6 Hunderassen

Siehe Hundedateien

Diejenigen von uns, die verschiedene Hunderassen kennen, wissen, dass es nicht nur 6 Rassen von Schäferhunden gibt. Wir wissen, dass es immer mehr Hunderassen und Hunde gibt, die ihnen das Hirten beibringen, obwohl es kein Attribut der Rasse ist, viel mehr.

Aber was passiert, wenn wir die beste Weiderasse auswählen müssen? Priorisieren wir diejenigen, die wir mögen? Wählen wir große oder kleine Hunde? Ändert es sich, wenn ich einen Hirten für Schafe oder Rinder wählen muss?

Von milanospettacoli.com möchten wir Sie anleiten, damit Sie wissen, dass Sie diese 6 Rassen von Schäferhunden bei der Adoption berücksichtigen müssen. Welche Sorgfalt sollten Sie berücksichtigen und wie Sie das Beste aus unserem Freund herausholen.

Definieren Sie Ihre Hausaufgaben

Wenn wir über das Weiden oder Hören von Hunden sprechen , können wir über viele Rassen sprechen, aber es gibt zwei große Gruppen, die weitgehend unterschieden werden können: diejenigen, die Kühe weiden lassen, und diejenigen, die Schafe (Schafe, Ziegen) weiden lassen.

In der ersten Gruppe haben wir große oder riesige Rassen, da Kühe dazu neigen, sich dem Hund zu nähern, um ihn vor dem Auftreten möglicher Raubtiere zu schützen. Der Hund muss also stark und groß sein. Aber innerhalb der zweiten genannten Gruppe haben wir mittlere oder kleine Rassen, da sie sehr wendig sein müssen, um die Herde zu sammeln, und die Tiere sich nicht zerstreuen.

Meiner Meinung nach ist dies eine der besten Möglichkeiten, die Schäferhunde zu trennen und zu wissen, was wir je nach Herde, für die sie sorgen sollen, benötigen. Es wird nicht dasselbe sein, zu versuchen, eine Schweizer Boje auszubilden, die aufgrund ihrer Größe ausschließlich Kühen gewidmet ist, um eine Schafherde zu sammeln. Dann wäre es angemessener, einen katalanischen Schäferhund zu wählen, der in den Pyrenäen geboren und praktisch unter Schafen aufgewachsen ist.

Nachdem wir dies alles gesagt haben, werden wir uns der Benennung und Erklärung von 3 idealen Rassen für Rinder und 3 Rassen für Schafe widmen. Wir werden mit den ersten 3 für Kühe beginnen.

Schäferhunde

1. Alter englischer Schäferhund

Wer kennt dieses schöne weiße Exemplar nicht? Der alte englische Schäferhund wurde in Großbritannien gegründet, um sich um die Herden von Kühen und Schafen zu kümmern. In den letzten Jahrzehnten war er eine der beliebtesten Rassen, um in kalten Klimazonen zu grasen.

Es ist ein sehr gelehriger, verspielter Hund, aber wenn es langweilig wird, kann es zerstörerisch werden. Es kann bis zu 100 kg wiegen, je nachdem, ob es weiblich oder männlich ist, mit einer durchschnittlichen Körpergröße von 70 cm. Es hat eine ziemlich ernste Rinde und ist ein treuer Begleiter.

Der alte englische Schäferhund ist eine der schönsten und geselligsten Schäferhunderassen, die besonders gut mit Kindern umgehen kann.

2. Border Collie

Der Border Collie ist eine der beliebtesten Schäferhunderassen. Wie im vorherigen Fall handelt es sich bei dem Border Collie um eine Rasse mit doppeltem oder vielmehr mehrfachem Verwendungszweck, da er alle Arten von Nutztieren weiden kann . Es ist ein Hund, der sowohl physisch als auch intellektuell aktiv sein muss, da seine Haupttugend seine enorme Intelligenz und Fähigkeit ist. Überfüllt mit Sympathie und Zärtlichkeit, ideal für eine aktive Familie. Aber sei vorsichtig, du brauchst viel körperliche und geistige Bewegung, um nicht das Gleichgewicht zu verlieren.

Es wird vermutet, dass es seinen Ursprung in den grasenden Hunden hat, die die Wikinger nach Nordschottland brachten. Es kann 60 cm messen und bis zu 30 kg wiegen. Aufgrund seiner hervorragenden Eigenschaften und Fähigkeiten wie Anpassungsfähigkeit, Intelligenz, Effizienz und großen Lernfähigkeit ist es eine der am häufigsten verwendeten Rassen, wenn es um Weide-, Rettungs- und / oder Blindenhunde oder Therapien mit autistischen Kindern oder Menschen mit Behinderungen geht.

Schließlich können wir nicht versäumen, sein kraftvolles Aussehen hervorzuheben, das während der Arbeit nicht von seinem menschlichen Begleiter abweicht, der zusammen mit einer hohen Konzentrationsfähigkeit alle Geheimdienstklassifizierungen bei Hunden anführt. Es lohnt sich, diese schöne Rasse zu beachten.

3. Pastor Mallorquin

Der mallorquinische Schäferhund oder Ca de Bestiar ist eine spanische Rasse aus Mallorca, genauer gesagt. Es ist ein Hund, der vielleicht mit einem Mischling verwechselt werden kann, wenn man ihn physisch beurteilt. Wir sprechen von einem Durchschnittsgewicht von 40 kg und einer Höhe von bis zu 75 cm. Seine Farbe oder Schicht ist völlig schwarz.

In seinen Genen trägt er die ganze Ladung Schäferhund: Er gruppiert, rettet und führt sowohl Schaf- als auch Kuhherden, Pferde und Schweine . Es ist auch ein guter Wachhund, weil es intelligent, treu und misstrauisch bei der Arbeit ist, weil wir zu Hause enorme Treue und Liebe mit uns genießen werden.

Es ist ein Hund, der körperlich sehr stark, muskulös und beweglich ist. Er muss täglich trainiert werden und der gefürchteten Hüftdysplasie besondere Aufmerksamkeit schenken (wie im Rennen, das wir unten sehen werden).

Bild von mascotarios.org:

Schäferhunde

4. Deutscher Schäferhund

Der Deutsche Schäferhund ist zweifellos eine der beliebtesten Rassen der Welt mit einem ungefähren Ursprung im Jahr 1899 in Deutschland, aber derzeit sind zwei Linien zu erkennen: die amerikanische und die deutsche. Sie haben hauptsächlich physische und charakterliche Unterschiede, bei denen wir eine viel ruhigere amerikanische Linie beobachten als die deutsche Linie, bei der ihre Exemplare energischer sind.

Im Allgemeinen sind sie intelligente und loyale Hunde, sehr leicht zu trainieren und gehorsam, daher können wir auch betonen, dass wir innerhalb der deutschen Linie folgende Unterlinien haben: Schönheit und Arbeit:

  • Der "schöne" deutsche Schäferhund ist der bekannteste der Welt. Diejenigen, die diese Rasse entwickeln, lassen den Charakter des Tieres außer Acht und konzentrieren sich ausschließlich auf Schönheit und Wettbewerbe.
  • Im Gegenteil, der Deutsche Schäferhund bei der Arbeit zeichnet sich durch eine große körperliche und geistige Kraft aus, die ihn zum idealen Begleiter macht.

Aufgrund dieser ausgeprägten Merkmale wurde die Rasse erstmals für die Beweidung von Schafherden verwendet, wird aber derzeit aufgrund ihres Gehorsams und ihrer Intelligenz auch in Armee- und Polizeigruppen eingesetzt. Sie sind vorbildlich mit einem starken Hunde-Instinkt, agil und sehr stark.

5. Katalanischer Pastor

Der katalanische Schäferhund oder Gos d'atura Català ist eine in den katalanischen Pyrenäen beheimatete Rasse mit einem Durchschnittsgewicht von 20 kg und einer Körpergröße von bis zu 55 cm. Er wird unter den Katalanen für die Leitung von Herden ausgewählt, da er einen sehr gelehrigen, gehorsamen Charakter und großen Mut hat, der ihn auch zum Schutz derselben Herden nützlich macht, die er führt.

Es ist auch ein ausgezeichneter Hund für die Familie, da es sehr kuschelig und verspielt ist, aber wenn es um die Arbeit geht, können Sie sich problemlos in diese Rolle versetzen und stechen normalerweise bei spanischen Hirten hervor.

6. Belgischer Schäferhund

Auch als belgischer Schäferhund bekannt, kommt er aus Belgien, aber wir können 4 etwas unterschiedliche Sorten im Aussehen finden:

  • Groenendael
  • Laekenois
  • Tervueren
  • Malinois

Obwohl wir nicht jede Sorte differenzieren werden, müssen wir betonen, dass es sich um eine Rasse von großer Sensibilität mit hoher Lernfähigkeit handelt, aber manchmal kann dies gegen uns spielen, da der Besitzer sein Tier sehr gut trainieren muss, um vorher Zögern und Instabilität zu vermeiden Unterschiedliche Situationen

Wir sprechen von einem sehr leistungsfähigen Hund in der Pflege von Herden und Wachen mit einer mittleren und rustikalen Struktur, der im Freien verwendet wird. Es ist extrem intelligent und energisch, daher ist es wichtig, die Liebe und Anregung anzubieten, die es erfordert. Sie können nicht die Spiele und die verschiedenen Übungen in Ihrem Alltag verpassen sowie neue Befehle und Aktionen lernen.

Auf dem Foto sehen wir einen belgischen Malinois-Pastor:

Wenn Sie weitere ähnliche Artikel zu 6 Rassen von Schäferhunden lesen möchten, empfehlen wir Ihnen, in unseren Bereich Ideal für einzutreten.

Empfohlen

Roter Regen und Blutregen: Was sie sind und warum sie passieren
2019
Bakterien, gute Verbündete der Ökologie
2019
Wie sind Glassolarfliesen
2019