Arten von Naturkatastrophen, die existieren

Naturkatastrophen oder Katastrophen sind extreme und höchst unvorhersehbare Ereignisse, die auf unserem Planeten auftreten. Naturkatastrophen verursachen Jahr für Jahr Tausende von Menschen- und Tierleben, schwerwiegende Schäden an Ökosystemen im Allgemeinen und schwerwiegende wirtschaftliche Kosten oder Verluste an materiellen Gütern.

In diesem Artikel erklären wir Ihnen, welche Arten von Naturkatastrophen es gibt, wie sie klassifiziert sind und was sie sind, und kommentieren nicht nur ihre Namen, sondern auch einige Daten, die im Laufe der Geschichte gesammelt wurden.

Was sind Naturkatastrophen und welche Arten gibt es?

Naturkatastrophen werden durch Naturphänomene verursacht. Obwohl es immer zuverlässigere Daten gibt, die auf klimatischen Störungen oder Umweltveränderungen beruhen, ist es in Wahrheit schwierig, diese genau vorherzusagen, was in hohem Maße von der Art der Katastrophe abhängt.

Alle verschiedenen Arten von Naturkatastrophen lassen sich wiederum in vier große Kategorien einteilen :

  • Hydrologisch
  • Klimatisch
  • Geologisch
  • Biologisch

Natürliche hydrologische Katastrophen

In diese Kategorie fallen Naturkatastrophen, die ihren Ursprung im Wasser haben, sowohl auf See als auch im Ozean. Sie treten also durch Einwirkung des Meeres oder Ozeans auf. Einige Beispiele sind:

  • Tsunamis
  • Überschwemmungen
  • Die starken Wellen

Tsunamis treten zum Beispiel auf, wenn in den Meeren erzeugte Riesenwellen hart gegen die Küste einer Region schlagen und manchmal viele Kilometer ins Innere des Kontinents fluten. Sein Ursprung kann in seismischen Unterwassertätigkeiten, vulkanischen Unterwassertätigkeiten, Atomwaffen oder anderen Unterwasserstörungen liegen. Der schlimmste Tsunami in Bezug auf den Verlust von Menschenleben war der im Indischen Ozean im Jahr 2014 verzeichnete, bei dem 280.000 Menschenleben starben.

Der Fall von Überschwemmungen ist auf den Überlauf von Wasserstraßen zurückzuführen, die an der Küste oder im Fluss liegen können. Im Falle des Flusses wird der Überlauf auch durch atmosphärische Regenfälle verursacht. Sie können auch auf Ausfälle von Dämmen oder Deichen zurückzuführen sein. Die schlimmsten Todesopfer gab es 1931 in Rio Yantze, wo mehr als 3, 7 Millionen Menschen in China starben.

Naturkatastrophen

Sie sind klimatisch bedingt. Sie sind möglicherweise die vorhersehbarsten Naturkatastrophen, da die Technologien, mit denen Wettermuster analysiert und ihre Folgen vorhergesagt werden können, immer weiter fortgeschritten sind. Einige Beispiele sind wie folgt:

  • Taifune
  • Das El Niño-Phänomen
  • Das Phänomen von La Niña
  • Tornados
  • Wirbelstürme
  • Stürme

Tornados zum Beispiel sind riesige Luftsäulen, die in Kontakt mit dem Boden stehen und sich stark drehen. Sie sind eine Folge der Kombination von Säulen aus warmer und feuchter, kalter und trockener Luft und schnellen Winden aus dem Nordwesten. Die schlimmste Zahl von Todesfällen durch Menschen wurde im Jahr 1925 in drei US-Bundesstaaten verzeichnet, mit mehr als 645 Todesfällen.

Ein weiteres Beispiel sind extreme Temperaturen aufgrund intensiver Kälte- oder Hitzewellen, die bestimmte Bereiche des Planeten für eine mehr oder weniger bestimmte Zeit betreffen. Sein Ursprung kann im gegenwärtigen Klimawandel oder in der Luftverschmutzung liegen und viele Menschenleben fordern, weil sie den menschlichen Körper extremen Temperaturwerten aussetzen. Die schlimmste Hitzewelle in Europa ereignete sich im Jahr 2003 und es wurden Daten gesammelt, die darauf hinweisen, dass rund 70.000 Menschen daran starben.

Geologische Naturkatastrophen

Sie sind jene Katastrophen, die ihren Ursprung im irdischen Teil des Planeten haben, entweder im Erdinneren oder auf seiner Oberfläche. Beispiele für diese Katastrophen sind:

  • Erdbeben
  • Vulkanausbrüche
  • Erdrutsche
  • Lawinen

Eine Lawine ist zum Beispiel der Fall großer Mengen von Schnee, Eis und Schutt entlang der Hänge eines Berges, die das schleppen, was sie auf ihrem Weg findet. Sie haben ihren Ursprung in Überlastungen, Temperaturen, Hangneigungen oder Vibrationen. Die höchste Zahl an Todesfällen wurde 1970 in Peru verzeichnet. Sie wurde durch ein Erdbeben verursacht, das bis zu 20.000 Opfer forderte.

Naturkatastrophen

Sie sind jene Katastrophen, die durch das Leben verursacht werden, das unseren Planeten bewohnt . In diese Kategorie können folgende Naturkatastrophen oder Katastrophen eingeordnet werden:

  • Die roten Gezeiten
  • Epidemien wie die Pest oder Infektionen wie die Vogelgrippe.

Diese Kategorie von Katastrophen ist jedoch diffuser, da der Mensch die Entwicklung von Katastrophen mit übermäßiger Ausbeutung von Ressourcen oder Umwelt- und Luftverschmutzung um ein Vielfaches verschärft oder verursacht.

Eine der schlimmsten biologischen Katastrophen in der Geschichte war beispielsweise die Pandemie der schwarzen Pest, der Beulenpest oder des schwarzen Todes, die Europa im 14. Jahrhundert angriff und rund 100 Millionen Menschen auf der ganzen Welt das Leben kostete. Der Erreger dieser Krankheit stammte von Flöhen und wurde von Ratten übertragen.

Ein weiteres Beispiel sind die Roten Gezeiten, die in einem bestimmten Meeresgebiet erzeugt werden und durch die übermäßige Vermehrung von rötlichen Mikroalgen verursacht werden, von denen viele Meeresorganismen betroffen sind und die neben ihren wirtschaftlichen Kosten auch ihren Verlust verursachen.

Wenn Sie weitere Artikel lesen möchten, die den Arten von Naturkatastrophen ähneln, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie der Naturkuriositäten einzusteigen.

Empfohlen

Pflanzen, die Feuchtigkeit aufnehmen
2019
Was ist das schnellste Tier im Meer? - Top 10
2019
Tipps, um eine Arisco-Katze zu zähmen
2019