Ataxie bei Katzen - Symptome und Behandlung

Siehe Cats-Dateien

Wer eine Katze als Begleiter im Leben hat, sollte versuchen, maximalen Komfort zu bieten. Aus diesem Grund ist es gut, stets über Ihre Grundbedürfnisse und die häufigsten Krankheiten informiert zu sein, an denen Sie möglicherweise leiden.

Von milanospettacoli.com möchten wir Ihnen immer alle möglichen Informationen über die Tiere anbieten, die bei uns leben.

In diesem neuen Artikel werden wir über ein Problem der Gesundheit von Hauskatzen sprechen, das im Prinzip häufiger auftritt, als es uns scheint. Lesen Sie weiter, wenn Sie wissen möchten, was Ataxie bei Katzen ist, welche Symptome es gibt und welche Behandlungsmöglichkeiten es gibt .

Was ist Ataxie?

Möglicherweise haben Sie ein Kätzchen mit einer besonderen Art des Gehens gesehen, mit einem unkoordinierten Gang und taumelnden Bewegungen. Das passiert, weil er an Ataxie leidet. Dies kann als mangelnde Koordination und Präzision der Bewegungen eines Tieres definiert werden. Es beeinflusst den Bewegungssinn und das Gleichgewicht, die Position des Körpers, insbesondere der Extremitäten und des Kopfes, und die Stabilität, die das leidende Tier fühlen kann. Wenn die Schritte, die die Katze unternimmt, eher kurz sind, das heißt, wenn sie mit einem kürzeren Gang voranschreitet, scheint es, dass sie mehr als nur geht, springt, wir werden sagen, dass sie an Hypometrie leidet. Auf der anderen Seite, wenn die Schritte länger sind und es scheint, dass es eher kriecht, um vorwärts zu kommen, werden wir mit einem Fall von Hypermetrie konfrontiert sein.

Dieser Zustand tritt auf, wenn ein Problem oder eine Verletzung in einem der Bereiche auftritt , die Bewegungen steuern, und daher wird Ataxie eher als Symptom und nicht als Krankheit an sich betrachtet. Diese Hauptbereiche, die für die Bewegungen des Körpers eines Tieres verantwortlich sind, sind:

  1. Propriozeption oder sensorisches System findet sich in den peripheren Nerven und im Rückenmark. Es hilft dem Tier, die Position oder Bewegung seiner Muskeln, Sehnen und Gelenke zu erkennen. Ein Problem oder eine Verletzung in diesem System führt also zum Verlust der Kontrolle über Position und Bewegung.
  2. Das Vestibularsystem dient dazu, die richtige Position der Gliedmaßen, des Rumpfes und der Augen des Tieres beizubehalten, wenn es den Kopf bewegt, so dass es das Gefühl des Gleichgewichts vermittelt. Normalerweise treten die Probleme im mittleren Innenohr, im Nervus vestibularis und im Hirnstamm auf. Die Läsionen sind normalerweise einseitig, so dass wir normalerweise sehen werden, wie die Katze ihren Kopf in Richtung der betroffenen Seite dreht.
  3. Das Kleinhirn hat mehrere Funktionen, die die Koordination und Präzision der Bewegungen beeinflussen. Erstens erhält es Informationen vom sensorischen System, vom vestibulären System und vom visuellen und auditorischen System. Dann verarbeitet das Kleinhirn die erhaltenen Informationen über die Position und Bewegungen, vergleicht die Informationen mit der Bewegung, die Sie ausführen möchten, und gibt den Befehl, um die Muskeln zu koordinieren, die für die Ausführung erforderlich sind.

Es kann sein, dass das Kätzchen einen Unfall oder eine Komplikation hatte und aufgrund einer Verletzung eine Ataxie auftritt, aber es ist auch möglich, dass es mit dem Problem geboren wurde, oder es kann innerhalb weniger Wochen oder Monate des Lebens auftreten. Das Beste, was wir für unsere Kleinen tun können, ist, unseren vertrauenswürdigen Tierarzt zu kontaktieren, damit das Problem so schnell wie möglich diagnostiziert wird, da es andere Krankheiten gibt, die ein ähnliches Bild ergeben. Sobald das Problem und seine Ursache erkannt wurden, teilt uns der Spezialist mit, wie vorzugehen ist, damit sich die Katze nach Möglichkeit erholt oder je nach Schwere des Problems die maximale Normalität wiederherstellt.

Ursachen und Arten von Ataxie

Ataxie hat mehrere Ursachen, die wichtigsten sind unten angegeben:

  • Eine Verletzung in einem der drei oben genannten Systeme (vestibulär, sensorisch und Kleinhirn)
  • Erkrankungen des Nervensystems
  • Eine hohe Schwäche, die durch andere Probleme wie Hunger, Anämie usw. verursacht wird.
  • Muskelprobleme
  • Probleme in Systemen, die die Gehirnfunktion und die peripheren Nerven beeinflussen
  • Orthopädische Erkrankungen, die Knochen und Gelenke betreffen

Einige dieser Probleme und Verletzungen können unter anderem durch Unfälle, Vergiftungen, ernste Ernährungsprobleme, Tumore und schwere Infektionen verursacht werden.

Ataxie kann auch in drei verschiedene Typen unterteilt werden, abhängig von dem betroffenen Gebiet:

  1. Kleinhirnataxie : Wirkt sich auf das Kleinhirn aus und schwächt die Kontrolle über das Gleichgewicht und die Koordination der Bewegungen. Katzen, die an dieser Art von Ataxie leiden, können stehen, aber sie gehen unkoordiniert und übertrieben, mit gespreizten Beinen, hüpfen und zittern. Ihre Präzision ist sehr beeinträchtigt, so dass es für sie sehr schwierig ist zu springen, und wenn sie dies tun, wird es sich als Sprung herausstellen Übertrieben und ducky.
  2. Vestibuläre Ataxie: Wird durch ein Problem im mittleren Innenohr oder durch einige Nerven verursacht, die das Ohr mit dem Gehirn verbinden. Normalerweise ist das Problem einseitig, seitlich, dass die Katze den Kopf neigt. Sie taumeln normalerweise und fallen auf die betroffene Seite. Auf der anderen Seite, wenn es bilateral ist, gibt es einen Schwung von Seite zu Seite, weil sie das Gleichgewicht verlieren. Sie haben alle Symptome einer vestibulären Erkrankung.
  3. Sensorische Ataxie: Auch als generalisierte propriozeptive Ataxie bekannt. Das passiert, wenn es Probleme im Gehirn, im Rückenmark oder in den peripheren Nerven gibt. Daher erreichen die Informationen das Zentralnervensystem nicht gut und können, da sie für die Bewegung und Position des Körpers verantwortlich sind, nicht richtig handeln, wenn sie keine Informationen enthalten. Katzen, die darunter leiden, können aufstehen und mit weit auseinander liegenden Gliedmaßen gehen, weil sich die Verlängerung der Gliedmaßen im Allgemeinen verzögert, wenn sie gehen möchten, und deshalb gibt es einen längeren Schritt als normal. Es gibt Katzen, die sogar mit dem Rücken ihrer Pfoten gehen und ihre Finger ziehen. Darüber hinaus haben sie Muskelschwäche aufgrund der Tatsache, dass Probleme in den Nerven des Muskelsystems auftreten.

Symptome einer Ataxie bei Katzen

Bei der Ataxie ist die Symptomatik sehr unterschiedlich . Abhängig vom Typ und damit auch von der Ursache der Ataxie sind einige Symptome unterschiedlich, die wichtigsten sind jedoch die folgenden:

  • Unkoordination
  • Desorientierung
  • Schwäche
  • Zittern
  • Taumeln, das Gleichgewicht verlieren und leicht fallen
  • Seltsame Schritte (kleiner oder größer als normal)
  • Er sitzt mehr als sonst aus Angst vor dem Umzug
  • Schwierigkeiten beim Essen und Trinken sowie beim Wasserlassen und Stuhlgang
  • Ziehen Sie die Beine und stützen Sie die Finger, um zu gehen
  • Es bewegt sich in Bodennähe
  • Es bewegt sich durch Springen
  • Seine Sprünge sind übertrieben und unkoordiniert
  • Drehen Sie Ihren Kopf zur Seite
  • Unkontrollierte Augenbewegung
  • Gehen Sie in Kreisen auf die gleiche Seite
  • Geringe Präzision in Bewegungen
  • Appetitlosigkeit und Erbrechen
  • Stress und ständiges Miauen

Bevor eines dieser Symptome auftritt, wenden wir uns unbedingt direkt an den Tierarzt Ihres Vertrauens . Dies gilt insbesondere dann, wenn mehrere gleichzeitig auftreten. Daher werden wir sofort mit den Tests beginnen, bis wir den Grund für die Symptomatik gefunden haben, um in der Lage zu sein, eine Diagnose zu finden und die Behandlung so bald wie möglich zu beginnen.

Diagnose für Ataxie bei Katzen und mögliche Behandlungen

Sobald wir zum Tierarzt gehen, muss er verschiedene Tests durchführen. Sie sollten eine körperliche Untersuchung durchführen, bei der Sie feststellen können, wie sich das Kätzchen bewegt und welche Reaktionen es auf verschiedene Reize hat. Dies hilft Ihnen zu überlegen, ob es sich um eine Art von Ataxie oder eine andere handeln kann.

Darüber hinaus können Blutuntersuchungen, Urintests, Röntgenuntersuchungen, einige neurologische Tests, eine augenärztliche Untersuchung und alle Arten von Tests durchgeführt werden, die der Fachmann möglicherweise benötigt, um sicherzustellen, dass andere Krankheiten ausgeschlossen werden können, und um die Art der Ataxie richtig zu diagnostizieren dass unser treuer Katzengefährte leidet.

Es ist wahr, dass viele der Ursachen für Ataxie bei Katzen hoffnungslos sind, daher muss unsere Katze lernen, mit dieser Krankheit umzugehen. Glücklicherweise tritt die Ataxie die meiste Zeit in sehr jungen Jahren auf, sodass das Kätzchen in den meisten Fällen lernen kann, perfekt damit umzugehen.

Es ist aber auch wahr, dass einige der Ursachen eine Lösung haben . Zum Beispiel sind einige der Ursachen, die durch vestibuläre Ataxie verursacht werden, behandelbar. Sie müssen wissen, wie Sie den Hauptschaden im Vestibularsystem finden und untersuchen können, ob es sich wirklich um ein Problem handelt, das behoben werden kann oder nicht. Wenn das Problem durch einen Tumor verursacht wird, muss untersucht werden, ob er funktionsfähig ist oder nicht, und wenn eine Infektion oder Vergiftung vorliegt, muss geprüft werden, ob er reversibel ist und welchen Schaden die Katze möglicherweise hinterlassen hat. Aus diesem Grund ist es für die Zukunft unseres Katzenwelpen von entscheidender Bedeutung, dass wir uns mit dem Minimum an Symptomen oder ungewöhnlichen Verhaltensweisen an einen Tierarzt wenden, um dies zu überprüfen, nachdem wir die gesundheitlichen Probleme aufgegriffen haben Zeit, weniger Komplikationsgefahr.

Dieser Artikel ist lediglich informativ. Auf milanospettacoli.com.com haben wir keine Befugnis, tierärztliche Behandlungen zu verschreiben oder Diagnosen zu stellen. Wir laden Sie ein, Ihr Haustier zum Tierarzt zu bringen, falls er irgendwelche Beschwerden oder Beschwerden hat.

Wenn Sie mehr ähnliche Artikel wie Ataxie bei Katzen - Symptome und Behandlung lesen möchten, empfehlen wir Ihnen, in unseren Abschnitt Andere Gesundheitsprobleme zu gehen.

Empfohlen

Was ist die Sedimentation von Trinkwasser
2019
Reis anbauen: Tipps und Tricks
2019
Was ist eine Umweltverträglichkeitsstudie?
2019