10 Kuriositäten über Hunde, die Sie nicht verpassen dürfen

Siehe Hundedateien

Wenn Sie Hunde so lieben, wie wir sie lieben, werden Sie nicht aufhören können, diese Top 10 der Kuriositäten zu genießen, die Sie über Hunde nicht kannten. Vielleicht entdecken Sie einige erstaunliche Dinge ...

Hunde sind nicht nur lustige und fröhliche Haustiere, sondern haben auch eine wichtige Vergangenheit im Gedächtnis der Menschen. Dank des Internets können wir dieses wunderbare Ranking teilen, sodass Sie alles über Ihr Lieblingshaustier wissen. Lesen Sie weiter und entdecken Sie 10 Kuriositäten über Hunde, die Sie nicht verpassen dürfen !

1. Wie sehen Hunde wirklich?

Hunde sehen nicht schwarz und weiß, wie sie uns glauben gemacht haben, sie sehen das Leben in Farbe, genau wie wir. Obwohl sie nicht so viele Farben wie wir schätzen, nehmen sie Bewegungen viel besser wahr und können die Aufmerksamkeit auf einen bestimmten Punkt in der Entfernung lenken. Sie sehen auch im Dunkeln besser als wir und unterscheiden Gelb und Blau von anderen Farben.

2. Fingerabdrücke von Hunden

Wussten Sie, dass die Schnauze eines Hundes einzigartig ist? Die Wahrheit ist, dass es keine zwei gleichen Schnauzen gibt, denn mit den Fingerabdrücken von Menschen haben Hunde auch ihre eigenen Spuren. Eine andere Sache ist, dass die Farbe der Schnauze sich ändern kann, entweder wegen eines Brandes oder wegen des Wechsels der Wettersaison.

3. Der erste Astronaut ... war ein Hund namens Laika!

Das erste Lebewesen, das in den Weltraum reiste, war ein Hund, und sein Name war Laika. Dieser sowjetische Hund wurde von der Straße abgeholt und war der erste "Astronaut", der mit dem Schiff Sputnik in den Weltraum reiste. Erfahren Sie mehr über Laika, den Astronautenhund.

4. Der älteste Hund der Welt

Die Saluki-Hunderasse gilt als die älteste der Welt. Wir können Figuren dieses wundervollen Hundes aus dem Jahr 2.100 v . Chr. In Ägypten sehen . Er ist schnell, gehorsam und ruhig und gesellig.

5. Der Metzger

Im 17. Jahrhundert wurde die brasilianische Linie benutzt, um Sklaven zu kontrollieren und sie zu verfolgen, wenn sie aus den Zuckerplantagen flohen . Es wurde "der Metzger" genannt. Es war eine wirksame und abschreckende Maßnahme, da die imposante Größe dieses großen Hundes den Wunsch minderte, vor Sklaven zu fliehen.

6. Eine einzigartige Sprache

Der Chow-Chow-Hund hat eine dunkle Zunge, die zwischen Schwarz, Blau und Lila variiert. Aber warum hat Chow-Chow eine blaue Zunge? Obwohl es mehrere Hypothesen gibt, wird dies als Folge eines Melaninüberschusses oder eines Tyrosinmangels angesehen . Wie auch immer, es gibt ihm ein einzigartiges und unverwechselbares Aussehen.

7. Vorsicht vor dem Hund

Die bekannten " Watch out for the Dog " -Plakate erschienen erstmals im alten Rom . Es waren die Bürger, die diese Warnungen in die Nähe der Eingangstür stellten, als wäre es eine Matte. Sie könnten es auch in den Wänden in der Nähe der Tür anpassen.

8. Der Schweiß des Hundes

Anders als der Mensch schwitzt der Hund durch die Polster, wenn es nicht so wäre, wäre es unmöglich, die Temperatur zu regulieren, da die Haare im Winter einer viel höheren Kälte ausgesetzt wären. Ebenso vertreiben sie Wärme durch den Mund (durch Keuchen), indem sie heiße Luft entfernen und kalte Luft aufnehmen.

9. Der schnellste

Der spanische Windhund gilt als der schnellste aller Hunde, daher das bereits veraltete Hobby des Hunderennsports. Es kann 72 Kilometer pro Stunde erreichen, mehr als ein Moped!

10. Nehmen Sie keine salzigen Aromen wahr

Geschmack ist der am wenigsten entwickelte Sinn des Hundes und es ist, dass sie weniger Geschmacksknospen haben als wir. Sie nehmen die Aromen von Süßem, Säure, Bitterem und Umami (Fleisch) wahr, aber nicht den salzigen Geschmack.

Wenn Sie weitere Artikel lesen möchten, die 10 Kuriositäten zu Hunden ähneln, die Sie nicht verpassen dürfen, empfehlen wir Ihnen, unseren Abschnitt Kuriositäten in der Tierwelt aufzurufen.

Empfohlen

Pflege für einen Monat Katzen
2019
8 Tiere, die sich in der Natur tarnen
2019
Mein Hund ist aggressiv gegenüber Kindern. Was soll ich tun?
2019