Anthracnose: Was es ist und Behandlung

Pilzschädlinge verursachen jedes Jahr enorme wirtschaftliche Verluste bei allen Arten von Kulturpflanzen. Der Kampf gegen sie ist nicht immer einfach und in vielen Fällen besteht die einzig mögliche Lösung darin, alle infizierten Pflanzen oder Kulturen zu vernichten.

Bei dieser Gelegenheit werden wir über Anthraknose oder Blattflecken durch Pilze sprechen, eine Krankheit, die von einem der gefährlichsten und am weitesten verbreiteten Pilze verursacht wird, insbesondere in heißen und feuchten Gebieten. Wenn Sie mehr über Anthracnose und ihre Behandlung erfahren möchten, schließen Sie sich diesem Artikel von an.

Was ist Anthraknose?

Anthraknose, auch Krebs oder Schanker genannt, ist ein Symptom für eine Erkrankung von Pflanzen, die von Pilzen der Gattungen Gloeosporium, Collectotrichum und Coniothyrium fuckelii befallen sind.

Sie tritt normalerweise in tropischen Klimazonen, bei hohen Temperaturen und hoher Luftfeuchtigkeit auf und ist an den braunen Flecken auf den Blättern der Pflanzen um die Nerven herum zu erkennen. Sie beginnen als kleine runde Flecken, die sich verdunkeln und nekrotisieren. Neben Wärme- und Feuchtigkeitsindizes von über 90% ist eine der häufigsten Ursachen für das Auftreten der Pflanze das Leiden an Wunden, sei es durch schlechten Schnitt, Schläge oder Insektenbefall .

In Bezug auf die Kulturen, die am häufigsten befallen werden, sind hauptsächlich Zitrusfrüchte, Oliven und einige Gemüsesorten zu finden. Auf diese Weise ist es nicht schwierig, Symptome von Anthracnose in Mango, Avocado, Tomate, Papaya oder sogar Kaffee zu erkennen.

Es ist selten, dass Anthraknose bei den meisten Pflanzenarten schwere Schäden verursachen kann, aber es ist ein schwerer wirtschaftlicher Schaden aufgrund der ästhetischen Schäden, die sie bei Früchten verursacht, die wegen der vielen grauen Flecken, die sie hinterlassen, nicht mehr zum Verkauf geeignet sind ausstellen. Vor diesem Hintergrund und aufgrund der Tatsache, dass der Schädling vor allem landwirtschaftliche Betriebe befällt, ist dies für Landwirte ein weitaus größeres Problem als für Gartenliebhaber oder kleine Gartenbesitzer.

Wenn Ihre Pflanzen dunkle Farbtöne auf den Blättern haben, kann dies an Anthraknose liegen, aber es gibt weitere mögliche Ursachen. Hier erfahren Sie mehr über braune Flecken auf Pflanzen.

Symptome und Anzeichen von Anthraknose in Kulturen

Es gibt eindeutige Anzeichen dafür, dass Pflanzen an einer solchen Pilzinfektion leiden. Wenn Sie also einige dieser Symptome von Anthracnose in den Blättern Ihrer Pflanzen sehen, zögern Sie nicht, schnell die Maßnahmen und Behandlungen zu ergreifen, die Sie später sehen werden.

  • Runde und dunkle Flecken auf den Blättern.
  • Rot
  • Verfall der Blätter und Stängel.
  • Vorzeitiger Fall von Früchten und Blumen.
  • Runde und dunkle Flecken auf den Früchten.

Anthracnose: Behandlungen

Es gibt viele Maßnahmen, die zur Vorbeugung und Behandlung des Anthracnose-Angriffs ergriffen werden können. Dies sind einige von ihnen:

  • Desinfizieren Sie den Boden vor dem Pflanzen: Es wird empfohlen, Fungizide des ökologischen Typs zu verwenden, obwohl Sie Chemikalien auch in Fachgeschäften finden können. Ein richtig desinfizierter Boden hat mit wesentlich geringerer Wahrscheinlichkeit die richtigen Bedingungen für die Entwicklung von Anthracnose-Pilzen und anderen Arten. Zusätzlich zur vorbeugenden Anwendung sollten bei Auftreten dieser Pilze die betroffenen Teile (oder die gesamte Pflanze) entfernt und mehr Fungizide angewendet werden. Hier erzählen wir Ihnen alles über die effektivsten hausgemachten Fungizide und wie man sie herstellt.
  • Versuchen Sie eine gute Entwässerung: Es ist schwierig, die Entwässerung in großen Pflanzräumen zu verbessern. Wenn es sich jedoch um einen kleinen Garten handelt, sollten Sie etwas Energie investieren, um sicherzustellen, dass Ihr Land die bestmögliche Entwässerung aufweist. Darüber hinaus sind Wasseransammlungen und Staunässe nicht nur ein hervorragender Nährboden für diese Pilze, sondern für die überwiegende Mehrheit der Pflanzen schädlich.
  • Trennen Sie Ihre Ernten gut: Wenn die Wettervorhersage eine Regenzeit mit hohen Temperaturen ankündigt, versuchen Sie, Ihre Pflanzrahmen voneinander zu trennen. Wenn also einer von ihnen infiziert ist, behindern Sie zumindest die Ausbreitung des Pilzes auf die Nachbarn.
  • Unkraut entfernen: Die Entfernung von Zufallspflanzen, die allgemein als "Unkraut" bezeichnet werden, kann auch sehr nützlich bei der Vorbeugung von Anthracnose sein. Da sich die Pilze in allen Arten von Pflanzen und Kräutern ausbreiten können, kann auch Gras eine Fläche sein, auf der man sich ausbreiten kann. Wenn Sie den Boden frei von Zufallspflanzen halten, dehnt sich der Pilz langsamer aus, sodass Sie den Fokus im Voraus lokalisieren und isolieren können.
  • Beseitigen Sie beschädigte Pflanzen: Wenn Sie die infizierte Stelle gefunden haben, hinterlassen Sie keine Überreste. Entfernen Sie die betroffenen Pflanzen und entfernen Sie die Reste vollständig.
  • Befeuchten Sie die Blätter nicht: Wenn Sie dies vermeiden können, versuchen Sie, den oberirdischen Teil der Pflanzen nicht zu befeuchten. Die Blätter, Stiele und Blüten sind besonders anfällig für Pilzbefall, wenn sie konstanten Feuchtigkeitsbedingungen ausgesetzt sind. Ein direktes Bewässerungssystem am Boden ist ratsamer.
  • Vermeiden Sie Monokulturen: Dies ist eine sehr nützliche Maßnahme gegen alle Arten von Schädlingen und nicht nur gegen Anthracnose. Darüber hinaus stärken Sie durch die Verwendung verschiedener Kulturen die nützlichen Mikroorganismen des Bodens, die dazu beitragen, Pilze und schädliche Elemente in Schach zu halten.
  • Desinfektion von Schnittwerkzeugen: Dies ist eine weitere Vorgehensweise, die immer empfohlen wird, aber in diesen Fällen besonders wichtig ist. Desinfiziert vor und nach dem Beschneiden mit Alkohol.

Wenn Sie weitere ähnliche Artikel zu Anthracnose lesen möchten : Was es ist und wie es behandelt wird, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie für Anbau und Pflanzenpflege einzusteigen.

Empfohlen

Ist kristallin gut für Hunde?
2019
Warum wiehern Pferde?
2019
5 gute Zwecke, um den Planeten zu pflegen
2019