Arten von Meeresschildkröten und ihre Eigenschaften

Meeresschildkröten sind eines der faszinierendsten Tiere, die wir in den Ozeanen finden können. In der Tat sind sie Teil populärer Geschichten und Mythologien einer Vielzahl von Kulturen. Heute scheinen wir immer noch unglaubliche Wesen zu sein, aufgrund seiner Schönheit, seiner Eleganz im Wasser und einiger seiner herausragendsten Merkmale, wie seiner Langlebigkeit und Ruhe.

Wenn diese Tiere Ihre Aufmerksamkeit erregen und Sie mehr über sie erfahren möchten, lesen Sie weiter, um alles über die verschiedenen Arten von Meeresschildkröten und ihre Eigenschaften zu erfahren.

Was sind die Hauptmerkmale von Meeresschildkröten?

Zunächst werden die Hauptmerkmale der Meeresschildkröten im Allgemeinen erörtert, ohne auf die Merkmale der verschiedenen Arten einzugehen.

  • Es sind Reptilien, die in den Meeren und Ozeanen leben.
  • Sie bevorzugen tropische und subtropische Gewässer.
  • Sie sind normalerweise im seichten Wasser, obwohl sie, um Nahrung zu finden, bis in große Tiefen vordringen können.
  • Sie haben ein inneres und ein äußeres Skelett, nur sehr wenige Tiere haben diese Eigenschaft.
  • Der Boden der Muschel von Meeresschildkröten, das heißt der Bauch, hat einen wissenschaftlichen Namen: Plastron.
  • Sie haben Augenlider, was bei Meerestieren ungewöhnlich ist.
  • Sie haben ein sehr gutes Ohr im Wasser und können auch sehr kleine Vibrationen wahrnehmen.
  • Meeresschildkröten haben keine Zähne, sondern kräftige Kiefer und zum Teil harte und spitze Schnäbel. Einige Arten haben einen gezackten Schnabel mit einer weichen Sägeform, um Lebensmittel besser zu zerreißen und zu schneiden.
  • Sie haben auch einen tollen Geruch unter und aus dem Wasser.
  • Baby Meeresschildkröten werden im Sand der Strände geboren.
  • Die Inkubation der Eier kann je nach Art zwischen 30 und 60 Tagen dauern.
  • Junge Meeresschildkröten schlüpfen aus den Eiern, die die Weibchen in begrabenen Nestern gelegt haben, und gehen direkt zu den Wellen, um zu schwimmen und in den Meeren und Ozeanen zu leben.
  • Die Eier schlüpfen im gleichen Zeitraum und gehen hunderte schnell ins Wasser, aber viele kommen nicht an, weil die Raubtiere lauern.
  • Die Weibchen sind die einzigen, die von Zeit zu Zeit an den Strand zurückkehren, an dem sie geboren wurden oder in diesem Gebiet, um ihr Nest zu bilden und zu laichen. Somit kehren die Männchen nicht mehr an die Strände zurück.
  • Mutterschildkröten kehren niemals an die Strände zurück, um die Nester zu untersuchen oder mit den Jungen zu interagieren, sobald sie geboren sind.
  • Eine Möglichkeit, Männchen und Weibchen zu unterscheiden, besteht darin, die Schwänze zu beobachten. Die Weibchen haben einen wirklich kurzen Schwanz, tatsächlich übersteigt er nie ihre hinteren Flossen. Auf der anderen Seite ist der Schwanz der Männchen länger und übersteigt ihre hinteren Flossen.
  • Es gibt fleischfressende Meeresschildkröten, andere Pflanzenfresser und andere Allesfresser, oder sie beginnen, junges Fleisch zu essen und ernähren sich während des Wachstums von Meerespflanzen und Algen.
  • Sie essen hauptsächlich Quallen und fressen seit Jahren versehentlich Plastik, insbesondere Plastiktüten. Der Grund ist, dass sie sie mit ihrem Essen verwechseln, hauptsächlich mit Quallen.
  • Andere ihrer üblichen Lebensmittel sind Tintenfische, Garnelen, Meeresschwämme und so weiter.
  • Seine Hauptfresser sind Haie, Wale, insbesondere Wale mit Zähnen wie Killerwale, Belugawale und Pottwale, große Fische und Menschen. Stattdessen werden ihre Eier von Landtieren wie verschiedenen Vogelarten wie Möwen, Füchsen an Orten wie den Küsten Australiens und anderen Tieren wie Waschbären an der US-Küste vorgezogen.

Arten von Meeresschildkröten und ihre Eigenschaften

Es gibt 7 Arten von Meeresschildkröten . Dies sind die gebräuchlichen und wissenschaftlichen Bezeichnungen der verschiedenen Arten von Meeresschildkröten und ihre Hauptmerkmale:

Unechte Karettschildkröte ( Caretta caretta )

Sie leben im pazifischen, atlantischen und indischen Ozean sowie im Mittelmeer. Sie sind in der Regel ca. 90 cm lang und wiegen ca. 135 kg. Sie sind alles fressende Meeresschildkröten, es ist die Art der Meeresschildkröte mit mehr Vielfalt der Beute. Sie leben zwischen 40 und 70 Jahren.

Grüne Schildkröte ( Chelonia mydas )

Dies ist eine der bekanntesten Meeresschildkrötenarten und sie leben in den verschiedenen tropischen und subtropischen Meeren der Welt. Diese Meeresreptilien können 1, 66 m lang und bis zu 315 kg schwer sein, obwohl ihr durchschnittliches Gewicht 200 kg beträgt. Sie sind anfangs fleischfressende Schildkröten, aber wenn sie reifen, werden sie pflanzenfressend.

Lederschildkröte oder Lederschildkröte ( Dermochelys coriacea )

Es ist eine sehr große Meeresschildkrötenart, in der Tat die größte. Konkret liegt das Durchschnittsgewicht bei 600 kg, obwohl männliche Exemplare von bis zu 916 kg gefunden wurden und durchschnittlich 2, 3 m messen. Sie ernähren sich hauptsächlich von Quallen. Sie bewohnen normalerweise tropische Gewässer, wandern aber durch den Golfstrom in polare Gewässer.

Karettschildkröte ( Eretmochelys imbricata )

Es gibt zwei Unterarten, die Eretmochelys imbricata imbricata im Atlantik und die Eretmochelys imbricata bissa im Indopazifik. Sie haben einen sehr ausgeprägten Schnabel, um sich von Seeschwämmen, Anemonen, Quallen und Seetang zu ernähren, daher sind sie Allesfresser. Sie messen zwischen 60 cm und 90 cm und wiegen zwischen 50 kg und 80 kg, obwohl es Aufzeichnungen über Exemplare von bis zu 127 kg gibt.

Bastardschildkröte, Papagei oder Lora ( Lepidochelys kempii )

Sie leben nur im Atlantik, einschließlich der Karibik und des Golfs von Mexiko und erreichen Neufundland. Sie sind in der Regel zwischen 60 cm und 90 cm groß und wiegen durchschnittlich 45 kg. Sie gehören zu den kleinsten Arten. Sie ernähren sich hauptsächlich von Seeigeln, Krebstieren, Weichtieren und Quallen.

Plattschildkröte ( Natator depressus )

Diese Art ist im australischen Festlandsockel endemisch. Sie sind zwischen 95 cm und 130 cm groß und wiegen zwischen 100 kg und 150 kg. Sie legen weniger Eier als andere, aber diese sind größer. Sie sind im Grunde Fleischfresser, aber sie essen auch einige Arten von Algen.

Olive oder Olivenschildkröte ( Lepidochelys olivacea )

Dies ist die kleinste Art von Meeresschildkröten, da sie zwischen 60 cm und 70 cm misst und ein Durchschnittsgewicht von 38 kg aufweist, obwohl, mit klaren Ausnahmen, Individuen von maximal 100 kg gefunden wurden. Sie sind Allesfresser und fressen hauptsächlich Krabben, Garnelen, Langusten, Schnecken, Fische, kleine Wirbellose und einige Meeresalgen und Meerespflanzen. Bei jeder Legung legt ein einzelnes Weibchen normalerweise zwischen 80 und 100 Eier.

In diesem Video von Borinken Islands TV sehen Sie einige Arten von Meeresschildkröten in ihrem Lebensraum, im Sand und im Wasser und wie Wissenschaftler sie untersuchen.

Vom Aussterben bedrohte und gefährdete Meeresschildkröten

Sie haben wahrscheinlich gehört oder gelesen, dass mehrere Arten von Meeresschildkröten vom Aussterben bedroht sind. Dies ist seit Jahren der Fall und es kommen immer mehr Arten hinzu. Die am stärksten gefährdeten Meeresschildkrötenarten sind 5 der 7 existierenden und im vorherigen Abschnitt erwähnten.

  • Schildkröte, Bastard, Papagei oder Lora ( Lepidochelys kempii )
  • Karettschildkröte ( Eretmochelys imbricata )
  • Lederschildkröte oder Lederschildkröte ( Dermochelys coriacea )
  • Unechte Karettschildkröte ( Caretta caretta )
  • Grüne Schildkröte ( Chelonia mydas )

Die Hauptursachen dafür, dass sie sich in dieser gefährlichen Situation befinden, und einige von ihnen sind bereits sehr besorgniserregend, sind der Klimawandel, die Meeresverschmutzung und die Zerstörung ihrer Lebensräume sowie die Jagd nach Nahrungsmitteln und als Trophäe, beide lebendig, seziert oder von ihren Muscheln.

Wenn Sie weitere Informationen über vom Aussterben bedrohte Schildkröten wünschen und wissen möchten, was wir tun können, um ihnen zu helfen, geben Sie diesen anderen Artikel ein, in dem wir Ihnen alles erzählen. Dann können Sie eine Fotogalerie von Meeresschildkröten verschiedener Arten genießen.

Wenn Sie weitere Artikel lesen möchten, die den Arten von Meeresschildkröten und ihren Merkmalen ähnlich sind, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie der Wildtiere einzutreten.

Empfohlen

So machen Sie Bio-Spülmittel
2019
Schritt für Schritt zur Hundehütte
2019
Was ist ökologisches Gleichgewicht?
2019