Alpenveilchen Pflege

Cyclamen ist eine Zwiebelgewächsgattung, die ihren Ursprung in den Wäldern des Mittelmeerraums hat. Sie sind im Gartenbau als Winterzykluspflanze sehr beliebt, da viele ihrer Arten genau in den kälteren Monaten blühen. Es ist keine besonders anspruchsvolle Pflanze, aber bei richtiger Pflege kann sie bis zu 4 Monate gedeihen.

In diesem Artikel bieten wir Ihnen einen einfachen Leitfaden für die Pflege von Alpenveilchen oder Persian Violet . Wenn Sie diesen folgen, werden Sie feststellen, dass Ihre Pflanzen mehrere Monate lang perfekt mit Blumen gedeihen.

Eigenschaften von Alpenveilchen oder Persischen Veilchen

Die Cyclamen-Gattung hat mehr als 20 verschiedene Arten, aber alle sind ausdauernd krautig, mit fleischigen Blättern von langem Blattstiel und Blüten von sehr auffälligen Farben und von charakteristischem und angenehmem Parfüm.

Cyclamen-Arten, die auch als Persian Violet bezeichnet werden, wachsen und werden in bestimmten geografischen Gebieten angebaut, wobei das Cyclamen balearicum nur auf der Iberischen Halbinsel wächst, die in Katalonien und auf den Balearen vorkommt, während Cyclamen coum vorkommt Es wächst in den östlichen und südlichen Gebieten des Schwarzen Meeres, und Cyclamen persicum stammt aus Kleinasien.

Es sollte auch erwähnt werden, dass die Knolle oder das Alpenveilchen eine giftige Pflanze für Menschen und die meisten Haustiere ist. Nichts kommt zufällig mit der Pflanze in Kontakt, aber wenn wir kleine Kinder oder Haustiere haben, ist es wichtig zu vermeiden, dass Teile davon gefressen oder in den Mund gebracht werden können, insbesondere die erwähnte Knolle oder Zwiebel. Wenn sich Ihr Haustier erbricht oder an Durchfall leidet, hat es möglicherweise eine Cyclamenpflanze gefressen.

Alpenveilchen oder Alpenveilchenfarben

Alpenveilchenblüten haben je nach Art und Hybridisierung eine große Farbvielfalt und sind in folgenden Tönen zu finden:

  • Weiße. Wenn Sie diese Farbe mögen, empfehlen wir diesen anderen Artikel über 10 weiße Blumen für den Garten.
  • Rosen.
  • Flieder
  • Veilchen
  • Lila

Alpenveilchenpflege - Basisanleitung

Befolgen Sie diese Tipps zur Pflege von Cyclamen oder Persian Violet und Sie werden sehen, wie gut sie wachsen und in Ihren Töpfen oder Betten bleiben:

Temperatur und Licht

Da Cyclamen eine Pflanze ist, wie wir bereits gesagt haben, in kühlen Klimazonen und Umgebungen oder bei kaltem Wetter, ist der schlimmste Feind normalerweise übermäßige Sonne und Hitze. Wenn Sie Ihre Alpenveilchen im Garten pflanzen, tun Sie dies an einem Ort, der nicht direkt dem Sonnenlicht ausgesetzt ist, aber eine gute Beleuchtung hat. Wenn Sie es stattdessen in einem Innentopf haben, stellen Sie es in einen Raum mit viel natürlichem Licht, aber auch dort, wo die Sonnenstrahlen es nicht direkt beeinflussen. Suchen Sie nach Möglichkeit einen Raum, in dem die Temperatur so niedrig wie möglich ist, und entfernen Sie sich von Wärmequellen. Wenn die Temperatur über 16 Grad steigt, ist es sehr wahrscheinlich, dass die Alpenveilchen ihre Blüten verlieren. Die Anlage wird es auch zu schätzen wissen, an einem gut belüfteten Ort zu stehen .

Aufgrund der Resistenzmerkmale des Alpenveilchens könnten Sie auch an diesen 10 kälte- und schattenresistenten Freilandpflanzen interessiert sein.

Das Alpenveilchen gießen

Für das Gießen des Alpenveilchens müssen einige grundlegende Richtlinien beachtet werden, um eine Beschädigung der Pflanze zu vermeiden. Von einer Bewässerung von oben wird dringend abgeraten, da die Blüten und Blätter den Pilzbefall durch Feuchtigkeit erleiden können. Da es sich um eine Glühbirne handelt, ist es auch für die Glühbirne selbst nicht praktisch, mit Wasser in Kontakt zu kommen.

Für all dies wird empfohlen, mit dem Alpenveilchen eine Kapillar- oder Immersionsbewässerung durchzuführen, die darin besteht, den Topfboden etwa fünfzehn Minuten lang auf einen Teller oder einen Behälter mit Wasser zu legen, die Pflanze das benötigte Wasser aufnehmen zu lassen und es dann zu entnehmen Auf einem anderen Teller mit Kies oder einem anderen abtropfenden Material trocknen. Dies sollte wiederholt werden, wenn wir bemerken, dass der Untergrund wieder trocken ist, was ungefähr jede Woche sein kann, obwohl dies in Abhängigkeit von den Bedingungen in der Region stark variiert. Ein letzter Ratschlag, wenn es um die Bewässerung geht, ist, das Alpenveilchen immer mit warmem Wasser zu gießen, um einen Wärmeschock zu vermeiden, der dazu führt, dass die Blumen früher verlieren.

Dünger und Schnitt

Sie können Ihrem Alpenveilchen mit etwas Flüssigdünger helfen, aber nur, wenn die Pflanze anfängt, die Blütenknospen zu entwickeln. Schneiden Sie schließlich immer Blumen oder Stängel ab, die zu welken oder zu verderben beginnen.

Mein Alpenveilchen hat die gefallenen Blumen, was passiert und was mache ich?

Wenn Sie sehen, dass einige Blumen in Ihrem Alpenveilchen gefallen sind, sind Sie nicht beunruhigt: Wann immer es sich um Blumen oder lose Stängel handelt, kann es normal sein, und es handelt sich einfach um Blumen, die sich bereits alles gegeben haben, was sie konnten, und Sie können sie schneiden.

Wenn es sich jedoch um viele oder ganze Bereiche der Pflanze handelt, ist es sehr wahrscheinlich, dass Ihr Alpenveilchen an keinem der oben aufgeführten Punkte eine angemessene Pflege erhält. Am häufigsten wird zu viel gegossen, was dazu führt, dass einige Pflanzenteile zu feucht werden und verrotten.

Wenn Sie diese Pflanzen mögen, könnten Sie auch andere ähnliche Pflanzen wie diese 15 anderen Zwiebelpflanzen kennenlernen.

Wenn Sie weitere ähnliche Artikel zu Cyclamen care lesen möchten, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie Anbau- und Pflanzenpflege einzusteigen.

Empfohlen

Weißer Essig als Herbizid
2019
Suchen oder Samen bei Hunden
2019
Mandarin Diamantenzüchtung
2019