Arten von Katzenstreu - Wie wählt man den besten?

Siehe Cats-Dateien

Ein wesentliches Material, wenn Sie eine Katze als Haustier adoptieren möchten, ist Katzenstreu, die wir im Sandkastenbehälter deponieren. Darin wird unsere Katze urinieren und ihren Stuhlgang machen. Daher muss diese Arena bestimmte Eigenschaften haben, um diese Aufgabe effizient zu erfüllen.

Die Hauptmerkmale, die solche Materialien haben sollten, sind die folgenden: Absorptionskapazität als Deodorants und, wenn möglich, Wirtschaftlichkeit. Wenn Sie milanospettacoli.com weiterlesen, zeigen wir Ihnen die verschiedenen Arten von Katzenstreu und deren Hauptmerkmale.

Arten von Katzenstreu

Grundsätzlich gibt es derzeit drei Arten von Katzenstreu auf dem Markt: Absorptionsmittel, Bindemittel und biologisch abbaubar . Saugfähige Sande nehmen, wie der Name schon sagt, Flüssigkeiten auf und desodorieren sie weitgehend. Andererseits agglomerieren die agglomerierenden Sande um den Kot und den Urin und erzeugen Klumpen oder Klumpen, die sich leicht entfernen lassen. Und schließlich werden biologisch abbaubare Sande aus recycelbaren Pflanzenelementen hergestellt. Es gibt auch Arten von gemischten Arenen für Katzen (die teuersten), die unterschiedliche Eigenschaften kombinieren.

1. Sepiolith

Sepiolith ist eine Art poröses, weiches und faseriges Mineral (Schichtsilikat), das in seiner höchsten Qualität auch als Meerschaum bezeichnet wird und zum Schnitzen von zarten Rohren, Kameen und anderem geschnitzten Schmuck verwendet wird. Es ist eine Art Sand, der eindeutig saugfähig ist .

In seiner normalen Qualität wird es industriell als Absorptionsmittel verwendet. Es ist nützlich bei Meeresölunfällen, da es Öl aufnimmt und über Wasser hält, was das anschließende Sammeln erleichtert. Es wird auch bei Autounfällen verwendet, um auf der Straße verschüttete Öle und Kraftstoffe aufzunehmen, und kann nach dem Auftragen mit einem Besen abgewischt werden.

Als Katzenstreu ist es das wirtschaftlichste Material und wirkt, solange es regelmäßig gewechselt wird. Es ist einfach und unkompliziert zu verwenden und wegzuwerfen .

Bild: gatos.mascoweb.es

2. Silica

Dieser Sand ist sehr saugfähig . Es kommt in der Regel in Silikaperlen, auch Kieselgel oder Kieselgel genannt. Es ist ein wirtschaftlicher Sand vom absorbierenden Typ.

Diese Art von Sand mischt das Kieselerz mit dem Zeolith, wodurch ein extrem saugfähiges und desodorierendes Material erzielt wird. Da Kieselsäure das weltweit am weitesten verbreitete Mineral ist, wird ihr Preis in der Regel ebenfalls gesenkt.

Manchmal trägt dieser Katzenstreu Parfüm. Ich persönlich rate ihnen nicht. Es gibt Katzen, die die in diesen Arenen verwendeten chemischen Essenzen nicht mögen und die Außenseiten verschmutzen oder in anderen Bereichen des Hauses urinieren.

3. Bentonit

Bentonit ist ein feinkörniger Ton mit absorbierender Wirkung. Es wird jedoch als Sand vom agglomerierenden Typ angesehen . Dieses Material sammelt sich um den Urin und den Kot der Katze, was die Entfernung von Exkrementen erheblich erleichtert und die Lebensdauer dieser Katzenstreu verlängert.

Bindersand aus Bentonit ist teurer als Kieselsäure und Sepiolith.

Bild: spanisch.alibaba.com

4. Biologisch abbaubare Sande

Diese Art von Katzensand besteht ausschließlich aus pflanzlichen Materialien wie Holz, Stroh, Recyclingpapier und Pflanzenabfällen. Es ist nicht so saugfähig oder geruchsneutral wie andere Sandarten, aber der niedrige Preis und die Tatsache, dass sie zu 100% recycelbar sind, sind interessant.

Mit dieser Art von Sand gibt es den Komfort, sie durch die Toilette loszuwerden. Sie können auch in den Bioabfallbehälter geworfen werden.

Trick zur Verbesserung der Katzenstreu

Ein einfacher Trick zur Verbesserung der Qualität des neuen Katzensandes, den Sie verwenden, ist, ihn vorher in ein Sieb zu gießen und in einem Müllsack ein wenig zu schütteln. Der ärgerliche Staub schleicht durch die Löcher und wandert vollständig zum Beutel, sodass der Sand frei von schmutzigem Staub ist. Wenn der Sand vollkommen sauber ist, können Sie ihn in den Sandkasten Ihrer Katze gießen, ohne befürchten zu müssen, dass seine Beine schmutzig werden und staubige, weißliche Spuren auf seinem Weg hinterlassen.

Wenn der Sand Ihrer Katze besonders schlecht riecht, empfehlen wir Ihnen, sich in unserem Post über 6 Tricks zu informieren, um den schlechten Geruch des Sandkastens zu beseitigen. Sie können sie nicht verfehlen, sie sind unfehlbar!

Wenn Sie mehr Artikel lesen möchten, die den Katzenstreutypen ähnlich sind - wie wählen Sie die besten aus? empfehlen wir Ihnen, in unseren Bereich Grundversorgung zu gehen.

Empfohlen

Wie ich meinem Hund das Treten beibringe
2019
Wie kämme ich meinen Wasserhund?
2019
Warum greift mich meine Katze an?
2019