7 Tipps zum Wassersparen im Garten

Ein zentraler Aspekt des ökologischen Gartens ist die Bewässerung. Es überrascht nicht, dass Wasser eine knappe Ressource ist, die wir im Auge behalten müssen, auch wenn es um konventionelles Gärtnern geht, wenn das Ziel nicht darin besteht, es aus offensichtlichen wirtschaftlichen Gründen zu verschwenden.

Wie auch immer, ein schöner, blühender Garten oder ein Obstgarten, der aussieht wie ein Eisenkraut, erfordert keine großzügige Bewässerung. Zumindest ist diesbezüglich nicht unbedingt viel weniger zu verallgemeinern, da jede Pflanze unter anderem zu jeder Jahreszeit ihren Wasserbedarf hat.

Öko-Tipps zum Wassersparen

In allen Gärten oder Obstgärten kann mit einfachen Gesten Wasser gespart werden, wodurch Geld gespart und die Umwelt geschont wird.

Anschließend sehen wir uns 7 grüne Spitzen an, um eine effiziente Bewässerung zu erzielen, die sich leicht auf kleinen oder großen Flächen anwenden lässt. Es geht einfach darum, den mentalen Chip zu ändern und zu ihm zu gelangen, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Gießen Sie das Notwendige

Zurückhaltung beim Gießen kann ein schlechter Rat sein, da jede Pflanze eine gewisse Sorgfalt erfordert. Daher kann es einen großen Unterschied machen, sich an die unterschiedlichen Bedürfnisse der Pflanzen anzupassen und das Richtige und Notwendige zu gießen.

Dies ist einfach, wenn Sie die Bewässerung manuell organisieren, damit wir diese Unterschiede berücksichtigen, einfach einen Kalender darüber führen und Ihren Standort so planen, dass ein idealer Ort mit den Anforderungen an die Bewässerung kombiniert wird. Durch die Unterteilung des Gartens in Bewässerungsbereiche (trockenere, mittlere und feuchte Zone) können wir die Bewässerung gezielt automatisieren und so Wasser sparen.

Wasser wiederverwenden

Die Wiederverwendung von Wasser ist eine der interessantesten Anwendungen bei der Bewässerung. Zumal es keine dem Trinkwasser entsprechende Gesundheit braucht, um nützlich zu sein.

Wenn das Ziel darin besteht, die Zimmerpflanzen oder einige Töpfe oder Pflanzgefäße zu gießen, kann es sehr nützlich sein, das kalte Wasser, das verloren geht, während wir auf das Herauskommen des heißen Wassers warten, oder zum Beispiel das Wasser, in dem wir das Gemüse gekocht haben, abzuspülen Baby, das Haustier oder das, mit dem wir unsere Füße entspannen, nehmen wir den Fall.

Regenwasser auffangen

Das Sammeln von Regenwasser ist eine weitere großartige Lösung, die an unterschiedliche Bedürfnisse angepasst werden kann. Die Lösung kann von dem sehr nützlichen Aufstellen eines Eimers oder dem Herausnehmen der Töpfe im Freien ohne weitere Komplikationen bis zur Verwendung der typischen Regentonnen reichen.

Machen wir sie selbst oder bereiten sie für die Installation vor, in der Regel direkt neben den Fallrohren, die das Wasser vom Dach nach innen befördern.

Wenn wir viele Pflanzen haben, zum Beispiel einen guten Garten und / oder Obstgarten, schätzen wir die Möglichkeit, sich für Tanks oder Zisternen mit größerem Fassungsvermögen zu entscheiden, die sogar flexibel sein können, wie Taschen. Wir werden sie in verschiedenen Größen finden, sehr empfehlenswert an Orten, an denen die Regenzeit wichtig ist, da wir große Ablagerungen füllen können, die das ganze Jahr über verwendet werden können.

Reduzieren Sie den Bedarf an Bewässerung

Das Minimieren des Bedarfs an Bewässerung kann bedeuten, das Aufstellen von Gras für eine strategische Gartengestaltung aufzugeben, die widerstandsfähigsten Pflanzen (Sukkulenten, lokale Pflanzen usw.) in weniger geschützten Bereichen zu platzieren und andererseits die Schattenbereiche zu nutzen, um die Bereiche kompatibel zu machen Helligkeitsbedarf der Pflanze bei geringerem Bewässerungsbedarf.

Die Bodenpolsterung ist ebenfalls ein wirksames System, um die Verdunstung von Feuchtigkeit zu verhindern. Wir können sehr unterschiedliche Materialien wie Blätter, Rinde oder Mulch anbieten, die an der Basis der Pflanzen platziert werden.

Wähle den besten Moment

Versuchen wir, entweder manuell oder programmgesteuert, nachts oder früh am Tag zu gießen. Beide sind ideale Zeiten, weil wir Sonneneinstrahlung in vollem Gange vermeiden, was die Verdunstung von Wasser verhindert.

Logischerweise muss diese Norm nicht eingehalten werden, wenn sich die Pflanzen in einem schattigen Bereich befinden. Dies ist eine Empfehlung, die wir auch bei der Tropfbewässerung einhalten müssen, denn selbst wenn es sich um die effizienteste Bewässerung handelt, maximieren wir diese Effizienz.

Bewässerungssysteme

Die Verwendung der Tropfbewässerung ist am effizientesten, es ist jedoch auch wahr, dass ständige Kontrollen erforderlich sind und die erforderlichen Anpassungen vorgenommen werden müssen. Im Allgemeinen wird empfohlen, die Schläuche nur zu verwenden, wenn dies unbedingt erforderlich ist (und nicht zum Reinigen des Bodens oder der Wände zu verwenden) und die Dusche nicht zu verlassen.

Tatsächlich hat die Dusche oder der typische Eimer den großen Vorteil, dass wir kleine Gruppen von Pflanzen, wie Pflanzgefäße und Töpfe, in einwandfreiem Zustand halten können.

Es ist auch wichtig, die Sprinkler einzustellen, da sie dazu neigen, sich zu bewegen, und das Wasser dort zu gießen, wo es keine Rolle spielt. Es ist wichtig zu beobachten, dass das Wasser auf die Bewässerungszone fällt, zusätzlich zur Mengenregulierung, um nicht übermäßig oder standardmäßig zu sündigen.

Wette auf lokale Pflanzen

Herauszufinden, welche einheimischen Pflanzen vom Aussterben bedroht sind oder einfach auf die einheimischen Pflanzen zu setzen, die uns am besten gefallen, ist eine wichtige ökologische Geste.

Einerseits fördern wir die lokale Flora und damit auch die Tierwelt, da viele Insekten und andere Kleintiere von ihnen angezogen werden. Wir werden etwas Wunderbares tun, wie die Artenvielfalt in unseren Gärten zu fördern und gleichzeitig den Bewässerungsbedarf zu senken, da sie an die Umwelt angepasst sind und ihr Wasserbedarf nicht über das hinausgeht, was der Himmel bietet. Natürlich erlaubt der Klimawandel immer ...

Wenn Sie weitere Artikel lesen möchten, die 7 Tipps zum Wassersparen im Garten ähneln, empfehlen wir Ihnen, in unsere Kategorie Energiesparen einzusteigen.

Empfohlen

Hausgemachte Muffins für Hunde
2019
Die besten Hunderassen für Allergiker
2019
Pflege der Spiegelanlage
2019