Bedeutung des Holzrecyclings

Obwohl es wie ein Material erscheint, das nicht mit der gleichen Häufigkeit wie Glas oder Papier recycelt wird, ist Holz eines der am meisten recycelten Materialien, das diesen Prozess am einfachsten ausführen kann. Das Recycling von Holz hat viele Vorteile und ist darüber hinaus eines der einfachsten Recyclingverfahren, da es sich um ein physikalisches Verfahren handelt, bei dem es nicht erforderlich ist, chemische Stoffe einzuführen, die eine Kontamination bedeuten würden der Umwelt Wenn Sie mehr über dieses Verfahren und seine Vorteile sowie die Bedeutung des Holzrecyclings im Allgemeinen erfahren möchten, lesen Sie weiter und wir werden Ihnen Bescheid geben.

Warum es wichtig ist, Holz zu recyceln

Das Recycling jeglichen Materials ist wichtig, da durch das Recycling der Bedarf und die Nachfrage an Rohstoffen für den Erstgebrauch verringert werden. Unabhängig davon, ob es sich um Papier, Glas, Kunststoff oder Metall handelt, hat jedes Recyclingverfahren sowohl ökologische als auch ökonomische Vorteile . Darüber hinaus ist das Recyclingverfahren in den meisten Fällen billiger als die Herstellung von Ausgangsrohstoffen. In diesem Sinne muss berücksichtigt werden, dass bestimmte Elemente wie Transport oder Umweltausgleich, die die Gewinnung von Rohstoffen für den erstmaligen Gebrauch erfordern, die Gewinnung von Rohstoffen direkt aus der Natur verteuern. Aus diesem Grund wird das Recycling in vielen Fällen als bessere Option dargestellt. Zwar gibt es bei einigen Materialien wie Papier oder Holz nur eine begrenzte Anzahl von Recyclingprozessen (da die Fasern bei jedem Prozess abgebaut werden), doch werden diese Zyklen immer so lange verwendet, bis sie aufgebraucht sind rentabler als Müllentsorgung von Anfang an.

Einer der Aspekte, die berücksichtigt werden müssen, wenn es um die Bedeutung des Holzrecyclings geht, ist, dass durch die Reduzierung des Holzbedarfs durch das Recycling und die Wiederverwendung dieses Materials vermieden wird, dass mehr Land für Plantagen bereitgestellt werden muss . Zumindest theoretisch, obwohl nicht immer erfüllt, stammt das Holz, das in den meisten Industriebereichen verwendet wird, oder die Utensilien aus Plantagen, die kontrolliert hergestellt werden, um dieses Material herzustellen. Durch die Reduzierung der Holzmenge, die durch das Recycling von Holz benötigt wird, kann vermieden werden, dass diese Flächen ausgeweitet werden müssen, wodurch eine größere Menge an Böden für natürliche Gebiete wie Wälder vorgesehen werden kann.

Recycling von Altholz

Viele Leute denken, dass Holz nicht recycelt wird oder dass es, wenn es hergestellt wird, sehr klein ist. Dies liegt daran, dass wir in unserem täglichen Leben keinen "Holzeimer" haben, wie dies bei der Bio-Mülltonne, dem Containereimer oder den Glas- oder Papierbehältern der Fall ist. Dies liegt jedoch daran, dass Holz in Privathaushalten nicht in großem Umfang verwendet wird. Die Verwendung in der Industrie ist jedoch weit verbreitet, und genau aus diesem Grund stammt die größte Menge an Holz, das recycelt wird .

Darüber hinaus müssen wir berücksichtigen, dass die Bürger zwar keinen "Holzwürfel" haben, aber Möbel und andere Holzgegenstände zur Reinigung bringen müssen. Diese Holzreste, die saubere Stellen (fest und mobil) sammeln, werden so gehandhabt, dass sie recycelt werden können. In Wirklichkeit ist das Recycling von Holz also größer, als es zunächst zu sein scheint.

Wie Holz recycelt wird

Einer der Vorteile des Holzrecyclings ist, dass es sich mit Ausnahme von Sonderfällen um ein relativ einfaches Recycling handelt . Das erste, was gemacht wird, wenn Holzgegenstände in der Recyclinganlage ankommen, ist, sie richtig zu trennen . Auf diese Weise werden Schrauben, Scharniere, Melaminplatten oder jedes andere Element, bei dem es sich nicht um das richtige Holz handelt, entfernt. Wenn Sie das abgetrennte Holz haben, wird es zerkleinert, um Sägemehl oder Holzspäne herzustellen. Dies ist der Rohstoff, mit dem Sie neues Holz herstellen, das für menschliche Zwecke verwendet werden kann. Dann werden diese Sägemehl oder Späne mit Leimen oder Harzen gemischt (sowohl natürliche als auch synthetische können gefunden werden) und das Holz wird geformt. Schließlich wird dieses neue Holz in Bretter geschnitten, so dass Konglomeratbretter erhalten werden, die für viele Funktionen verwendet werden können, von industriellen Aktivitäten bis zur Herstellung von Möbeln unter anderem.

Andererseits müssen wir auch berücksichtigen, dass nicht das gesamte Holz, das zu den Recyclinganlagen gelangt, effektiv recycelt werden kann. Im Allgemeinen werden ungefähr 85% des gesamten Holzes, das die Pflanzen erreicht, recycelt . Der Rest wird zufällig in anderen Funktionen verwendet, da er für das Recycling nicht geeignet ist. In den meisten Fällen wird dieses nicht recycelbare Holz als Brennstoff für die Stromerzeugung durch Verbrennungsanlagen verwendet. Ebenso kann ein kleinerer Teil zur Herstellung von Kompost verwendet werden, obwohl dies im Vergleich zu der Menge, die recycelt wird, und der Menge, die durch Verbrennung für die Energieerzeugungsanlagen bestimmt ist, ein Mindestverbrauch darstellt.

Wenn Sie weitere ähnliche Artikel zu Bedeutung des Holzrecyclings lesen möchten, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie Recycling und Abfallwirtschaft einzusteigen.

Empfohlen

Frettchen füttern
2019
Erste Hilfe vor der Prozession
2019
Namen für lustige Hunde
2019