt die Richtlinien angibt, die für diese Fälle zu befolgen sind.

2. Apfel- oder Thymianinfusion

Wenn wir sehen, dass unser Partner seine Augen stark kratzt, sollten wir versuchen, ihn daran zu hindern, da es sehr wahrscheinlich ist, dass er sich eine Wunde zuziehen wird. Um den Juckreiz, Entzündungen, Rötungen und andere Symptome während der Reinigung des Auges zu lindern, können wir eine sterile Gaze verwenden, die mit einem Fingeraufguss aus Kamille oder Thymian umwickelt ist, wie wir es zuvor mit dem physiologischen Serum erklärt haben .

3. Erkältung und Hitze für katzenartige Bindehautentzündung

Wenn wir kalte Kompressen mit heißen oder gemäßigten Kompressen kombinieren, können wir Entzündungen und Augenreizungen, die durch Bindehautentzündung verursacht werden, erheblich reduzieren. Aus diesem Grund ist dies ein Hausmittel gegen Bindehautentzündung bei Katzen, das seit Jahrzehnten beim Menschen angewendet wird und aufgrund seiner Wirksamkeit auch in die Tierwelt übergegangen ist.

4. Richtige Hygiene

Wir müssen das Fell unserer Katze gesund und sauber halten. In diesem Fall bestehen wir auf den Haaren um die Augen, die wir von den Augen abbürsten und zu Hause kürzen können, wenn wir das richtige Material haben, oder gehen Sie sicherer zum Fachfriseur. Dies vermeidet Reizungen und Augeninfektionen.

5. Sicherheit geht vor

Wenn wir mehrere Haustiere haben, ist es am besten, die betroffenen von den gesunden zu trennen, um eine Ansteckung zu vermeiden, und außerdem ihre Betten, Decken usw. zu reinigen und zu desinfizieren.

Andererseits erinnern wir uns, dass eine der Ursachen für Bindehautentzündungen bei Katzen Erkältungen sind, die durch Luftströmungen verursacht werden. Deshalb müssen wir versuchen, die Fenster des Hauses geschlossen oder verengt zu halten. Wenn wir mit der Katze mit dem Auto anreisen, müssen wir das gleiche mit den Fenstern und mit der Klimaanlage denken und sicherstellen, dass es unserem Haustier nicht direkt gibt.

Im Falle von Symptomen sollten wir die Katze immer zu ihrem Tierarzt bringen, da er, wenn es sich um eine Bindehautentzündung handelt, wahrscheinlich zusätzlich zu dem, was wir von zu Hause aus tun können, Medikamente empfiehlt.

Weitere Informationen zu Bindehautentzündungen bei Katzen finden Sie in diesem vollständigen Video von milanospettacoli.com in Zusammenarbeit mit der Tierärztin Susana González von der San José Veterinaris-Klinik:

Dieser Artikel ist lediglich informativ. Auf milanospettacoli.com.com haben wir keine Befugnis, tierärztliche Behandlungen zu verschreiben oder Diagnosen zu stellen. Wir laden Sie ein, Ihr Haustier zum Tierarzt zu bringen, falls er irgendwelche Beschwerden oder Beschwerden hat.

Wenn Sie mehr ähnliche Artikel zu Bindehautentzündung bei Katzen lesen möchten - Ursachen, Symptome und Behandlung, empfehlen wir Ihnen, in unseren Abschnitt Augenprobleme zu gehen.

Empfohlen

Was ist die Sedimentation von Trinkwasser
2019
Reis anbauen: Tipps und Tricks
2019
Was ist eine Umweltverträglichkeitsstudie?
2019