Anbau und Pflege von Latschenkiefern

Die Zwergkiefer ist eine Art, die in einem Topf gepflanzt wird und normalerweise nicht höher als 3 Meter wird. Sein Wachstum ist langsam und seine Blätter sind lang, grün, dünn und spitz, als wären sie Nadeln. Der beste Standort für diesen Baum ist die Außenseite, aber wenn Sie ihn drinnen haben und die richtigen Bedingungen haben, können Sie ihn problemlos entwickeln. Natürlich müssen Sie genug Platz haben, damit es natürlich wächst.

Diese Kiefernsorte wird häufig zur Gestaltung von Steingärten verwendet. Da es sich jedoch um eine eher kleine Sorte handelt, macht sie auch im Topf eine gute Figur. Es geht auch gut auf Terrassen, Terrassen oder Balkonen. Die Wahrheit ist, dass es für praktisch jeden Raum perfekt ist. Deshalb finden Sie im folgenden Artikel von Egologíaverde nützliche Informationen, wenn Sie mehr über den Anbau und die Pflege von Latschenkiefern erfahren möchten.

Pflege der Latschenkiefer

Die wesentlichen Faktoren für die Pflege der Latschenkiefer sind:

  • Beleuchtung
  • Temperatur
  • Bewässerung
  • Abonnement
  • Beschneiden

Dann erklären wir sie Ihnen.

Beleuchtung

Sie müssen jeden Tag so lange wie möglich in der vollen Sonne stehen und außerdem ein vollständig beleuchteter Ort sein.

Temperatur

Dieser Baum ist einer der härtesten, die man finden kann und hält sowohl sehr kalten als auch heißeren Temperaturen stand. In jedem Fall hat es eine ideale Temperatur wie jede Pflanze und in diesem Fall eine zwischen 10 und 25 ° C.

Bewässerung

Es hängt von der Jahreszeit ab. Im Sommer sollten Sie es sehr oft tun, damit es immer nass ist, und in den trockensten Zeiten ist es ausreichend zu sprühen, damit der Untergrund feucht bleibt.

Abonnement

Am häufigsten wird ein granulierter Dünger für Nadelbäume empfohlen . Es braucht nicht wirklich viel Dünger oder einen sehr fruchtbaren Boden, um zu wachsen. Es ist also ein Thema, über das Sie sich nicht zu sehr Gedanken machen sollten.

Beschneiden

Während des Herbstes müssen Sie die größeren Zweige beschneiden, um ein kompakteres Laub zu erhalten und die neuen Triebe festzuklemmen, wodurch die Blätter häufiger und kürzer werden.

Wenn Sie weitere ähnliche Artikel zu Anbau und Pflege von Latschenkiefern lesen möchten, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie Anbau und Pflege von Pflanzen einzusteigen.

Empfohlen

So machen Sie Bio-Spülmittel
2019
Schritt für Schritt zur Hundehütte
2019
Was ist ökologisches Gleichgewicht?
2019