Arten von Kot bei Hunden und deren Bedeutung

Siehe Hundedateien

Obwohl es seltsam erscheinen mag, ist die Wahrheit, dass das Überprüfen des Kots des Hundes eine der täglichen Aufgaben ist, die jeder Besitzer ausführen sollte. Die Farbe, die Konsistenz, die Häufigkeit, die Menge oder jede Veränderung der Ablagerungen unseres Hundes können uns auf eine mögliche Pathologie oder Veränderung seines Organismus aufmerksam machen.

Dieses Thema mag unangenehm sein, aber es ist äußerst wichtig, dass Sie die verschiedenen Arten von Hundekot und deren Bedeutung kennen . milanospettacoli.com bietet Ihnen einen vollständigen Leitfaden über Hundekot. Ist dein Stuhl normal? Finde es heraus!

Wie soll der Kot eines gesunden Hundes sein?

Unter allen Menschen ist der Besitzer der erste, der Veränderungen im Kot des Hundes feststellt. Es ist wichtig zu beachten, dass nicht immer, wenn wir Veränderungen beobachten, etwas Schwerwiegendes passiert, manchmal sind es nur leichte Magen-Darm-Störungen, wie es uns passiert.

In jedem Fall sollten Sie daran denken, dass der Hund nicht in der Lage ist zu sprechen, um mitzuteilen, dass es ihm nicht gut geht. Daher müssen wir auf abnormale Symptome wie Veränderungen des Urins, der Kothäufigkeit, mögliche Verhaltensänderungen und andere aufmerksam sein Andere Symptome von Schmerzen beim Hund.

Wie soll der Kot des Hundes sein?

Wenn Sie lange mit Ihrem Hund zusammengelebt haben, kennen Sie das normale Erscheinungsbild Ihres Hundes perfekt, da Sie sie jeden Tag sammeln. Dennoch gibt es vier Parameter, anhand derer Tierärzte den Kot von Hunden beurteilen:

  • Farbe : Die normale Farbe des Kots eines Hundes sollte aufgrund des Stercobilin- Pigments eine "schokoladenbraune" Farbe sein. Änderungen in der Stuhlfarbe können auf verschiedene Gesundheitsprobleme hinweisen, auf die im Folgenden näher eingegangen wird.
  • Konsistenz : Der Stuhlgang des Hundes muss eine feste Konsistenz haben. Geformte Stühle können darauf hinweisen, dass der Darm keine ausreichende Resorption durchführt, übermäßig steife Stühle können jedoch auf eine Dehydration hinweisen. Wenn sich die Konsistenz Ihres Hundes von Zeit zu Zeit ändert, sollten Sie sich keine Sorgen machen. Wenn die Änderung jedoch länger als einen Tag anhält, wenden Sie sich an einen Tierarzt.
  • Inhalt : Das Aussehen des Abfalls muss einheitlich sein. Genau im Inhalt finden wir jedoch Würmer, Fremdkörper oder Haare. Schau sie dir an!
  • Ende : Schemel sollte keine Schicht oder "Futter" um ihn haben. Wenn Sie den Kot Ihres Partners sammeln, sollten Sie keine Spuren von Schleim oder Ähnlichem sowie das Vorhandensein von Blut beobachten, es ist in keinem Fall normaler Stuhl.

Warum kotet ein Hund schwarz?

Schwarzer Durchfall bei Hunden oder schwarzer Stuhl gibt Anlass zur Sorge. Im Allgemeinen weist diese Art der Ablagerung auf das Vorhandensein von Blut im oberen Teil des Magen-Darm-Trakts des Hundes hin. Es gibt mehrere Ursachen, die es verursachen können, aber insbesondere können wir über ein Geschwür im Magen sprechen. Kackt und kackt dein Hund schwarz? Wenden Sie sich sofort an Ihren Tierarzt!

Bild: dogdoorants.com

Würmer im Hundekot

Hat die Kacke Ihres Hundes weiße Flecken, die Reiskörnern ähneln? Es ist wahrscheinlich auf die Anwesenheit von Würmern im Stuhl zurückzuführen. Innere Parasiten werden oft durch Stuhlgang beseitigt, zu welchem ​​Zeitpunkt wir sie erkennen können, aber es ist auch möglich, sie direkt im Anus zu beobachten. Wenn Sie den Verdacht auf mögliche Parasiten haben, empfehlen wir Ihnen, eine Stuhlprobe zu entnehmen und diese zum Tierarzt zu bringen, damit Sie die am besten geeignete Behandlung auswählen können.

Wenn Sie glauben, Ihr Hund könnte einen inneren Befall haben, gehen Sie zu Ihrem Tierarzt, um ihn zu entwurmen. Parasiten verbrauchen wichtige Nährstoffe für Ihren besten Freund und führen zu einem deutlichen Rückgang der Abwehrkräfte Ihres Immunsystems. Aus diesem Grund ist es wichtig, einen angemessenen Entwurmungsplan einzuhalten.

Bild: veterinaria-tips.ucoz.com

Hundekot mit Giardiasis

Giardia ist ein Protozoon, das den Verdauungstrakt von Tieren parasitiert und als Hauptsymptom Durchfall verursacht. Es ist wichtig hervorzuheben, dass ein Hund mit Giardasis keine Parasiten im Kot aufweist. Gehen Sie daher zu einem Tierarzt, damit Sie den Stuhl mit Hilfe eines Mikroskops analysieren können.

Der Kot von Hunden mit Giardiasis kann ganz normal oder wässrig sein. Bei Verdacht müssen wir wachsam sein, falls andere verwandte Symptome auftreten:

  • Gewichtsverlust
  • Appetitlosigkeit
  • Erbrechen

Bild: pupsor.com

Grüner Stuhl bei Hunden

Grüner Stuhl bei Hunden kann auch auf das Vorhandensein von Parasiten aller Art wie Giardia hinweisen. Sie können auch darauf hinweisen, dass der Hund zu viel Unkraut aufgenommen hat oder an einer Allergie oder Reaktion auf bestimmte Lebensmittel leidet, aus denen sich seine Ernährung zusammensetzt.

Wenn Ihr Hund bei verschiedenen Gelegenheiten grün wird, wenden Sie sich am besten an einen Tierarzt, um den Kot zu analysieren. Es kann vorkommen, dass der Spezialist uns auffordert, zwei oder mehr Analysen durchzuführen. Dies liegt daran, dass viele Parasiten, wie z. B. Giardien, zeitweise eliminiert werden. Daher ist es wichtig, die Tests zu wiederholen.

Bild: dogsdinner2.webs.com

Hocker mit gelbem Schleim bei Hunden

Wenn Sie Schleim im Stuhl Ihres Hundes bemerkt haben, sollten Sie wachsam sein. Transparenter, gelber oder gelatineartiger Schleim kann auf verschiedene Probleme hinweisen. Es gibt viele Ursachen für gelben Kot bei Hunden, aber einige von ihnen sind:

  • Nahrungsmittelallergie
  • Parasiten
  • Reizdarmsyndrom

Weißer Kot bei Hunden

Weißer Kot bei Hunden kann darauf hinweisen, dass der Hund eine Diät mit zu viel Kalzium zu sich nimmt . Diese Situation tritt häufig bei Hunden auf, die die BARF-Diät befolgen, die fleischige rohe Knochen umfasst. Ein weiterer möglicher Grund ist, dass der Hund falsch gefüttert werden konnte.

Besonders wenn wir über Hunde mit viel Angst oder Stress sprechen, können Verhaltensprobleme im Zusammenhang mit dem Kauen auftreten, wenn einige Steine ​​oder andere Gegenstände essen. Wir könnten auch mit einem Picasyndrom konfrontiert sein, wenn Hunde irgendetwas essen, auch wenn es nicht als Futter angesehen wird.

Die Beachtung von Verhaltensänderungen ist unabdingbar, aber gleichzeitig müssen wir unseren Tierarzt aufsuchen, wenn die Ereignisse kontinuierlich stattfinden, um eine mögliche Pathologie oder ein Verhaltensproblem zu bewerten, das mit Hilfe eines Ethologen oder eines Hundeerziehers behandelt werden sollte.

Bild: ozhiphop.com

Grauer Stuhl bei Hunden

Grauer Hundekot gibt ebenfalls Anlass zur Sorge. Sie können darauf hinweisen, dass die Gallenblase, die Bauchspeicheldrüse oder die Leber an irgendeiner Art von Störung leiden. Die häufigsten gesundheitlichen Probleme im Zusammenhang mit grauem Stuhl sind:

  • Exokrine Insuffizienz der Bauchspeicheldrüse: Erscheint, wenn die Bauchspeicheldrüse nicht genügend Verdauungsenzyme produziert und der Stuhl aus diesem Grund nicht wie gewünscht braun erscheint.
  • Leberprobleme: Die Leber funktioniert nicht richtig.
  • Häufig verstopfte Gallenwege : Wenn eine Verstopfung vorliegt, können Enzyme nicht von der Gallenblase in den Darm gelangen und der Stuhl des Hundes ist grau.

Blutiger Hundekot

Es gibt zahlreiche Gründe, die das Vorhandensein von Blut im Kot des Hundes verursachen können, aber ohne Zweifel wird dies als veterinärmedizinischer Notfall angesehen. Aus diesem Grund ist es wichtig, so bald wie möglich unseren Tierarzt aufzusuchen, insbesondere wenn das Blut reichlich vorhanden ist.

Dies sind einige der möglichen Ursachen für Blut im Kot des Hundes :

  • Parvovirus
  • Parasiten
  • Fremdkörper im Darm
  • Krebs
  • Verletzungen des Anus

Es gibt viele Gründe, die das Vorhandensein von Blut erklären, von etwas so Einfachem wie Land aufgenommen zu haben, einem Objekt, das das Rektum zu etwas viel Schwerwiegenderem wie Krebs zerrissen hat. Bleiben Sie ruhig und wenden Sie sich so bald wie möglich an einen Spezialisten. Bringen Sie nach Möglichkeit eine Stuhlprobe in die Klinik. Wenn die Blutung stark ist, warten Sie nicht und gehen Sie zu Notfällen . Je früher die Pathologie diagnostiziert wird, desto besser ist die Prognose für die Behandlung.

Dieser Artikel ist lediglich informativ. Auf milanospettacoli.com.com haben wir keine Befugnis, tierärztliche Behandlungen zu verschreiben oder Diagnosen zu stellen. Wir laden Sie ein, Ihr Haustier zum Tierarzt zu bringen, falls er irgendwelche Beschwerden oder Beschwerden hat.

Wenn Sie weitere Artikel lesen möchten, die den Kotarten bei Hunden und ihrer Bedeutung ähnlich sind, empfehlen wir Ihnen, in unseren Bereich Prävention zu gehen.

Empfohlen

Unterschiede zwischen biologischen und natürlichen Lebensmitteln
2019
Wie schneidet man die Nägel einer Katze?
2019
Wie kann ich meinen Hund auf mich aufmerksam machen lassen?
2019