Anämie bei Katzen - Symptome und Behandlung

Siehe Cats-Dateien

Obwohl Katzen und Hunde sehr unterschiedliche Haustiere sind, ist die Wahrheit, dass eine Katze, wie ein Hund, tierärztliche Versorgung, angemessenes Futter, Gesellschaft, Zeit und alles mögliche Engagement benötigt, das wir zur Verfügung stellen können.

Der Grund dafür ist, dass wir als Besitzer dafür verantwortlich sind, dass sich unsere Katze in einem Zustand voller Gesundheit und Wohlbefinden befindet, sowohl physisch als auch psychisch und sozial. Dies geschieht, indem wir uns über verschiedene Krankheiten informieren, die unsere Katze betreffen können.

Entdecken Sie in diesem Beitrag von milanospettacoli.com einige der Symptome und die Behandlung von Anämie bei Katzen, damit Sie wissen, was diese Krankheit ist, wie sie sich manifestiert und wie wir dagegen vorgehen sollten.

Was ist Anämie?

Der Begriff Anämie bedeutet medizinisch Mangel an irgendeinem Element im Blut und es ist eine Krankheit, an der wir auch unter Menschen leiden können. Es gibt zwei Arten von Anämie, die unsere Katze betreffen können.

Wenn wir über Anämie bei Katzen sprechen, ist dieser Zustand durch eine verringerte Anzahl roter Blutkörperchen im Blut definiert, wobei diese Zellen für den Sauerstofftransport verantwortlich sind, um das Gewebe und Kohlendioxid zu nähren, bis es durch eliminiert wird der Atem

Wie wir unten sehen werden, kann eine Anämie durch viele Faktoren verursacht werden, aber alle führen zu einer Abnahme der roten Blutkörperchen und des Hämoglobins, welches das Pigment ist, das für die Sauerstoffaufnahme und den Transport verantwortlich ist.

Ursachen der Anämie bei Katzen

Unter den Hauptursachen für Anämie bei Katzen müssen wir Folgendes hervorheben:

  • Blutverlust durch äußere oder innere Blutung
  • Autoimmunerkrankung
  • Virusinfektion
  • Nierenerkrankung
  • Krebs
  • Unerwünschte Arzneimittelwirkung

Symptome einer Anämie bei Katzen

Wie bereits erwähnt, sind die roten Blutkörperchen für den Sauerstofftransport verantwortlich. Im Falle einer Anämie erhalten die Gewebe, aus denen der Körper unserer Katze besteht , nicht genügend Sauerstoff . Dies äußert sich hauptsächlich in Lethargie und Müdigkeit und geringe Toleranz gegenüber körperlicher Bewegung.

Andere Symptome, die auf eine Anämie hinweisen können, sind jedoch die folgenden:

  • Verminderter Appetit
  • Gewichtsverlust
  • Blässe der Schleimhäute

Wie wird bei Katzen eine Anämie diagnostiziert?

Um eine Anämie bei Katzen zu diagnostizieren, haben wir hauptsächlich zwei analytische Tests, die durch eine Blutabnahme und anschließende Untersuchung dieser Probe durchgeführt werden:

  • Hämatokrit : Zeigt an, wie viel rote Blutkörperchen im Blut der Katze vorhanden sind, um festzustellen, ob dieser Bereich normal ist oder ob er im Gegenteil einem Anämiestatus entspricht:
  • Blutbild : Dieser Test wird auch als vollständiges Blutbild bezeichnet und liefert Informationen über alle Elemente im Blut, roten Blutkörperchen, weißen Blutkörperchen und Blutplättchen.

Es reicht natürlich nicht aus, eine Anämie zu diagnostizieren, aber es wird eine Priorität sein, die Ursache zu ermitteln. Dabei berücksichtigt der Tierarzt die Krankengeschichte des Patienten, alle Symptome, die er aufweist, führt eine vollständige körperliche Untersuchung durch und sollte auch das Vorhandensein von Viruserkrankungen wie ausschließen Leukämie

Behandlung von Anämie bei Katzen

Die Behandlung von Anämie hängt hauptsächlich von der Ursache ab. Bei schwerer Anämie kann eine Bluttransfusion erforderlich sein, um die Werte der roten Blutkörperchen wiederherzustellen.

Dieses therapeutische Instrument wird nicht nur bei schwerer Anämie, sondern auch bei Blutungen in Betracht gezogen. Manchmal sind mehrere Bluttransfusionen erforderlich, bis der tierische Organismus in der Lage ist, neue gesunde rote Blutkörperchen zu synthetisieren.

Die anderen therapeutischen Instrumente, die verwendet werden können, hängen von der zugrunde liegenden Ursache ab, und die Behandlung sollte darauf abzielen , den verursachenden Faktor der Anämie zu beseitigen oder zu behandeln .

Kann Anämie bei Katzen verhindert werden?

Einige der Ursachen der Anämie sind unvorhersehbar und ihre Vorbeugung kann schwierig sein, wenn wir verschiedene Maßnahmen ergreifen, um das Wohlergehen unserer Katze zu erhalten und diese Krankheit so weit wie möglich zu verhindern:

  • Versuchen Sie, Ihre Katze im Haus zu halten, um die Übertragung von Infektionskrankheiten zu vermeiden. Wenn Ihre Katze Kontakt mit der Außenwelt hat, fragen Sie Ihren Tierarzt, welche Impfstoffe zur Vorbeugung dieser Krankheiten geeignet sind
  • Zerschlage deine Katze häufig
  • Versuchen Sie, Ihre Katze gesund und ausgeglichen zu halten und auf veränderte Gewohnheiten zu achten

Dieser Artikel ist lediglich informativ. Auf milanospettacoli.com.com haben wir keine Befugnis, tierärztliche Behandlungen zu verschreiben oder Diagnosen zu stellen. Wir laden Sie ein, Ihr Haustier zum Tierarzt zu bringen, falls er irgendwelche Beschwerden oder Beschwerden hat.

Wenn Sie weitere Artikel lesen möchten, die Anämie bei Katzen - Symptome und Behandlung ähnlich sind, empfehlen wir Ihnen, in unseren Bereich Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu wechseln.

Empfohlen

Unterschiede zwischen biologischen und natürlichen Lebensmitteln
2019
Wie schneidet man die Nägel einer Katze?
2019
Wie kann ich meinen Hund auf mich aufmerksam machen lassen?
2019